Marshall MG-100DFX - Kein Ton

von Teabee, 22.02.06.

  1. Teabee

    Teabee Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.11.05
    Zuletzt hier:
    6.02.07
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.02.06   #1
    Hallo alle zusammen,

    ich habe gerade meinen Amp bekommen und wollte ihn gleich testen. Ich kann zwar Kopfhörer benutzen – jedoch gibt es keine eigentliche Soundausgabe auf dem Lautsprecher. Ich habe bereits die Volume-Regler ausprobiert. Der INTERNAL-Anschluss ist in der Endstufe des Amps. Ich weiß nicht ob ich einen grundlegenden Fehler gemacht habe. Könnt ihr mir helfen ?


    MfG Alex
     
  2. Lightmanager

    Lightmanager Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.155
    Ort:
    Ellenberg
    Zustimmungen:
    134
    Kekse:
    5.519
    Erstellt: 23.02.06   #2
    Hm...so wie Du´s beschrieben hast klingt es nach nem Defekt.
    Da Du schon sämtliche Regler probiert hast und sich trotzdem nix tut vermute ich den Fehler entweder in der Lautsprecherbuchse, in der Zuleitung zum Lautsprecher, oder in der Verbindung zwischen Kabel und Lautsprecher (Verlötung).
    Hast Du mal geprüft, ob der Stecker richtig in der Lautsprecherbuchse sitzt? Wenn ja und es tut sich nix, dann kannst Du mal versuchen, eine externe Box mit entsprechender Impedanz anzuschließen. Wenn sich dann auch nix tut, dann dürft´s an der Buchse liegen, wenn doch, dann am Lautsprecher oder am Kabel.

    So viel zur Ferndiagnose...natürlich ohne Gewähr, dass es auch wirklich so ist.
     
  3. Teabee

    Teabee Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.11.05
    Zuletzt hier:
    6.02.07
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.02.06   #3
    Ich danke dir für die Antwort. Ich habe mit dem Geschäft geredet und werde meinen Amp nun zurückschicken um einen neuen zu erhalten. Vielleicht ist er auf dem Weg zu mir nach Hause bei der Post kaputtgegangen. Die Fracht war versichert, alles kein Problem. Ich werde euch auf dem Laufenden halten was mit dem Amp war.

    Grüße
    Alex
     
  4. Morgorroth

    Morgorroth Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.05
    Zuletzt hier:
    1.11.16
    Beiträge:
    1.252
    Ort:
    Merzig (Saarland)
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    536
    Erstellt: 23.02.06   #4
  5. Teabee

    Teabee Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.11.05
    Zuletzt hier:
    6.02.07
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.02.06   #5
    Argh - auch nett :D
    Aber ich habe den Marshall neu für 380€ bekommen - da sage ich erstmal nicht nein. Vollröhre ist auch nett - ne Transe im Bett ist ja auch nicht das Wahre - aber ich will mal schauen. Gott sei Dank verlieren musikalisch technische Gerätschaften, speziell Amplifier nicht allzuschnell an Wert wie ich denke.

    Grüße
    Alex
     
Die Seite wird geladen...

mapping