Marshall JCM900

von dumdidum, 12.10.03.

  1. dumdidum

    dumdidum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.03
    Zuletzt hier:
    13.08.13
    Beiträge:
    911
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    26
    Erstellt: 12.10.03   #1
    Hallo erstmal,
    ich überlege mir schon seit einiger Zeit, ob ich mir einen Marshall JCM900 zulegen soll. Ein Gitarrist meiner Lieblingsband spielt den nämlich und hat mit dem live wie Studiomäßig einige gute Sounds. Und ich bin mir auch sicher, dass er genau den spielt, er hats in einem Interview gesagt, ein Roadie hats auf Anfrage auch gesagt und die Band ist so independent, da haben sie nicht solche Sachen wie Metallica oder Zakk Wylde. :D
    Von wegen, nach außen Mesa Boogie und Marshall aber in Wahrheit M&G und Diezel.
    Deshalb würde ich gerne mal von euch erfahren, ob jemand den schon gespielt hat, und wenn ja, wie er den findet.

    :)
     
  2. schmunda

    schmunda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.03
    Zuletzt hier:
    6.10.08
    Beiträge:
    1.301
    Ort:
    Liberty Hill
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    342
    Erstellt: 12.10.03   #2
    Hi Ho!

    In der band spielt unser zweiter Klampfer auch ein JCm 900, ne ältere Serie glaub ich aber (ohne die Lüftungsschlitze oben). Er ist mit dem Sound echt zufrieden. Hat aber etwas zu wenig gain. abhilfe schaffte da ein tubefactor von Hughes+Kettner.
    Der sound ist unterm strich klarer als mit dem was ich benutze. (siehe signatur)

    cioa!
     
  3. EVILMASTER

    EVILMASTER Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    20.02.06
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.10.03   #3
    seas!

    hatte auch mal vorgehabt den zu kaufen hab ihn auch getestet aber hab letztendlich einen anderen billigeren vollröhrenamp bekommen, trotz viel zu vieler schlechter bemerkungen über ihn, hätte ich ihn gekauft, weil mir der sound taugte!


    er hätte nicht viel gain, das es der schlechteste marshall ever sei weil er einen "Schönheitsfehler" hätte (ich glaub eine diode vor dem output signal oder so irgendwie?) die ein matschen verursacht!

    aber wie gesagt wenn er dir gefällt kauf ihn, wenn zu wenig gain> häng einen bodentreter davor- sonst JCM 800 2203 oder bei Engl und Randall umsehen

    Randall amps klingen absolut geil musst mal antesten!


    Gruß EVILMASTER
     
  4. InFlame

    InFlame Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    1.840
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.10.03   #4
    Ich nehme stark an ,dass der GItarrist deiner Lieblingsband bei Studiaufnahmen umgebaute AMPs benutzt (wie die meisten auch ),
    Der JCM 900 is nahc meinem Geschmack sehr Kompetent als Amp :)
    Ich hätte auch gern ein Marsahll top mit einer 4x12 Box ..aber mein zimmer is zu klein für sowas bzw. der Halfstack zu groß :D
    daher hab ich leider nur ein Combo
     
  5. dumdidum

    dumdidum Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.03
    Zuletzt hier:
    13.08.13
    Beiträge:
    911
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    26
    Erstellt: 12.10.03   #5
    :)
    Und ich wiederum bin mir sicher, dass der keine umgebauten Amps benutzt :)
    Sagt jemandem der Bandname "Levellers" was? Naja, bestimmt nicht. Die mischen ihre Songs nur ein wenig ab in ihrem eigenen Tonstudio und fertig ist es. Nun ja, ich bin mir eigentlich 100% sicher, dass der Amp nicht umgebaut wurde. Ich kenn meine Pappenheimer bei der Band. :D

    Ach ja, ich wollte nur sagen, dass ich "gute" Sounds nicht gleichsetze mit HiGain Sounds ala Metallica. :)
     
  6. Riff Recycler

    Riff Recycler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    17.05.05
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.10.03   #6
    Also ich hab mir 1993 den JCM900 Mod.2500 50W neu gekauft und habe ihn immer noch! Gerockt wird mit dem Ding über ner 1960A Box und das röhrt daß die Schwarte kracht!!
    Laß Dich nicht von dem Blabla mit der "Zerrerdiode verursacht Gematsche" in die Irre führen. Hab ich auch lange geglaubt weil ich das Ding zuhause nie voll aufdrehen kann :( :( :(
    Aber am FR hat mein Kumpel ihn für nen Gig gebraucht und da hab ich mal wieder die volle Qualität des Monsters erkannt.
    Außerdem wenn ne Effektkiste davorkommt haste ja eh nen HL-Schaltkreis drin.
    Iss lustig wenn sich Leute über den 900er beschwerden von wegen keine puristische Vollröhre aber ihren 2203 mit nem Tubescreamer anblasen...tss.
     
  7. Kneipenterrorist

    Kneipenterrorist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    12.08.08
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 02.11.03   #7
    Oh man ich kann das alles auch nicht wirklich verstehen! Habe selber den Marshall JCM 900 Model 4100 mit ner JCM 800 BOX und finde ihn richtig geil! "Matschig" hört sich der amp nur ein wenig an wenn du ihn zu leise spielst (so bei hi und low unter Mastervolume 4), abhilfe kannst du da mit ner Power Brake schaffen! hab ich aber auch nicht! ich dreh den immer so auf 4-5 auf mit Gain auf 15ungefähr und dat geht ab! Hab auch mal ne frage! Hab gehört das man dieses "Dioden Problem" irgendwie wegretouchieren kann! Ist das sinnvoll oder zu umständlich?
     
  8. dumdidum

    dumdidum Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.03
    Zuletzt hier:
    13.08.13
    Beiträge:
    911
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    26
    Erstellt: 02.11.03   #8
    Ich hab hier mal gelesen, dass da irgendwo drin eine Begrenzerdiode ist. Mit 5 Minuten Zeit und einem Lötkolben könnte man sie ganz leicht wieder wegbekommen. Glaub ich. :?
    Ich nehme an, du hast den SL-X. Naja, wahrscheinlich würde er mir meine Traum Nr.2 eines Metallica Sounds nicht erfüllen. Aber was ich von ihm gehört habe, hat er ein ganz schönes Brett zu bieten :)
     
  9. Kneipenterrorist

    Kneipenterrorist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    12.08.08
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 02.11.03   #9
    Naja ich selber werde mich wohl lieber nicht daran machen! Aber nach meinung vieler Leute hier ( nicht meiner) wäre es ja eh kein großer Verlust :D
     
Die Seite wird geladen...