Marshall Jackhammer = JCM Lead Sound

von Markus Gore, 18.09.06.

  1. Markus Gore

    Markus Gore Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.06
    Zuletzt hier:
    29.10.15
    Beiträge:
    474
    Ort:
    Düsseldorf, Germany
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    405
    Erstellt: 18.09.06   #1
    Hi , habe nen Marshall MG100 Head und ne valvestate Box und ne Epiphone les paul mit seymour duncans , habe mir mal den Jackhammer gekauft bekomme aber nicht so den richtigen sound hin den ich möchte . Vielleicht kann mir jemand von euch helfen .
    Ich steh total auf den Slash sound . Das Top kommt schon nah dran aber eben nicht nah genug . Kann mir jemand die einstellungen sagen die man beim Jackhammer für´n Ordenlichen Slash ( Marshall JCM ) Sound einstellen muss ?!
     
  2. gouraud

    gouraud Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    25.05.10
    Beiträge:
    505
    Ort:
    Oberhausen
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    104
    Erstellt: 18.09.06   #2
    Die Finger! Und diesmal wirklich. ;)
    Ich vermute jetzt ganz einfach, dass du so nah wie möglich rangekommen bist. Der Rest wäre Spieltechnik.
     
  3. Crestfallen

    Crestfallen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.05
    Zuletzt hier:
    28.02.12
    Beiträge:
    1.170
    Ort:
    Linz
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    3.599
    Erstellt: 18.09.06   #3
    ich weiß nicht .. ich würde auch sagen, dass es daran liegt, dass slash eine gibson les paul oder eben seine eigens gestaltete gitarre verwendete, des weiteren hat er ein eigenes marshall-signature modell (soviel ich weiß eine jcm 800 mod), und kein mg100 teil, außerdem wahrscheinlich keine valvestate-box.

    ... von der spieltechnik ganz zu schweigen ;)
     
  4. gouraud

    gouraud Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    25.05.10
    Beiträge:
    505
    Ort:
    Oberhausen
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    104
    Erstellt: 18.09.06   #4
    Aber er hat ja gesagt, er kommt mit seinem Equipment dem Sound nahe ... die letzten paar Prozentpunkte zum Original-Sound sind wohl Slashs Hände. :D
     
  5. Markus Gore

    Markus Gore Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.06
    Zuletzt hier:
    29.10.15
    Beiträge:
    474
    Ort:
    Düsseldorf, Germany
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    405
    Erstellt: 18.09.06   #5
    ich nutze den jackhammer aber immoment noch nicht weil ich den net ordentlich eingestellt bekomme , zu metal haft ( auf overdrive ) und ich lese auf der seite von marsdhasll das man mit dem teil den sound vom jcm 800 hinbekommt . wie ? ich werde mich auch mal hinsetzten und es versuchen , nur immoment steht mein halfstack im proberaum
     
  6. Fusionwedge

    Fusionwedge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.05
    Zuletzt hier:
    23.02.11
    Beiträge:
    826
    Ort:
    Beckum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    278
    Erstellt: 18.09.06   #6
    Quatsch.
    Zerrpedale klingen von Amp zu Amp unterschiedlich.
    Okay gut, man kann den Sound damit hinbekommen, aber dann muss der Amp auch passen und nicht nur das Pedal.

    Hab den Zerrer auch, benutze ihn zum größten Teil aber als Booster (Nur wenig extra Gain). Ich find ihn einfach nur geil, und wirklich auch nicht Metalllastig. Spiel damit nen guten Rocksound
     
Die Seite wird geladen...

mapping