Masterkeyboard kaufberatung

von schmok, 27.01.16.

Sponsored by
Casio
  1. schmok

    schmok Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.12
    Zuletzt hier:
    7.09.16
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.01.16   #1
    Hallo zusammen. Ich suche ein Masterkeyboard da ich ernsthafter ab meinem piano Spiel arbeiten möchte.
    Vorweg Entschuldigung für typos im post, ich habe kein Talent für Touchscreen Tastaturen XD.

    Bisher habe ich ein mpk mini, dass aber aufgrund der nur zwei Oktaven und Mini tasten nicht mehr ausreicht. Priorität liegt auf Bespielbarkeit; pads oder knobs brauche ich nicht, denn dafür habe ich andere MIDI Controller. Natürlich bin ich nicht grundsätzlich dagegen würde das Geld aber lieber in ein reines Keyboard investieren das dann eine bessere Klavistur hat.






    Ich habe Zugang zu einem echten piano in meinem ElternHaus, suche also etwas auf dem ich üben kann und das ganze dann ohne grossen Aufwand übertragen kann.
    Zusätzlich will ich das ganze in ableTon nutzen (aber das ist ja eigentlich Standard und geht mit jedem masterKeyboard)

    Mein Budget liegt bei 300 eur, sind in der Preislage gewichtete tasten realistisch oder , eher nicht?

    Zur größe brauche ich auch Beratung. Wieviele die Oktaven brauche ich mindestens um anständig üben zu können für die nächste Zeit? Ich kann das sehr schlecht einschätzen, full size kommt Fr mich nicht in frage da ich noch platz auf meinem Schreibtisch brauche.

    Möglichkeit ein sutainpedal anzuschließen ist Pflicht!

    Hier noch der Fragebogen und schon mal vielen dank für alle Antworten.
    Ich habe ein paar fragen rausgeworfen weil ich ja ein Masterkeyboard ohne Klangerzeugung suche.



    1) Welches Budget steht dir zur Verfügung? (Bitte unbedingt angeben!)
    bis _300__ €

    [ x] Gebrauchtkauf möglich

    (2) Ist bereits Equipment vorhanden?
    [ ] ja aber irrelevant für kauf

    (3) Wie schätzt du deine spieltechnische Erfahrung mit Tasteninstrumenten ein?
    [ ] Anfänger
    [X ] Fortgeschrittener
    [] ambitionierter Fortgeschrittener
    [ ] Profi (Berufsmusiker)

    (4a) Wo wirst du das Instrument bevorzugt einsetzen?
    [ x] Zuhause
    [] auf der Bühne
    [] im Proberaum
    [ ] im Studio

    (4b) Wie oft wirst du es bewegen?
    Jedes mal wenn ich spiele Auf den Schreibtisch

    (4c) Welches Gewicht willst du maximal schleppen?
    Egal

    (5) Zu welchem Zweck benötigst du das Instrument (als Klavierersatz, in der Live-Band, als Soundlieferant im Studio, als Alleinunterhalter-Board, ...)
    __________klavier ersatzweise und maber Keyboard für produktion___________________ _______________


    (7) Welche Gerätetypen kommen für dich in Frage?
    [ ] Klangerzeugung und Tastatur im selben Gerät (Standalone-Geräte)
    [x ] Computer + Soundkarte + MIDI-Masterkeyboard (Computer-Software plus separate Tastatur)
    [ ] Expander + MIDI-Masterkeyboard (Einzelgeräte jeweils für Klangerzeugung und Tastatur)
    [ ] Wie oben, aber Expander 19-Zoll-Rack geeignet

    (8) Welche Tastaturgrößen kommen für dich infrage?
    Da brauche ich Beratung : soviel wie nötig und so wenig wie möglich :)

    (9) Welche Tastaturtypen kommen für dich infrage?
    [x ] leicht- bzw. ungewichtet (Standard Keyboards/Orgeln/Synthesizer)
    [x ] Hammermechanik
     
  2. hairmetal81

    hairmetal81 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.12
    Beiträge:
    12.545
    Zustimmungen:
    9.956
    Kekse:
    33.696
    Erstellt: 27.01.16   #2
    Für "Klavier" wirst du auf alle Fälle eine Hammermechanik brauchen! :)

    Ich würde dir - da die Priorität nicht auf Pads und Knobs liegt - gleich zu einem Stage-Piano mit interner Klangerzeugung raten!


    Vorteil hier:
    Wenn du mal "nur üben" willst, brauchst du den Computer dafür nicht extra einzuschalten. ;-)

    Ein schönes Produkt, dass leider 'nen Hunni über Budget liegt, wäre das P-45 von Yamaha:





    ...den Vorgänger P-35 gibt's günstiger auch öfters mal auf dem Gebrauchtmarkt zu kaufen.



    HTH
    :hat:
     
Die Seite wird geladen...

mapping