Marshall JCM 800 Top 2210 by Bogner Rarität - hat jemand Infos zu dem Top ?

  • Ersteller Softrocker
  • Erstellt am
S
Softrocker
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.08.13
Registriert
17.08.05
Beiträge
353
Kekse
60
Hallo, hab mir vor kurzem dieses Marshall Top ersteigert mit der Seriennummer S20126.

Es ist ein von Bogner umgebauter JCM 800 - 100 Watt Vollröhre.

Kann mir jemand Informationen zu kommen lassen, auch interessiert mich, welches Baujahr das Top ist.

Leider konnte ich den Amp noch nicht testen, da ich noch keine passende Box dazu habe.

Früher soll der Amp bei der Band ACCEPT auf der Bühne gestanden haben und auch viel Zeit im Studio verbracht haben.

-Softrocker
 
Eigenschaft
 

Anhänge

  • b.JPG
    b.JPG
    22,8 KB · Aufrufe: 300
  • c.JPG
    c.JPG
    34,8 KB · Aufrufe: 227
  • d.JPG
    d.JPG
    30,2 KB · Aufrufe: 207
  • e.JPG
    e.JPG
    34 KB · Aufrufe: 229
  • f.JPG
    f.JPG
    25,9 KB · Aufrufe: 237
  • g.JPG
    g.JPG
    17 KB · Aufrufe: 240
also meines wissens sind tunings recht individuell. was wurde denn an dem amp gemacht?
hat zwei röhren extra wenn ich das richtig gesehen hab.also geh ich mal von nem effektweg aus.komisch finde ich das loch im gehäuse.
bogner ist ja an sich schon ein name mit dem man quali verbindet, aber auch die ham mal angefangen. ich denke du musst ihn testen und dann selbst deine meinung drüber bilden.
datieren kann man das top hier: http://www.marshallamps.de/?page=/tips_und_tricks/baujahr.asp
edit: sieht das nur so aus, oder hat der wirklich nur zwei vorstufenröhren? da wo die dritte hinkommt istn loch oder? dein top müsste bj `84 sein.
 
Interessante Informationen - vielen Dank:)


-Softrocker
 

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Zurück
Oben