Marshall VS 8080+ Fame Gta 15/40

xhoinx

xhoinx

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.02.11
Registriert
11.03.09
Beiträge
225
Kekse
78
Hi leute,
ich denke im moment drüber nach mir einen Fame Gta 15 oder 40 zu holen...da ich schon einen Marshall valvestate 8080 besitze (und mir von euch eine zusätzliche endstufe ausgeredet wurde :D)
dachte ich mir ich verbinde die amps mittels einens switchs oder ähnlichem...meint ihr diese kombi passt zusammen? Habe bisher über den gta nur gutes gehört/gelesen und vom 8080 weiß ich ja selbst wie er klingt...
Also was meint ihr...???Gute idee oder ratet ihr mir eher ab?
 
SickSoul

SickSoul

HCA - Gitarren
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
21.04.21
Registriert
26.10.04
Beiträge
6.402
Kekse
40.195
Ort
Irgendwo im Nirgendwo
Ganz blöde Frage: Was willste denn damit bezwecken?
 
xhoinx

xhoinx

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.02.11
Registriert
11.03.09
Beiträge
225
Kekse
78
hm...verbesserung des klangs...mehr optionen...voluminöser...fetter...:)
Klangverbesserung...
 
xhoinx

xhoinx

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.02.11
Registriert
11.03.09
Beiträge
225
Kekse
78
könnt ihr mir dazu nix sagen...:)??
 
Lapdog

Lapdog

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.03.20
Registriert
03.09.03
Beiträge
526
Kekse
1.969
Ort
Siegen
Ganz blöde Frage: Was willste denn damit bezwecken?

Das frage ich mich auch und zwar wo und wofür willst du dieses Setup einsetzen?

Beispielsweise Metal im Proberaum oder Weichspüler-Rock zu Hause sind zwei verschiedene Paar Schuhe und ich wüsste gern welches du anziehen möchtest ;)

Zu den genannten Modellen von Fame kann ich dir nichts sagen aber den Valvestate 8080 kenn ich noch etwas aus grauer Vorzeit :)
 
xhoinx

xhoinx

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.02.11
Registriert
11.03.09
Beiträge
225
Kekse
78
ok...also dieses "setup" möchte ich für eine band(also im Proberaum, mit Drummer und Bassist) einsetzen, in der wir wahrscheinlichst britpop, rock, alternative und eventuell prog spielen werden...live-einsätze wären auch möglich...so
 
Thompsen

Thompsen

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.03.16
Registriert
20.05.07
Beiträge
862
Kekse
1.278
Ort
Ilmenau
Also wenn ich es jetzt nicht missverstehe willst du die Vorstufe des GTA über seine eigene Endstufe und über die VS8080 spielen oder willst du dein Gitarrensignal in den GTA (komplett) und nochmal nur in die VS8080 geben?
Ist beides sinnlos, du bräuchtest dann auch 2 Boxen und der Sound nur Gitarre in Endstufe dürfte sehr ernüchternd sein... Wenn du dazu noch einen Preamp hättest könntest du Biamping machen. Kannste ja mal hier im Forum suchen, da gibts bestimmt nen Haufen Beiträge dazu.
 
xhoinx

xhoinx

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.02.11
Registriert
11.03.09
Beiträge
225
Kekse
78
also...@thompson
ich möchte mein signal splitten und dann über beide verstärker laufen lassen...dazu bräuchte ich keine 2 boxen...die amps haben doch eigene speaker...??:)
 
xhoinx

xhoinx

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.02.11
Registriert
11.03.09
Beiträge
225
Kekse
78
ich möchte einfach nur wissen ob ihr diese kombi für klanglich gut halten würdet...
 
TheProphecy

TheProphecy

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.04.16
Registriert
03.06.07
Beiträge
362
Kekse
105
Also wenn ich das Richtig Verstanden hab willst du Marshall und Fame im Stereobetrieb einsetzen . Diese Kombi klingt interessant , allerdings weiß ich bei beiden nicht wie sie klingen .. ( hab mal nen AVT angespielt , aber der hat ja nich soviel mit nem VS zu tun ) . Ich denke da hilft nur Try and error , aber Sound anfetten geht auch mit diversen Effekten .. Stereo ist natürlich porno XD

mfg
 
Lapdog

Lapdog

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.03.20
Registriert
03.09.03
Beiträge
526
Kekse
1.969
Ort
Siegen
Naja, da wohl kaum jemand je die Kombination aus VS 8080 und dem Fame GTA in Stereo gehört hat würde ich dir raten bestelle ihn und bei Nichtgefallen geht er zurück. Fernabsatzgesetz sei dank ;)

Aber wo du erwähntest das du einen besseren, voluminöseren, fetteren Klang haben willst...wieso nicht den Valvestate in Rente schicken und den Amp wechseln? Topteil mit 2x12er oder 4x12er macht deinen Sound definitiv fetter als dein Combo jetzt. Ziel erreicht oder? Okay, ich kenne jetzt nicht dein Budget und nen neuen Amp zu finden ist immer ne Sache der Geduld. Aber nur weil der 8080 dir gefällt muss es ja nicht heißen das es dein letzter Amp ist ;) Oder brauchst du Stereo unbedingt weil du Stereo-Effekte einsetzt?

gruß Lapdog
 
xhoinx

xhoinx

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.02.11
Registriert
11.03.09
Beiträge
225
Kekse
78
die sache ist, dass mein budget recht begrenzt ist und ich eig auch einigermaßen zufrieden mit ihm bin...eigentlich geht es mir gar nicht ums stereo...geht stereo mit den splittern? ich dachte eig nur daran die beiden gleichzeitig mit dem gleichen signal zu benutzen...aber ich denke ich werde ihn sobald mein geldstand es zu lässt bestellen und sehn wies klingt :)
allerdings wenn du mir was in die oben gennante klangrichtung vorschlagen könntest (also einen amp) wäre ich durchaus aufgeschlossen...:)
 
drw

drw

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.04.10
Registriert
17.12.07
Beiträge
234
Kekse
94
Hi,

du willst das Signal splitten oder per A/B- Box umschalten :confused:

Im ersten Fall kann ich Lapdog nur zustimmen: das hat wohl noch keiner probiert. ergo wirst du hier auch niemanden finden, der dir sagen kann wie das klingt. Da hilft nur: check it out.

Im zweiten Fall würde das bedeuten, das du ein zweikanaliges Setup mit einem "britischen" und einem "amerikanischen" Kanal kriegst. Wenn dir der Sound des Marshall taugt (i.B. im verzerrten Bereich) dann kann das schon Sinn machen. Ich kann jetzt nur für den GTA-15 reden; der ist ja bekanntlich ein Clon des Fender Pro Junior- und den Job macht er mehr als nur gut. Für Fender - mäßige Clean- und Crunchsounds einfach nur erste Wahl :great:

Da fällt mir ein: um auf die Split- Variante zurückzukommen, wenn man statt einer einfachen Splitbox sowas https://www.thomann.de/de/ernie_ball_eb6165.htm verwenden würde, könnte man die Amps stufenlos zusammenmischen. Irgendeine interessante Soundvariante ist dann garantiert dabei.

Obwohl... addier mal die Preise!:rolleyes: Keine Sparvariante, aber vielleicht eine Überlegung wert.

LG
Chris

Edit: ok, hat sich erledigt, das mit dem Budget wusste ich beim Schreiben noch nicht.
 
Lapdog

Lapdog

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.03.20
Registriert
03.09.03
Beiträge
526
Kekse
1.969
Ort
Siegen
Wie drw schon sagte, zwei unterschiedliche Amps im Split-Betrieb können interessant klingen. In deiner Kombination musst du probieren und entscheiden. Oder man setzt Stereo-Effekte ein, Stereo-Delay usw... auch interessant. Aber für deinen eigentlichen Wunsch nen fetteren Sound zu haben würde ich lieber auf ne 2x12er, besser 4x12er mit Top sparen und bis es soweit ist den Valvestate 8080 noch richtig qualmen lassen ;) Bringt meiner Erfahrung nach mehr als sich zwei Combos nebeneinander zu stellen. Den VS zu verkaufen wäre ne andere Frage. Fürs üben daheim, wenn im Proberaum Top mit 4x12er steht, wäre es durchaus sinnvoll ihn zu behalten ;)

Auch wenn es im Endeffekt viel mehr kostet, lieber einmal richtig Ausgeben statt immer ein bisschen ohne je zufrieden zu werden ;) Zu bestimmten Amps kann und will ich dir nicht raten. Erstens spiele ich in ner anderen Muisikrichtung und Geschmäcker sind stark verschieden weswegen ich dir den Gang in Musikläden empfehle und dann selbst Amps anspielen. :great:
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben