Mechaniken bei klassischer Gitarre austauschen

von Stifflers_mom, 27.11.07.

  1. Stifflers_mom

    Stifflers_mom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.576
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.032
    Erstellt: 27.11.07   #1
    Hallo,
    bei meiner klassischen Gitarre ist mir ein Flügel kaputt gegangen. War natürlich nur so ein billiges Plastik ding. Habs vom Gitarrenbauer reparieren lassen, allerdings hat es der auch nur geklebt und gemeint, dass das keine Dauerhafte Lösung ist.

    Jetzt hab ich mir gedacht, dass ich vielleicht doch mal die Mechanik komplett austausche. Weil nur die Flügel austauschen geht nicht. Die Flügel werden beim Fertigungsprozess auf einen Querstreben des Drehbolzens erst zusammengepappt (erhitzt halt:D).

    Für mich sieht das so aus, als ob das eigentlich nicht schwer sein dürfte das selber zu machen? Oder seh ich das falsch und sollte es doch lieber vom Gitarrenbauer machen lassen?

    Weiter welche Mechanik könnt ihr mir empfehlen. Wenn dann solls schon eine etwas bessere sein. Gibts Alternativen zu Schaller?

    Achja, sind die Preise einzeln (also brauch ich 2 davon) oder ist der Preis für beide Seiten?
    https://www.thomann.de/de/schaller_lni1.htm
    Weil oben steht "kompletter Satz" und unten "1 Stück":confused:


    Dankeschön schonmal!:)


    PS: ist Acryl hochwertiger als Kunststoff? Oder soll ich gleich zu Ebenholz Flügeln greifen. Leider hab ich da nirgends Preise dafür gefunden...
     
  2. Sunburst Paula

    Sunburst Paula Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.10.07
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    92
    Ort:
    Losheim
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    190
    Erstellt: 27.11.07   #2
    Hallo!

    Ich hab für meine Yamaha Konzertgitarre welche bei rockinger.de gekauft.
    Meistens stehen die Abmessungen dabei.
    Ganz einfache Sache das selbst zu machen. Du brauchst ledigtlich einen Kreuzschraubenzieher!

    Bei Rückfragen maile mich einfach an!

    Grooves
    Anne
     
  3. Sunburst Paula

    Sunburst Paula Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.10.07
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    92
    Ort:
    Losheim
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    190
    Erstellt: 27.11.07   #3
    Also: bei Rockinger gibts die nicht mehr.

    Von Thomann bräuchtest Du zwei von den Teilen... wenn Du nicht zwei unterschiedliche kaufen willst.
    Ansonsten gibt es die Flügel auch bei Rockinger zum Aufschrauben einzeln und neu.
    Wenn der Rest Deiner Mechanik noch funktioniert, die beste Alternative!
     
  4. Stifflers_mom

    Stifflers_mom Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.576
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.032
    Erstellt: 27.11.07   #4
    Ja, bei Rockinger gibts anscheinend keine mehr für Konzertgitarren.

    Klar hätte ich einfach einen Ersatzflügel kaufen können, wenn die zum Schrauben wären. Leider ist ja auf meiner so einen Billigmechanik drauf, wo die Flügel nicht geschraubt sind:rolleyes: Deshalb ist der kaputte ja geklebt worden.

    Mit den Abmessungen und so hab ich schon geschaut und gemessen. Das müsste passen, ist eh normalerweise bei allen klassischen seit 100erten von Jahren gleich;)

    Puh, aber das hab ich befürchtet, dass der Preis nur pro Seite ist. Dann wird das ja doch ein etwas teurerer Spaß.
    Aber ich denk, ich mach das irgendwann mal. Weil schlecht ist die Gitarre an sich nicht (außer die Mechaniken^^), hat schließlich 500 € gekostet.
     
  5. Axel S.

    Axel S. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.05
    Zuletzt hier:
    18.08.11
    Beiträge:
    2.107
    Ort:
    Heimat der Heckschnärre
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.547
    Erstellt: 27.11.07   #5
    Also "ein Satz" interpretiere ich eigentlich als "für alle 6 Saiten".
    Ruf doch bei Thomann einfach mal an!
     
  6. Richelle

    Richelle HFU + HCA A-Gitarren HCA HFU

    Im Board seit:
    30.07.07
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.558
    Ort:
    Tiefebene
    Zustimmungen:
    199
    Kekse:
    14.291
    Erstellt: 27.11.07   #6
  7. Miles Smiles

    Miles Smiles Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.04.06
    Beiträge:
    8.459
    Ort:
    Behind The Sun
    Zustimmungen:
    1.472
    Kekse:
    59.796
    Erstellt: 28.11.07   #7
  8. Stifflers_mom

    Stifflers_mom Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.576
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.032
    Erstellt: 28.11.07   #8
    falsch, es ist zweimal die selbe Seite abgebildet!;) Und zwar die rechte bzw. untere. Die müssen ja spiegelverkehrt sein.
    Aber dann denk ich mal, dass das schon der Preis für beide Teile ist. Mail hab ich trotzdem gestern an den T geschickt. Mal abwarten...

    Also die Schmetterlingsdinger sind mal ziemlich hässlich:eek:

    Die Dixon und Pro Arte Sachen hab ich natürlich auch schon angeschaut. Bin mir aber nicht sicher, ob die qualitativ an die Schaller rankommen. Oder hat da jemand Erfahrungen damit und man zahlt bei Schaller nur so viel für die Marke?
     
  9. Blackbeer

    Blackbeer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    644
    Erstellt: 29.11.07   #9
    Moin,

    Ich habe vor 2 Wochen die Teile von Dixon gekauft. Sie sind ok und waren bei meiner Gitarre absolut passgenau! Und ja, es war ein kompletter Satz für alle 6 Saiten. Für das Geld sehr ordentlich!

    Gruß
    Andreas
     
Die Seite wird geladen...

mapping