Marshall JVM 410 OD1 leise

von molcolm83, 13.10.16.

Sponsored by
pedaltrain
  1. molcolm83

    molcolm83 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.09
    Zuletzt hier:
    20.09.18
    Beiträge:
    657
    Ort:
    Bad Tölz
    Zustimmungen:
    446
    Kekse:
    4.418
    Erstellt: 13.10.16   #1
    Hallo zusammen,
    Der JVM von meinem Bruder hat am WE den Geist aufgegeben.
    Es war kein Ton mehr aus Amp zu kriegen.
    Durch kurze Fehlersuche hab ich gesehen dass die FS6 geflogen ist und eine Endstufenröhre durch war.
    Kurzerhand neue Endstufenröhren gekauft und heute eingebaut... Bias auf 35mA pro Endstufe eingestellt.
    Dannach gecheckt und erstmal hat es gut ausgeschaut... aus dem Amp kam wieder etwas heraus...
    Beim checken der einzelnen Kanäle ist mir allerdings aufgefallen, dass alle Modis vom Od1 und der grüne crunch sehr sehr leise waren.
    Ich vermute, dass eine Vorstufenröhre auch noch durch ist...
    Ich weiss ich kann die defekte Röhre durch untereinander tauschen finden.
    Aber jetzt zu meiner Frage:

    weiss jemand wie die Gainstages im JVM aufgebaut sind?
    welche Röhre wird bei welchem Kanal verwendet?

    Danke schonmal
     
  2. Myxin

    Myxin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.04
    Zuletzt hier:
    19.09.18
    Beiträge:
    15.619
    Ort:
    münchen
    Zustimmungen:
    7.149
    Kekse:
    47.314
    Erstellt: 13.10.16   #2
    Hier gibts Schaltpläne: http://forum.metropoulos.net/viewtopic.php?t=21932

    Kurz gesagt: Jede Vorstufenröhre ist in jedem Kanal aktiv (wobei man bedenken muss, dass es jeweils zwei Trioden pro 12AX7 gibt).

    Wenn du denkst, dass eine Vorstufenröhre hinüber ist, kauf eine neue und wechsel einfach mal der Reihe nach durch.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  3. molcolm83

    molcolm83 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.09
    Zuletzt hier:
    20.09.18
    Beiträge:
    657
    Ort:
    Bad Tölz
    Zustimmungen:
    446
    Kekse:
    4.418
    Erstellt: 14.10.16   #3
    ja danke schonmal.
    das mit dem durchwechseln ist mir schon klar.
    leider bin ich anscheinend zu blöd in dem Schaltplan zu sehen welche Trioden in welchem Kanal aktiv sind.
    Ich brauch die Info nicht um den Amp zu reparieren... das bekomm ich durch das durchtauschen hin.
    Aber ich würde ganz gern verstehen was in der Schaltung passiert... Ich lerne gerne dazu wenn ich was repariere
    evtl. kann mir hier jemand kurz jemand einen Tipp geben.

    Danke
     
  4. Myxin

    Myxin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.04
    Zuletzt hier:
    19.09.18
    Beiträge:
    15.619
    Ort:
    münchen
    Zustimmungen:
    7.149
    Kekse:
    47.314
    Erstellt: 14.10.16   #4
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  5. PeaveyUltra120

    PeaveyUltra120 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.14
    Zuletzt hier:
    22.09.18
    Beiträge:
    1.375
    Zustimmungen:
    605
    Kekse:
    1.877
    Erstellt: 14.10.16   #5
    Code:
                   V1A V1B V2A V2B GAIN
    
    clean  green    x           x
    clean  orange   x       x   x
    clean  red      x   x   x   x  
    
    crunch green    x           x
    crunch orange   x       x   x
    crunch red      x       x   x   x
    
    od1    green    x       x   x   x
    od1    orange   x   x   x   x
    od1    red      x   x   x   x   x
    
    od2    green    x       x   x   x
    od2    orange   x   x   x   x
    od2    red      x   x   x   x   x
     
    gefällt mir nicht mehr 3 Person(en) gefällt das
  6. crazy-iwan

    crazy-iwan Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    15.11.06
    Zuletzt hier:
    22.09.18
    Beiträge:
    12.553
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    7.952
    Kekse:
    22.461
    Erstellt: 14.10.16   #6
    Wofür steht das "gain"?
     
  7. Myxin

    Myxin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.04
    Zuletzt hier:
    19.09.18
    Beiträge:
    15.619
    Ort:
    münchen
    Zustimmungen:
    7.149
    Kekse:
    47.314
    Erstellt: 14.10.16   #7
    Ich schätze mal, das bezieht sich auf die Anode von V7b - da wo RL2b ist. Die ist sozusagen schaltbar.
     
  8. crazy-iwan

    crazy-iwan Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    15.11.06
    Zuletzt hier:
    22.09.18
    Beiträge:
    12.553
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    7.952
    Kekse:
    22.461
    Erstellt: 14.10.16   #8
    Quasi irgendwas im Schaltkreis, was Gain macht, aber keine Röhre ist?
     
  9. Myxin

    Myxin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.04
    Zuletzt hier:
    19.09.18
    Beiträge:
    15.619
    Ort:
    münchen
    Zustimmungen:
    7.149
    Kekse:
    47.314
    Erstellt: 14.10.16   #9
    Vereinfacht ausgedrückt ja.
    Aber bevor jemand auf falsche Gedanken kommt - da ist kein OP-Amp dran beteiligt. ; )
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  10. crazy-iwan

    crazy-iwan Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    15.11.06
    Zuletzt hier:
    22.09.18
    Beiträge:
    12.553
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    7.952
    Kekse:
    22.461
    Erstellt: 14.10.16   #10
    Reicht mir aus ;)
     
  11. molcolm83

    molcolm83 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.09
    Zuletzt hier:
    20.09.18
    Beiträge:
    657
    Ort:
    Bad Tölz
    Zustimmungen:
    446
    Kekse:
    4.418
    Erstellt: 14.10.16   #11
    Danke Jungs...
    danach habe ich gesucht

    Der Amp läuft übrigens wieder.
    Hatte gestern in der eile vergessen den Master2 zu checken.
    Der war auf besagten Kanälen runtergedreht und noch so im JVM eingestellt.

    Manchmal liegt die Lösung so nahe ...ahhh
     
    gefällt mir nicht mehr 3 Person(en) gefällt das
  12. Myxin

    Myxin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.04
    Zuletzt hier:
    19.09.18
    Beiträge:
    15.619
    Ort:
    münchen
    Zustimmungen:
    7.149
    Kekse:
    47.314
    Erstellt: 14.10.16   #12
    Haha, hervorragend! :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping