Medley aus einzelnen Midifiles

von TubeTom, 15.04.05.

  1. TubeTom

    TubeTom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.05
    Zuletzt hier:
    1.05.15
    Beiträge:
    177
    Ort:
    Soest (nähe Dortmund)
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    463
    Erstellt: 15.04.05   #1
    Hallo @ all,

    ich hoffe, dass mir in diesem Forum jemand helfen kann. Wir sind eine 4köpfige Band ohne Keyboards und spielen daher alles mithilfe eines Sequenzers. Nun wollen wir unser Repertoire erweitern und alte Sachen, z.B. NDW zu einem Medley zusammensetzen.

    Zu diesem Zweck habe ich daher tiefer in die Tasche gegriffen und mir Cubase SX zugelegt. Midis zu bearbeiten und abzuändern ist kein Problem, aber sobald ich 4-5 Stücke zusammensetze läuft irgendwann gar nichts mehr. Bin halt Gitarrsit und kein Keyboarder.

    Daher hier meine Frage, ob mir dabei ein erfahrener Keyboarder helfen kann. Gerne auch gegen eine kleine Aufwandsentschädigung ;-) Die Midis sind alle vorhanden. Es geht eigentlich nur um das Zusammensetzen als Medley.

    Danke für Eure HILFE!
    Tom
     
  2. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    13.678
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    803
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 15.04.05   #2
    Hi,
    ich würd dir gerne helfen. Wo liegt denn genau dein Problem? Vielleicht bekommen wir das ja auch so hin, dass du das selber machen kannst?
    Schreib mich doch mal per PM an oder gerne auch ICQ.
    mfG
     
  3. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    8.066
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    569
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 18.04.05   #3
    Was läuft denn nicht mehr so wie gewünscht...... mit Cubase SX kann man ja fast alles machen..........
    Topo :cool:
     
  4. TubeTom

    TubeTom Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.05
    Zuletzt hier:
    1.05.15
    Beiträge:
    177
    Ort:
    Soest (nähe Dortmund)
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    463
    Erstellt: 21.04.05   #4
    Das bearbeiten der Midis ist mit SX überhaupt kein Problem. Inzwischen kenne ich auch alle gängigen Parameter und SysEx Befehle, so dass es recht fix geht, die Midis an unsere Soundmodule anzupassen und von den Effekten und der Dynamik entsprechend zu bearbeiten.

    Wenn ich aber nun anfange Medleys zu schneiden habe ich erstmal das Problem, dass einige Program Changes nicht mehr funktionieren und auch das die Tempur nicht immer so will wie ich...

    Das ander Problem ist, dass ich nicht immer passende Übergänge finde und selber keine zaubern kann, da ich kein Masterkeyboard habe.
     
  5. richy

    richy HCA Soundprogrammierung HCA

    Im Board seit:
    12.10.04
    Zuletzt hier:
    2.05.12
    Beiträge:
    2.384
    Zustimmungen:
    43
    Kekse:
    3.169
    Erstellt: 21.04.05   #5
    - Programm Changes
    - Volumen, ueberhaupt alle Controllerdaten der Instrumente
    - Uebergaenge an den Schnittstellen

    Das sind wirklich die Hauptprobleme wenn man ein ein Medley zusammenklebt.
    Diese Probleme lassen sich aber einfach loesen.
    Die Firma HIT BIT bietet fuer 19 EUR professionelle MIDI Medleys aus allen Bereichen der Tanzmusik an. Auch NDW.
    ciao
    richy
     
Die Seite wird geladen...

mapping