Marshall Mg100hdfx/mg412aset

von starkstrom, 30.11.07.

  1. starkstrom

    starkstrom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.07
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 30.11.07   #1
    Hallo,

    ich brauche einen neuen Verstärker weil der den ich im Moment habe einfach zu klein ist. Ich habe mir dieses Set aus einem Topteil und einer Box also Stack von Marshall rausgesucht und auch schon probegespielt und war begeistert:

    https://www.thomann.de/de/marshall_mg100hdfx_mg412aset.htm?partner_id=73924

    Hat schon jemand Erfahrungen mit dem Teil gemacht? Vielleicht kann mir ja jemand sagen wie er persönlich das Teil findet und ob das vielleicht zu groß oder zu klein ist? Ich brauche das für Bandproben und für zu Hause zum üben und finde das der Stack genau richtig ist aber würde gerne andere Meinungen hören.
     
  2. Breed of Killing

    Breed of Killing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    10.05.10
    Beiträge:
    2.003
    Ort:
    54455
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.336
    Erstellt: 30.11.07   #2
    Wenn es dir gefällt dann kaufe es.


    Und benutz die SuFu.
     
  3. Chad Savage

    Chad Savage Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.04
    Zuletzt hier:
    31.08.12
    Beiträge:
    403
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    452
    Erstellt: 30.11.07   #3
    ich hab jahrelang meinen MG100DFX (combo) gespielt und der war immer ausreichend von der lautstärke für proben und auch live. klasse sound, wenn man weiß wie man ihn einstellen muss; er gefällt nicht jedem und deswegen freut es mich, dass er dir gefällt.
    wenn du ihn für zuhause und in der band brauchst würd ich überlegen auch die combo variante zu kaufen, ist dann viel leichter zu transportieren und reicht von der lautstärke immer noch locker aus.
     
  4. Timmey_the_P

    Timmey_the_P Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.06
    Zuletzt hier:
    16.03.11
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    104
    Erstellt: 30.11.07   #4
    Schließe mich Chad Savage an, überlege, ob du nicht was Transportableres willst. Mein Vorschlag wäre, das MG Topteil zusammen mit einer guten 2x12er zu kombinieren. Die Box wird im Falle eines Falles wohl erstens den etwas höheren Wiederverkaufswert haben, und zweitens ist sie auch mal allein maneuvrierbar, wenn mal keine Bandkollegen in der Nähe sind.
     
  5. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 01.12.07   #5
    naja, dem setze ich entgegen, dass die MG-Serie von Marshall mal so ziemlich das schlechteste ist, was in mehr als 40 Jahren Ampbauergeschichte die Marshall-Werke verlassen hat. die meisten ehemaligen marshall-MG-spieler sind froh, dass sie die kisten wieder los sind. wiederverkauf ist nur mit erheblichem wertverlust möglich, sprich kohle ordentlich zum fenster rausgeschmissen.
    der amp ist überdies hoffnungslos überteuert. in diesem preissegment bekommst du tonnenweise wirklich gute und vernünftige amps, sowohl gebraucht als auch neu.

    beispiel:
    für die 665 euros bekommst du regelmäßig gebrauchte JCM 800 und JCM 900 combos, 112er und 212er combos mit 50 bis 100 watt die vollkommen ausreichend sind für alle bühnen und bandraum-anwendungen. Marshall JCM 2000 DSL 401 Combo mit 3 Kanälen, sprich Profiamps die nen neupreis von über 1000 euros hatten für wenig geld.
    darüberhinaus gäbe es auch line6 flextone II (gebraucht) und flextone III (neu) amps plus FBV Express floorboard. die sind aber soundtechnisch vom andren stern (und zwar vom besseren)

    für das gleiche geld sind auch immer wieder Hughes & Kettner Tube 50 und Tube 100 Halfstacks, Laney AOR Protube (gepimpter Marshall JCM 800) Halfstacks und und und.... zu haben. weitere wirklich gute amps bekommst du in unclereapers wirklich sehr gutem thread über "geile-amps-für-ca-500-euro". da werden u.a. Hughes & Kettner Attax, Peavey XXL, Bandit und noch son paar kaliber genannt.

    hast du den Marshall nur mal im vergleich zu deinem jetzigen kleinen amp gespielt, oder im großen geschäft 1:1 mit anderen Amps der gleichen Preisklasse verglichen? wenn nicht solltest du das bitte unbedingt nachholen, denn die enttäuschung ist später sehr groß. es ist auch hilfreich, den MG mal im Bandkontext auszuprobieren, denn da setzt sich die brüllkröte nämlich nullinger durch. genauso ists mit einem Hughes & Kettner Matrix. ich steh echt auf Hughes & Kettner, aber die Matrix-Kiste war leider n griff ins klo, sagen zum Teil die vom H&K support selbst. null durchsetzung innerhalb der band. tolles technisches konzept, aber was bringt dir ein guter sound, wenn ihn keiner hört?

    und kommt mir bitte nicht wieder mit WayneStatic von StaticX, der angeblich live nen MG spielt.
    schon mal gekuckt was hinter/unter der bühne steht und den sound liefert? naja solang man für werbung kohle bekommt, ist einem halt nichts zu schade, vielleicht hofft er ja auch, dass er irgendwann mal für nen vernünftigen amp seinen namen hergeben darf. vor allem ist der so prominent, dass er bei gibson abgelehnt wurde und jetzt für epiphone werbung macht. tolle sache...

    also lieber threadsteller...
    wenn dir der amp gefällt, dann kauf ihn um gottes willen und werde auch damit glücklich...
    ansonsten schau dich einfach nochmal ein bisschen um, benutze die suchfunktion hier im board und du wirst auch sehen, dass der MG der meistgehasste amp hier im board ist (gefolgt von line6 spider, fender frontman und H&K Matrix), warum bloss....
    wäre eben nur schade, wenn du dein sauer verdientes / erspartes im klo runterspülst.
     
  6. G.A.S.Mann

    G.A.S.Mann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.733
    Zustimmungen:
    170
    Kekse:
    5.429
    Erstellt: 01.12.07   #6
    Kann man ein Script ins musiker-board integrieren, dass PatLanes Post jedem per PN zuschickt, der eine Anfrage über den MG stellt?:great::D:rolleyes:
     
  7. MAI

    MAI HCA Gitarren/Amps HCA

    Im Board seit:
    02.10.05
    Zuletzt hier:
    21.11.16
    Beiträge:
    3.025
    Ort:
    der goldene Süden
    Zustimmungen:
    223
    Kekse:
    30.256
    Erstellt: 01.12.07   #7
    Vielleicht hilft Dir dieser Thread mal etwas bei der Kaufentscheidung weiter.

    https://www.musiker-board.de/vb/amp...en-ersten-ampkauf-nach-dem-einsteigeramp.html

    Der MG100 Halfstack wird Dich klanglich vielleicht die erste Zeit zufriedenstellen, da Du ja von was Kleinerem herkommst, aber mittelfristig wird er Dich nur frusten, spätestens dann, wenn Du mal ein gutes Halfstack ( das preislich nicht allzu weit weg ist ) oder einen guten Combo-Amp gespielt hast ( der schon für das Geld zu haben ist ).
     
  8. Jonesy

    Jonesy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    5.03.16
    Beiträge:
    1.406
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    5.357
    Erstellt: 01.12.07   #8
  9. G.A.S.Mann

    G.A.S.Mann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.733
    Zustimmungen:
    170
    Kekse:
    5.429
    Erstellt: 01.12.07   #9
  10. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 01.12.07   #10
    da stimm ich dir 100% zu.
     
  11. Flame-Blade

    Flame-Blade Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.546
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    116
    Kekse:
    4.933
    Erstellt: 01.12.07   #11
    Es ist nunmal so das grade Anfänger noch kein Gehör für guten Sound entwickelt haben.
    Sicher reicht der Sound eines kleinen Anfängerübungscombos super aus anzufangen aber deine Ansprüche werden schnell steigen.Jetzt denkst du vielleicht noch das der Sound super ist und der Amp auch ganz toll ist weil Marshall draufsteht,aber spätestens in ein paar Monaten kommt das Böse Erwachen wenn du einen Amp anspielst der vielleicht das gleiche gekostet hat wie deiner,ihm aber um Längen überlegen ist.
    Deswegen geh bitte mehrere Amps in dem Preissektor anspielen und nicht nur den wo Marshall draufsteht.
     
  12. starkstrom

    starkstrom Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.07
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 01.12.07   #12
    also den mg100 als combo würde ich mir nich holen weil ich beim testen schon gemerkt hab das mg100 als stack viel besser klingt. ich wohn leider in so nem kaff wo es fast keine guten musikgeschäfte gibt. das nächste wäre für mich musik produktiv und da muss ich 2,5 stunden zug fahren.
    in dem musikgeschäft wo ich den verstärker getestet habe war der mg100 stack der EINZIGE stack. im vergleich zu dem schrottcombo den ich zu hause habe war das natürlich geil aber ich hatte kein vergleich zu anderen. ich werd jetz erst mal bevor ich mir etwas kauf mit anderen vergleichen und evtl. nach ibbenbüren fahren oder woanders wo es mehr auswahl gibt.
     
  13. Jimmy klon

    Jimmy klon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    2.09.14
    Beiträge:
    386
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    143
    Erstellt: 02.12.07   #13
    haha also in unserem proberaum vom jugendzentrum stell das juz auch n mg halfstack zur verfügung und ich finde den sooowas von schlecht!!!
    ich wäre als ich noch klein und naiv war auch fast auf den reingefallen..
    aber enin dann habe ich mir lieber n laney lc 30 geholt... ist ne super geile röhrencombo... flaube mir.. also für ne punk zerre reicht es alle mal.. ansonten kannste n schönen bodentreter davorhaun... kosten tut der vllt 350€..
    kriegste aber nur gebraucht!
    also informier dich mal über den udn schau mal bei ebay nach

    mfg jimmy
     
  14. teebeuteltime

    teebeuteltime Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.08
    Zuletzt hier:
    20.02.12
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 09.03.08   #14
    eike dein neues teil is der hammer!

    proben laufen doch super!

    weiter so!
     
Die Seite wird geladen...

mapping