Masterkeyboard selber bauen

von Tastenmanne, 15.06.17.

Sponsored by
Casio
  1. Tastenmanne

    Tastenmanne Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.12
    Zuletzt hier:
    22.10.19
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    60
    Erstellt: 13.04.19   #41
    Es geht endlich weiter bei mir.

    Nachdem mich der Tischler nun doch ein wenig im Stich gelassen hat musste ich mir selber überlegen wie ich das Teil zusammen bekomme.

    Ich habe mich für Dübel und ordentlich Holzleim entschieden. Um die Löcher exakt hinzubekommen habe ich mir eine Bohrlehre gekauft. Damit kann man gut die Bohrtiefe einstellen und bekommt super gerade Löcher für die Dübel. Das hat wunderbar funktioniert und Korpus und Deckel sind zusammen gebaut.

    Für die Seitenteile werd ich noch 1-2 weitere Tischler ansprechen die eine CNC Fräse haben um mir die Teile entsprechend meiner Zeichnung anfertigen können.

    Soweit der Zwischenstand. Bis zum nächsten Mal, diesmal lass ich nicht solang auf mich warten.

    LG
     

    Anhänge:

    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  2. Tastenmanne

    Tastenmanne Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.12
    Zuletzt hier:
    22.10.19
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    60
    Erstellt: 14.04.19   #42
    So, der erste Anstrich mit Strukturlack ist dran. Das wird aber denke ich nicht die endgültige Lösung sein, ist nämlich nicht besonders schick. Ich denke nun doch darüber nach das Ganze mit Tolex zu bekleben. Mal sehen...
     

    Anhänge:

  3. bobbes

    bobbes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    16.11.19
    Beiträge:
    703
    Ort:
    bei Karlsruhe
    Zustimmungen:
    41
    Kekse:
    433
    Erstellt: 14.04.19   #43
    Sieht doch ganz gut aus. Ich hab mein Rhodes auch mit Strukturlack gestrichen, allerdings mehrere Lagen. Sieht besser aus, als gepfuschtes Tolex (wär‘s bei mir geworden)
     
  4. FantomXR

    FantomXR Keyboardmanufaktur Berlin

    Im Board seit:
    27.01.07
    Zuletzt hier:
    16.11.19
    Beiträge:
    3.729
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    880
    Kekse:
    6.394
    Erstellt: 15.04.19   #44
    Ich hab in der Firma eine CNC Fräse.... falls du noch Bedarf hast .

    Der Lack sieht wirklich komisch aus. Was hast du da genommen? Hab letztens Holz mit Warnex und einer Schaumatoff-Rolle aus'm Baumarkt bestrichen. Ich war mit dem Ergebnis sehr zufrieden .
     
  5. taxman

    taxman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.08
    Zuletzt hier:
    16.11.19
    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    201
    Kekse:
    1.039
    Erstellt: 16.04.19   #45
    Ich es hab auch wie FantomXR gemacht. Erst mit der Rolle satt drauf und als der Lack leicht angezogen hat kurz ohne Druck noch einmal drüber. Das sieht fast wie professionell gespritzt aus. Würde ich zum testen aber auf einen alten Brett testen, wegen der Wartezeit.
     
  6. FantomXR

    FantomXR Keyboardmanufaktur Berlin

    Im Board seit:
    27.01.07
    Zuletzt hier:
    16.11.19
    Beiträge:
    3.729
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    880
    Kekse:
    6.394
    Erstellt: 16.04.19   #46
    Genau. Man muss aber relativ fix sein mit der Verarbeitung hatte ich das Gefühl. Das Zeug zieht wahnsinnig schnell an. Aber es schaut gut aus :-)
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  7. Tastenmanne

    Tastenmanne Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.12
    Zuletzt hier:
    22.10.19
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    60
    Erstellt: 16.04.19   #47
    Also ich hab auch den Warnex aber habe es halt mit dem Pinsel aufgetragen... Naja... Aber schwarz gefällt mir eh nicht mehr ganz so gut. Deshalb hab ich mich für nen roten Tolex entschieden:D Der sollte heute oder morgen noch ankommen:great:

    @FantomXR
    Auf dein Angebot mit der CNC Fräse würde ich gerne zurück kommen. Darf ich dir meine Skizze mal in einer PN schicken?
     
  8. FantomXR

    FantomXR Keyboardmanufaktur Berlin

    Im Board seit:
    27.01.07
    Zuletzt hier:
    16.11.19
    Beiträge:
    3.729
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    880
    Kekse:
    6.394
    Erstellt: 16.04.19   #48
    Klar.
     
  9. Tastenmanne

    Tastenmanne Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.12
    Zuletzt hier:
    22.10.19
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    60
    Erstellt: 18.04.19   #49
    Der Tolex hat sich ganz gut kleben lassen. Ich hatte Tolexkleber und hab den gleichmäßig mit einer Schaumstoffrolle aufgetragen. Die eine oder andere Stelle ist zwar nicht perfekt geworden aber schon ganz ordentlich fürs erste Mal. Ich bin jedenfalls zufrieden.

    Zusätzlich habe ich die Kanten mit Klebeband überklebt. Das ist vermutlich nicht notwendig aber bringt mir noch einmal Sicherheit dass sich der Tolex nicht lösen kann.
     

    Anhänge:

    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  10. Tastenmanne

    Tastenmanne Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.12
    Zuletzt hier:
    22.10.19
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    60
    Erstellt: 18.04.19   #50
    So, und heute hab ich noch die Tastatur rein gesetzt. Als nächstes folgen die Seitenteile. Da bekomme ich dank diesem Forums auch professionelle Unterstützung.

    Jetzt schon ein großes Danke dafür
     

    Anhänge:

    gefällt mir nicht mehr 4 Person(en) gefällt das
  11. FantomXR

    FantomXR Keyboardmanufaktur Berlin

    Im Board seit:
    27.01.07
    Zuletzt hier:
    16.11.19
    Beiträge:
    3.729
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    880
    Kekse:
    6.394
    Erstellt: 19.04.19   #51
    Die Erhöhung der Front hat rein optische Gründe oder? Ich persönlich steh eher drauf wenn der Abstand zwischen den beiden Boards so gering wie möglich ist.
    Sieht gut aus!
     
  12. Tastenmanne

    Tastenmanne Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.12
    Zuletzt hier:
    22.10.19
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    60
    Erstellt: 20.04.19   #52
    Ja das ist nur Optik, ich fand das so ein bissl schöner.
     
  13. bobbes

    bobbes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    16.11.19
    Beiträge:
    703
    Ort:
    bei Karlsruhe
    Zustimmungen:
    41
    Kekse:
    433
    Erstellt: 20.04.19   #53
    Sieht ja super aus! Ich habe kein Tolex genommen, weil ich vor den Überlappen an den Ecken Respekt hatte, aber durch die separaten Seitenteile isr das Problem ja entschärft.
     
  14. Tastenmanne

    Tastenmanne Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.12
    Zuletzt hier:
    22.10.19
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    60
    Erstellt: 20.04.19   #54
    Das war mir vorher auch nicht so bewusst. Ich hab das aber ganz gut hin bekommen, aber das ist schon bissl Fummelei. Und wie du schon sagst, die Seitenteile kommen ja auch noch dran
     
  15. taxman

    taxman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.08
    Zuletzt hier:
    16.11.19
    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    201
    Kekse:
    1.039
    Erstellt: 21.04.19   #55
    Ich hab schon einmal mit Tolex Stoß auf Stoß gearbeitet, dass war nicht so einfach und je nach Klima konnte man da doch einen Spalt sehen. Wenn unbedingt, würde ich die Nahtbänder wie bei den Gitarenamps reinziehen um das zu vermeiden. Aber die Lösung mit den Seitenteilen ist doch Recht charmant ;)
     
  16. FantomXR

    FantomXR Keyboardmanufaktur Berlin

    Im Board seit:
    27.01.07
    Zuletzt hier:
    16.11.19
    Beiträge:
    3.729
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    880
    Kekse:
    6.394
    Erstellt: 21.04.19   #56
    Stoß auf Stoß würde ich auch nie machen. Wenn schon, dann sollte man das eine Tolex weit über das andere kleben und die Stelle eher betonen als verstecken .So wie es beim Rhodes auch gemacht ist. Da ist nix Stoß auf Stoß. :-)
     
  17. taxman

    taxman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.08
    Zuletzt hier:
    16.11.19
    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    201
    Kekse:
    1.039
    Erstellt: 21.04.19   #57
    Hätte ich vorher wissen sollen, :rolleyes1: Inzwischen sitzt die Tastatur um transportablen Case eingebaut und mit Strukturlack gerollt. Das davor war eine Lösung für das Wohnzimmer und recht schwer, aber schön. Kann man sich auf der Doepferpage unter LMK2+ anschauen. Verlinken klappt irgendwie nicht.
     
  18. Tastenmanne

    Tastenmanne Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.12
    Zuletzt hier:
    22.10.19
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    60
    Erstellt: 23.04.19   #58
    Stoß auf Stoß hab ich das auch nicht gemacht. Das ist auf dem ein oder anderen Bild zu erkennen. Die Ecken bleiben trotzdem ne Herausforderung, für mich zumindest;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping