Marshall JTM 45... Hui oder Pfui?

von Hoddi, 18.04.04.

  1. Hoddi

    Hoddi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    26.11.05
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.04.04   #1
    hallo,
    was sagt ihr zu dem marshall jtm 45? hab ihn mir letztens bei musik produktiv angehört und mich direkt in den geilen bluesigen Klang verliebt, einfach göttlich. allerdings habe ich da miene bedenken, dass ich damit nicht klar komme, weil der nur 45 watt hat, trtzdem kamen mir die aber ziemlich laut vor. kann ich mich damit in ner band durchsetzen?
    ausserdem hab ich mir sagen lassen, dass das der erste marshall amp überhaupt war, ist daher die technik eher veraltet, oder eher cool?
    ausserdem hat das teilchen ja nur einen kanal, klingt das mit nem vernünftigen zerrer immernoch authentisch?
     
  2. Tack

    Tack Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.03
    Zuletzt hier:
    13.02.11
    Beiträge:
    652
    Ort:
    Wuppertal
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    38
    Erstellt: 18.04.04   #2
    Also, wie ich schon oft hier gepostet hab kann ich immerwieder nur sagen, dass der JTM45 der beste Amp ever ist!!! Ich spiel auch ne Reissue Version von dem und kann nur sagen, dass man keinen geileren Vintage Sound hinkriegen kann! Die 45 Watt machen alles platt, das kann ich dir sagen! Hab mir deshalb einen Mastervolume einbauen lassen und wenn wir proben, kann ich den nur zu 30% oder so aufdrehen, weil der Amp sonst zu laut ist! Und wir proben wirklich laut!
    Ich booste die Zerre mit nem Marshall Guvnor an... ideal ist allerdingd ein Ibanez TS-9! So macht das unsre 2. Gitarrist! Das ist wirklich DER Sahnesound! Also verzerrt ist das DER Amp!
    Ein kleines Problem besteht darin, dass man nur schwierig gute wirklich cleane Sound erzeugen kann! Ich nehm zwar schjon immer meine Strat und dreh die nicht voll auf, aber ein wenig zerrt der Amp immer an!
    Aber mir gefällt das eigentlich sogar ganz gut!
    Wer das Geld hat, sollte sich auf jeden Fall überlegen, sich nen JTM45 zu kaufen! Nen volleren, wärmeren, bluesigeren,..., einfach besseren Sound kann man nicht haben! ;)
    Also: KAUF DEN AMP! :D

    Gruß,

    Tack
     
  3. Tibor

    Tibor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    1.391
    Ort:
    Halle/S.
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    3.755
    Erstellt: 19.04.04   #3
    45Watt sind nur dann zuwenig wenn man sehr laut, sehr clean spielen will...da wäre dann vielleicht ein 1959 empfählenswerter...aber das glaub ich eher nicht...(hab nen 1959Clone und der ist fast Clean bis unendlich...ne Zerre gibts ab dem Punkt wo eh keiner im Raum stehen will!)...für mehr Zerre wäre demnach der 1987 zu empfählen...mit seiner EL34 Bestückung klingt er wie ein gedopter 1959(nur halt nicht ganz so laut)...und leider auch etas anders als der JTM mit seinen KT66(sind das nicht 6L6-Versionen?)...hier entscheidet ganz der Persönliche Geschmack...
    KT88 kenn ich vom Sound her...sind mir persönlich zu spröde und harsch!...
     
  4. BCI_MAN

    BCI_MAN Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.04
    Zuletzt hier:
    22.04.16
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    427
    Erstellt: 19.04.04   #4
    Moin!
    Ich ahbe auch so einen- allerdings mit nem Trafo, der dem Original gleich ist und mit KT66-Röhren. Ich kann ihn leider in meiner Band nicht spielen- er ist zu laut! Der macht so einen Schweine-Lärm.....und er kann sich durchsetzten, weil er den Druck in den richtigen Frequenzen bringt.
    Und wenn´s klingt, ist mir das Alter der Technik egal.

    Gruß

    BCI_MAN
     
  5. Tack

    Tack Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.03
    Zuletzt hier:
    13.02.11
    Beiträge:
    652
    Ort:
    Wuppertal
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    38
    Erstellt: 19.04.04   #5

    Bau dir doch n Mastervolume ein... oder lass es machen! Kostenpunkt 80€... das lohnt sich auf jeden Fall!!!
     
  6. BCI_MAN

    BCI_MAN Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.04
    Zuletzt hier:
    22.04.16
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    427
    Erstellt: 19.04.04   #6
    Neee, bloss nicht! Der geile Sound kommt ja eben aus der Endstufenzerre.
    Ich spar gerade auf nen guten PowerSoak.....
     
  7. Hoddi

    Hoddi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    26.11.05
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.04.04   #7
    ist 800 euro für gebraucht ein angemessener preis? (jtm45)
     
  8. Tack

    Tack Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.03
    Zuletzt hier:
    13.02.11
    Beiträge:
    652
    Ort:
    Wuppertal
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    38
    Erstellt: 20.04.04   #8

    Hab ich auch bezahlt... also ich finds ok!
     
Die Seite wird geladen...

mapping