Mathias Claus - traumhafte Stücke

von schn33m4nn, 14.03.05.

  1. schn33m4nn

    schn33m4nn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    2.03.08
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    13
    Erstellt: 14.03.05   #1
    Hallo,

    ich habe vor längerer Zeit bei eBay nach Klaviernoten gesucht, die nicht jeder kennst und dabei bin ich auf diese Angebot: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=44585&item=4709356539&rd=1&ssPageName=WDVW gestoße.

    Habe mir die Samples angehört und natürlich gleich die Noten bestellt.
    Ich finde sie hören sich einfach einfach nur traumhaft, ganz mein Musikgeschmack.

    Kennt einer Herrn Mathias Claus ( www.mathiasclaus.com ),der der verfasser der Stücke ist?

    Und wie findet ihr die Stücke?
     
  2. Baptist

    Baptist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.05
    Zuletzt hier:
    8.10.07
    Beiträge:
    83
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.03.05   #2
    ich kenn den ist mein Klavierlehrer
    Ich hab seit letzten Oktober bei ihm Unterricht in Jazzpiano Musikschule Braunschweig
     
  3. Armin

    Armin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.04
    Zuletzt hier:
    8.05.16
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    30
    Erstellt: 18.03.05   #3
    taugt das buch? welcher band ist empfehlenswerter? 1 oder 2 ?

    die musik ist interessant, find ich mal kewl, sowas zu spielen... allerdings: wenns nichtmal gebunden ist, sondern nur lose Blätter sind 10 Euro zuviel... red mal mit deinem lehrer ^^
    er solls mir mailen ... oder so.... ^^
     
  4. Baptist

    Baptist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.05
    Zuletzt hier:
    8.10.07
    Beiträge:
    83
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.03.05   #4
    ich werds ihm mal sagen,
    ich selbst kenne die Bände nicht
     
  5. schn33m4nn

    schn33m4nn Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    2.03.08
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    13
    Erstellt: 20.03.05   #5
    Also ich finde 10 Euro sind nicht zu viel für die Stücke.

    Das Packet beinhaltet 10 Stücke, die meisten haben 2 Seiten, es sind auch welche mit 3 dabei und die Stücke sind wirklich sehr schön, obwohl sie relativ einfach zu spielen sind.
     
  6. Baptist

    Baptist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.05
    Zuletzt hier:
    8.10.07
    Beiträge:
    83
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.03.05   #6
    zitat aus sienr Antwort auf miene Anfrage hin:

    weil ich die noten selber einzeln manuell erstellen muss und
    obendrein natuerlich steuern zahle gehts leider nicht unter 1 euro
    pro stueck. dazu muesste man die sachen in grosser auflage drucken.
    warten wirs mal ab.
     
Die Seite wird geladen...

mapping