Marshall Valvestate-Combo

von SkaStefan, 06.12.05.

  1. SkaStefan

    SkaStefan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.05
    Zuletzt hier:
    27.12.09
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.12.05   #1
    Hallo,

    ich bin im Moment verzweifelt auf der Suche nach einem guten Amp,
    der gebraucht maximal 400-500 € kostet.
    Da ich mir in einem Jahr nicht wieder einen neuen Amp kaufen will,
    soll es diesmal eine Röhre sein.

    Ich habe da Combos aus der Valvestate-Reihe ins Auge gefasst.
    Ich weiß, dass sie nur eine Röhre in der Vorstufe besitzen;)

    Musik spiele ich Ska,Punk und ein bisschen Metal.

    Ist dieser Amp dafür ratsam?
    Ist er bühnentauglich?(Kann auch mit 4*12er Box erweitert werden)


    Gebt mir Tipps rund um diesen Amp!:)

    gruß,stefan
     
  2. Slider

    Slider Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.04
    Zuletzt hier:
    19.02.16
    Beiträge:
    1.363
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.140
    Erstellt: 06.12.05   #2
    Ja...ist ein guter und flexibler Amp!
    Und bühnentauglich ist er allemal, hab ihn ja selber (ok das 8100er Top mit ner 4x12er Box) :great:

    Cheers
     
  3. SkaStefan

    SkaStefan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.05
    Zuletzt hier:
    27.12.09
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.12.05   #3
    kann man mit ihm den typischen marshall sound kriegen?
     
  4. monsterschaf

    monsterschaf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.05
    Zuletzt hier:
    30.09.11
    Beiträge:
    691
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.366
    Erstellt: 06.12.05   #4
    JEIN!

    Den typischen Sound eines JCM 800 oder 900 wirst Du mit dieser Kombi alleine nicht erreichen, weil halt die "typische" Endstufensättigung fehlt.

    Wenn Du noch ne zusätzliche Tretmine oder ein Multi-FX (Boss GT-5, Korg AX 1500, usw.) davorhängst kommst Du aber schon sehr nahe da dran.

    Tip von mir: halt mal die Augen auf nach nem JCM 900-Combo. Frag mal Blissi (sag ihm nen schönen Gruß von mir), der hat vor ein paar Wochen einen abstauben können, und scheint recht zufrieden damit zu sein.

    An den kann man auch noch Zusatzboxen hängen - frag mich jetzt aber bitte net ob eine oder zwei. An den Amp, net Blissi.
     
  5. Sepo

    Sepo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.04
    Zuletzt hier:
    5.11.13
    Beiträge:
    598
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    96
    Erstellt: 06.12.05   #5
    Für das Geld bekommste auch nen gebrauchten Marshall DSL401 !
     
  6. SkaStefan

    SkaStefan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.05
    Zuletzt hier:
    27.12.09
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.12.05   #6
    joa den dsl401 hatte ich auch lange zeit im auge. der kostet aber schon wieder mindestens 400-500 gebraucht.
    zumindest hab ich ihn nicht billiger gekriegt.

    jap gucke grade regelmäßig bei eBay.
    würde aber lieber 200 statt 400 ausgeben,falls es keinen großen unterschied macht.


    kann man an den valvestate auch eine box anhängen oder?
     
  7. Sepo

    Sepo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.04
    Zuletzt hier:
    5.11.13
    Beiträge:
    598
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    96
    Erstellt: 06.12.05   #7
    Schau auch mal bei den Thomann Kleinanzeigen und bei Ebay sind die letzten auch net über 500 weg.
     
  8. Botond

    Botond Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.04
    Zuletzt hier:
    8.09.06
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.12.05   #8
    Ich rate dir, so viel zu investieren wie möglich. Besonders in diesem Preisbereich können die Unterschiede SEHR groß sein.
     
  9. SkaStefan

    SkaStefan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.05
    Zuletzt hier:
    27.12.09
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.12.05   #9
    jap, ist mir schon klar.
    nur wieso sollte ich das doppelte ausgeben, wenn der vs von marshall(!!! vorstufen-röhren) mir ausreicht.
     
  10. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 06.12.05   #10
    ich hab für meinen vs100r bei ebay nur 250 euro bezahlt. für den preis wirklich n absoluter top amp. würd ich jedem weiter empfehlen. die gainreserven reichen meiner meinung nach für alle musikrichtungen aus und der druck den das teil ablässt is wirklich nich übel. die teile sind imho echt ihr geld wert.
     
  11. bimbimfranzi.xx

    bimbimfranzi.xx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.05
    Zuletzt hier:
    20.12.12
    Beiträge:
    878
    Ort:
    nirgends
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    1.174
    Erstellt: 06.12.05   #11
    ich hab für meinen 8100er mit Box(!) + Versandkosten für grad mal 230 Euros bekommen

    edit: bei Ebay


    für den Preis n traumamp, allerdings klingt meiner n'bisschen, wie sagt man, harsch wenn du weißt was ich meine. Sogesehen für Blues nur bedingt tauglich, für Rock sicher ein Super amp
     
  12. TimothyMcFadden

    TimothyMcFadden Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    6.04.14
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 06.12.05   #12
    Sind die Marshall Valvestate-Combos eigentlich gut um einen Metalsound wie bsp bodom oder metallica hinzubekommen???
     
  13. Sepo

    Sepo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.04
    Zuletzt hier:
    5.11.13
    Beiträge:
    598
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    96
    Erstellt: 06.12.05   #13
    Von Haus aus, wenn dann eher nur für alte Metallica Sachen, d.h. n "Metal-Brett" kriegste net wirklich.
     
  14. TimothyMcFadden

    TimothyMcFadden Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    6.04.14
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 06.12.05   #14
    Metal-Brett?? meinste die st.anger sachen??möchte meine meinen H&K Silver Edition verkaufen und mir ein neuen holen sind den die Marshall Valvestate-Combos eine steigerung zu dem H&K vom sound her??
     
  15. Sepo

    Sepo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.04
    Zuletzt hier:
    5.11.13
    Beiträge:
    598
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    96
    Erstellt: 06.12.05   #15
    Ist Geschmackssache also ich find ih äußerst Brauchbar für "älteren" Metal für das ganze neuere Zeug würd ich eher nen anderen AMp nehmen.
     
  16. TimothyMcFadden

    TimothyMcFadden Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    6.04.14
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 06.12.05   #16
    welchen denn beispielsweise??
     
  17. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 07.12.05   #17
    definitiv nicht. allerdings kommts aufn persönlichen geschmack an. ich spiel auch so gut wie alles an metal und mir reichen die gainreserven völlig aus. mit was könnte mans verglichen... hmm... die älteren maiden sachen würd ich da mal spontan nennen. kommt natürlich auch auf die klampfe an. die teile (zumindest die vs2 reihe) haben aber schon ordentlich dampf. wenns nich reicht kann man ja notfalls noch mit nem treter nachhelfen.
     
  18. Noelch

    Noelch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.05
    Zuletzt hier:
    16.01.13
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    177
    Erstellt: 07.12.05   #18
    wie wärs damit? Ebay, Artikelnr.: 7372685495
     
  19. monsterschaf

    monsterschaf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.05
    Zuletzt hier:
    30.09.11
    Beiträge:
    691
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.366
    Erstellt: 07.12.05   #19
    Sieht sehr nach "aufgegebenes Projekt - wer will?" aus.

    Die "brachiale Metal-Zerre" liefert das Ding ohne Zusatzhardware definitiv nicht. Auch wenn der Herr Diezel mal irgendwann ein paar Elektroteile reparaturbedingt ausgetauscht hat..

    Kennt jemand die Speaker? Die hab ich noch nie gesehen.

    Ich würd die Finger davon lassen. Sieht mir zu rappelig aus. Nimms nicht persönlich, Noelch.
     
  20. Noelch

    Noelch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.05
    Zuletzt hier:
    16.01.13
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    177
    Erstellt: 07.12.05   #20
    ;-)

    Ganz so schlimm isses nu nicht. Ich dachte aus meiner Signatur läßt sich ersehen, daß das meiner ist.

    Also "aufgegebenes Projekt" stimmt nur insofern, daß ich den Amp seit 4 Jahren praktisch nicht angemacht habe (weil savage se und rockerverb einen Hauch besser klingen *g*). Jetzt dachte ich mir halt, daß ich ihn verkaufe und beim testen hab ich den Wackler entdeckt.
    - Die Speaker sind Originalbestückung
    - Hr. Diezel war damals Amptech beim MusicShop als der noch in Schwabing war. Hat damals einige Lötstellen nachgebessert und soweit ich mich erinner den AÜ getauscht.

    Klar müßte ein Amptech checken, was den Wackler verursacht. Kann aber nur eine Kleinigkeit sein. Ich erwarte mir bei der Auktion auch keinen finanziellen Segen, aber wenn er hier steht bringts niemandem was.
    Vieleicht hat ja wer Interesse...

    für alle Fragen offen... Grüße, Noelch
     
Die Seite wird geladen...

mapping