Mega-Umfrage: Eure bewegendsten Songs aller Zeiten

von szem, 08.03.07.

  1. szem

    szem Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.06
    Zuletzt hier:
    7.03.16
    Beiträge:
    1.426
    Ort:
    Wulkaprodersdorf
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    4.258
    Erstellt: 08.03.07   #1
    Hallo Bassistenmeute und -innen

    Ich würde hier in der Basser-Ecke des Forums gern mal was ausprobieren und eine Art Umfrage starten, und zwar zu den Songs, Basslines, Riffs etc., die Euch im Laufe eures – langen oder kurzen – Daseins als Bassistin oder Bassist besonders "bewegt" hat. Ich würde dann gern die Antworten mittels Punktesystem auswerten und eine Top-100-Liste erstellen, die dann erstens, glaube ich, ganz gut zeigen kann, wie diese kleine, aber feine Bassistengemeinde hier im Forum tickt, aber zweitens auch eine Inspirationsquelle sein kann – vor allem für jüngere Kolleginnen und Kollegen, aber sicher auch für uns alte Säcke, die neuere Entwicklungen vielleicht gar nimmer so unmittelbar mitkriegen. Drittens macht sowas Spass für jeden Musiker, nehme ich, so eine Art Nabelschau der eigenen befindlichkeit als Bassman oder Basswoman (es leben der Tag der Frau, heute hab ich schon drei mal in die Sexistenkasse eingezahlt ;))

    Damit das ganze funktionieren kann und die Liste wirklich repräsentativ wird, muss hier aber etwas disziplinierter vorgegangen werden als sonst vielleicht. Sprich: Der Bewertungsraster (was das ist, kommt gleich ...) müsste möglichst vollständig ausgefüllt werden.
    Aber wichtig sind zweierlei Dinge: Wer von der Komplexität der Antwort überfordert ist, möge bitte lieber eher seinen Schlapfen halten als dass dann dergestalte Antworten drinnen stehen wie: „Mein Lieblingsbassist ist der von Billy Talent, ich weiß nicht wie er heißt, aber er ist super.“ Bagesehen davon, dass Jon Gallant wirklich ein guter Bassist ist, sind solche Ergüsse für das Vorhaben hier schlicht wertlos. Also, wenn, dann ordentlich. Woraus sich wiederum die zweite Voraussetzung ergibt: Ich bin kein Mod und kann (und will) deswegen keine Beiträge beurteilen, geschweige denn rauskippen. Ich würde aber Bassterix und Co ersuchen, hier wenn geht etwas mehr als sonst auf die Werthaltigkeit von Postings zu achten – sofern sie meine Idee hier überhaupt gutheißen. Aber von Bassterix Augenmerk auf Disziplin zu verlangen ist sowieso wie Mostschädeln nach Oberösterreich zu tragen … ;) Und Eierschneideranten dürfen nur dann mitmachen, wenn sie zumindest einen Bass besitzen, wenn sie ihn schon nicht spielen können ... :D

    Zum Bewertungsraster. Aus Gründen der Chancengleichheit und auch um eine ordentliche Zahl an Nennungen zustande zu bringen, würde ich folgendes vorschlagen: Ihr postet jeweils die „bewegendsten“ Top 3 aus den folgenden Jahrzehnten:
    60er
    70er
    80er
    90er
    00er
    Die 50er lassen wir wohl noch weg, da war der E-Bass meiner Meinung nach noch nicht besonders entwickelt.
    Wichtig ist dabei, dass Songname, Jahr der Aufnahme, Bandname und Bassist genannt werden. Vollständigkeit wäre auch her disco, wer nicht alles auswendig weiß, dem seien so Erfindungen wie Internetz, Gugl oder Wickiephelia (die allwissende Müllhalde) empfohlen, die sollen da angeblich recht hilfreich sein.

    Ich würde die Wertungen dann sammeln und in einer Excel-Datei verwalten. Ein Platz drei bekommt drei Punkte, ein Platz zwei sechs und ein Platz eins zwölf Punkte. Nach ein paar Wochen oder Monaten, je nach Interesse, würde ich dann eine Auswertung in Listenform veröffentlichen. Wäre sicher spannend, was da raus kommt, findet Ihr nicht?

    Zur Songauswahl: „Bewegend“ kann jedenfalls dabei vielerlei heißen: Sei es, dass die bewusste Bassline die erste war, die ihr jemals nachgespielt war oder sie Euch sogar überhaupt dazu gebracht hat, sich für die „Gitarre mit den vier dicken Saiten“ zu interessieren. Es kann sein, dass ihr mit dem Song die größten Erfolge als Band gefeiert hat oder Euer Bassleherer Euch die Nummer als bahnbrechend und wichtig oder technisch anspruchsvoll ans Herz gelegt hat. Es kann aber auch sein, dass „bewegt“ einen Lieblingssong aus einer bestimmten Zeit meint. Oder dass ihr Eure Freundin zum ersten Mal geküsst habt und ihr das Bassriff deswegen in der Magengrube (oder tiefer?) nachspürt.
    Die Motivation ist nicht so wichtig. Es sollte nur ein „bass-bezogener“ Grund sein, also es sollte ein spezifisches Riff beinhalten, einen bestimmten Groove, eine raffinierte Kontramelodie, ein arges Solo oder eine besondere Technik. Oder halt eine Bassistenpersönlichkeit besonders gut abbildet werden. Meistens wird es eh eine Mischung aus vielem sein. Der Musikstil ist egal – Jazz, Funk, Rock, Metal, Punk, alles geht.

    Ich poste hiermit einmal meine Auswahl, damit ihr sehr, wie ich das ungefähr meine. Vielleicht schaffen wir es ja, so etwas ins Laufen zu bringen. Ist ein ziemlicher Aufwand, Mörderhacke, wie man in Wien sagt, ich weiß, aber vielleicht funktionierts ja trotzdem ... wenn nicht: another born dead thread ....

    alsondann ...

    60er:
    1) My Generation (1965) – The Who (John Entwhistle)
    2) Hey Joe (1967) – Jimi Hendrix Experience (Noel Redding)
    3) White Room (1968) - The Cream (Jack Bruce)

    70er
    1) Birdland (1977) - Weather Report (Jaco Pastorius)
    2) Stratus (1973) – Billy Cobham (Leland Sklar)
    3) Shy Boy (1979) - Talas (Billy Sheehan)

    80er
    1) For Whom The Bell Tolls (1984) - Metallica (Cliff Burton)
    2) Hot Water (1984) - Level 42 (Mark King)
    3) Jean Pierre (1981) - Miles Davis (Marcus Miller)

    90er
    1) Give It Away (1991) - Red Hot Chili Peppers (Michael "Flea" Balzary)
    2) Jeremy (1992) - Pearl Jam (Jeff Ament)
    3) Wynonas Big Brown Beaver (1995) - Primus (Les Claypool)

    00er
    1) Schism (2001) - Tool (Justin Chancellor)
    2) Judith (2000) - A Perfect Circle (Paz Lenchantin)
    3) Blackest Eyes (2002) - Porcupine Tree (Colin Edwin)
     
  2. Bassochist

    Bassochist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.05
    Zuletzt hier:
    7.06.11
    Beiträge:
    514
    Ort:
    Einrich
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    388
    Erstellt: 08.03.07   #2
    Supergeile Idee! Here we go:

    60er:
    1) Thank You (1969) - Led Zeppelin (John Paul Jones)
    2) Drive My Car (1965) - The Beatles (Paul McCartney)
    3) Hey Joe (1967) - Jimi Hendrix Experience (Noel Redding)


    70er:
    1) Paranoid (1970) - Black Sabbath (Geezer Butler)
    2) Portrait Of Tracy (1976) - Jaco Pastorius (Jaco Pastorius)
    3) Good Times (1979) - Chic (Bernard Edwards)

    80er:
    1) The Trooper (1983) - Iron Maiden (Steve Harris)
    2) For Whom The Bell Tolls (1984) - Metallica (Cliff Burton)
    3) Billie Jean (1983) - Michael Jackson (Louis Johnson)

    90er:
    1) Hammer Smashed Face (1993) - Cannibal Corpse (Alex Webster)
    2) The Philosopher (1993) - Death (Steve DiGiorgio)
    3) Tommy The Cat (1991) - Primus (Les Claypool)

    00er:
    1) Blackwater Park (2001) - Opeth (Martin Mendez)
    2) Nothin' To Lose (2006) - Rebel Meets Rebel (Rex Brown)
    3) Out For Blood (2006) - Sadus (Steve DiGiorgio)
     
  3. Tracii

    Tracii Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    801
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    248
    Kekse:
    6.544
    Erstellt: 08.03.07   #3
    Sehr gute Sache! Und ab dafür... :great:

    60er:
    1) Get Back (1969) - The Beatles (Paul McCartney)
    2) I Wanna Be Your Dog (1969) - The Stooges (Dave Alexander)
    3) Purple Haze (1967) - Jimi Hendrix Experience (Noel Redding)

    70er:
    1) Overkill (1979) - Motörhead (Lemmy Kilmister)
    2) The Rover (1975) - Led Zeppelin (John Paul Jones)
    3) Symptom Of The Universe (1975) - Black Sabbath (Geezer Butler)

    80er:
    1) One (1988) - Metallica (Jason Newstead)
    2) It's My Life (1984) - Talk Talk (Paul Webb)
    3) I'm Still Standing (1983) - Elton John (Dee Murray)

    90er:
    1) Yourself (1993) - Manic Street Preachers (Nicky Wire)
    2) Loose (1995) - Therapy? (Michael McKeegan)
    3) Für Uns (1993) - Die Ärzte (Rodrigo Gonzalez)

    00er:
    1) Save You (2002) - Pearl Jam (Jeff Ament)
    2) Shadow On The Sun (2002) - Audioslave (Tim Commerford)
    3) True Nature (2003) - Jane's Addiction (Chris Chaney)
     
  4. Driver 8

    Driver 8 Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    08.12.05
    Zuletzt hier:
    7.01.12
    Beiträge:
    1.463
    Ort:
    Hanau
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    4.212
    Erstellt: 08.03.07   #4
    Tolle Idee! :)
    OK, bei den 60ern sind wir ja ziemlich ähnlich, szem. ;)

    60er:
    1.) My Generation (1966) - The Who (John Entwistle)
    2.) All Along the Watchtower (1968) - The Jimi Hendrix Experience (Noel Redding/Jimi Hendrix)
    3.) Crossroads (1968) - The Cream (Jack Bruce)

    70er:
    1.) One Of These Nights (1975) - The Eagles (Randy Meisner)
    2). Knife-Edge (1970) - Emerson, Lake & Palmer (Greg Lake)
    3.) Yours Is No Disgrace (1975) - Yes (Chris Squire)

    80er:
    1.) YYZ (1981) - Rush (Geddy Lee)
    2.) The Pass (1989) - Rush (Geddy Lee)
    3.) Force Ten (1987) - Rush (Geddy Lee)

    90er:
    1.) Animate (1993) - Rush (Geddy Lee)
    2.) Drive (1994) - R.E.M. (Mike Mills)
    3.) Bomtrack (1992) - Rage Against The Machine (Tim Commerford

    00er:
    1.) The Outsiders (2004) - R.E.M. (Mike Mills)
    2.) One Little Victory (2002) - Rush (Geddy Lee)
    3.) 5:15 (Live at Royal Albert Hall) (2002) - The Who (John Entwistle)

    Für die 60er und 70er (teilweise auch 80er) wären mir bestimmt noch zahlreiche anderen Bands, Songs und Bassisten eingefallen. Sei es Led Zep, Ten Years Atfer, die Dire Straits, Wheather Report, The Police oder viele, viele andere, aber ich hab mich mal wirklich auf Songs bezogen, die ich bassmäßig mit einem besonderen Gefühl oder einer besonderen Erfahrung verbunden habe. Alles nicht so einfach manchmal. ;)

    Gruß,
    Carsten.
     
  5. TFBBS

    TFBBS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.03
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    369
    Erstellt: 09.03.07   #5
    60er:
    1.) I can't turn you loose (1965) - Otis Redding (Duck Dunn)
    2.) Hey Joe (1967) - Jimi Hendrix Experience (Noel Redding)
    3.) Down On The Corner (1969) - Credence Clear Water Revival (Stu Cook)

    70er:
    1.) Sex Machine (1970) - James Brown (Bootsy Collins)
    2). Iron Man (1972) - Black Sabbath (Geezer Butler)
    3.) Ton Steine Scherben (1970) - Macht kaputt was euch kaputt macht (Kai Sichtermann)

    80er:
    1.) Gnutheme (1989) - All (Karl Alvarez)
    2.) Me and My Friends (1987) - Red Hot Chilli Peppers (Flea)
    3.) Holyday in Cabodia (1980) - Dead Kennedys (Klaus Flouride)

    90er:
    1.) Freedom (1992) - Rage Against the Machine (Tim Commerford)
    2.) Hedonism (1996) - Skunk Anansie (Richard Keith Lewis)
    3.) Journey To The End Of The East Bay (1995) - Rancid (Matt Freeman)

    00er:
    1.) 'Merican (2004) - Descendents (Karl Alvarez)
    2.) Schism (2001) - Tool (Justin Chancellor)
    3.) MV4 (2003) - Capdown (Robin Goold)
     
  6. tom5string

    tom5string Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    594
    Zustimmungen:
    115
    Kekse:
    5.814
    Erstellt: 09.03.07   #6
    Yeah!

    60er
    1.) Bouree (1969) - Jethro Tull - (Glenn Cornick)
    2.) Stand by me (1961) - Ben E. King - (???)
    3.) All Along the Watchtower (1968) - Jimi Hendrix - (Noel Redding)

    70er
    1.) Portrait Of Tracy (1976) - Jaco Pastorius - (Jaco Pastorius)
    2.) Overture/Cotton Avenue (1977) - Joni Mitchell - (Jaco Pastorius)
    3.) I Love The Sound Of Breaking Glass (1978) - Nick Lowe - (Nick Lowe)

    80er
    1.) It's my life (1984) - Talk Talk - (Paul Webb)
    2.) Glittering Price (1982) - Simple Minds - (Derek Forbes)
    3.) Come back and stay (1983) - Paul Young - (Pino Palladino)

    90er
    1.) Just Ideas (1990) - John McLaughlin Trio - (Kai Eckhardt)
    2.) Tears in heaven (1992) - Eric Clapton - (Nathan East)
    3.) Give It Away (1991) - RHCP - (Flea)

    00er
    1.) Invierno porteno (2003) - Richard Galliano Septet - ([SIZE=-1]Pierre Michelot[/SIZE])
    2.) Earth Jam (2002) - Bela Fleck & the Flecktones - (Victor Wooten)
    3.) No Fear (2001) - Erik Truffaz - (Michel Benita)


    Tom
     
  7. szem

    szem Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.06
    Zuletzt hier:
    7.03.16
    Beiträge:
    1.426
    Ort:
    Wulkaprodersdorf
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    4.258
    Erstellt: 09.03.07   #7
    bei "Stand By Me" hat laut "the 100 greatest rock basslines" Wendell Marshall Bass gespielt.
     
  8. szem

    szem Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.06
    Zuletzt hier:
    7.03.16
    Beiträge:
    1.426
    Ort:
    Wulkaprodersdorf
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    4.258
    Erstellt: 09.03.07   #8
    PS.: für jeden Teilnehmer an der Mega-Umfrage gibt's natürlich Karma-Punkte, und ich hab immerhin schon 15 zu vergeben ... :great:
     
  9. jonesy-TA

    jonesy-TA Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.06
    Zuletzt hier:
    14.11.16
    Beiträge:
    250
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 09.03.07   #9
    Geile Idee mit der Umfrage - zeigt vor allem das große Spektrum an Musikgeschmack im Forum...

    60er
    1.) what is an what should never be (1969) - Led Zeppelin (John Paul Jones)
    2.) the lemon Song (1969) - Led Zeppelin (John Paul Jones)
    3.) Ramble On (1969) - Led Zeppelin (John Paul Jones)

    70er
    1.) Roxanne (1979) - The Police (Gordon "Sting" Sumner)
    2.) People Say (1974) - The Meters (George Porter)
    3.) the ocean (1973) - Led Zeppelin (John Paul Jones)

    80er
    1.) Pretty little Ditty (1989) - Red Hot Chili Peppers (Michael "Flea" Balzary)
    2.) Another one bites the dust (1980) - Queen (John Deacon)
    3.) iron fist (1982) - Motörhead (Ian "Lemmy" Kilmister)

    90er
    1.) The Shadow of Seattle (1997) - Marcy Playground (Dylan Keefe)
    2.) around the world (1999) - Red Hot Chili Peppers (Michael "Flea" Balzary)
    3.) You got Me (1999) - The Roots feat. Erykah Badu (Leonard "Hub" Hubbard)

    00er
    1.) hysteria (2003) - Muse (Christopher Wolstenholme)
    2.) Reptilia (2003) - The Strokes (Nikolai Fraiture)
    3.) Schism (2001) - Tool (Justin Chancellor)



    Ok, da ist viel LedZep bei...und in deren Zeit gibts ne Menge weitere geile Sachen, aber Fan bleibt Fan...
     
  10. rocking-xmas-man

    rocking-xmas-man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    1.399
    Ort:
    Chemnitz
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.753
    Erstellt: 09.03.07   #10
    hm... ich bin erst 89 geboren... hab nie viel musik der 60er gehört, und meine eltern auch nich - ich hab mir gedacht, da stopf ich die lücken mit den 50ern (is für mich sowieso fast gleichweit weg^^)

    60er
    1.)Tensions (alternative Take) (1959) - Charles Mingus (Charles Mingus)
    2.)Something Stupid (1968) - Frank Sinatra (???)
    3.)Man Smart (Woman Smarter) (1956) - Harry Belafonte (???)

    70er
    1.)Science Fiction double feature (1975) - Rocky Horror Picture Show Movie soundtrack (???)
    2.)Teen Town (1977) - Weather report (Jaco Pastorius)
    3.)Killer Queen (1974) - Queen (John Deacon)

    80er
    1.) Wenn die (dicke fette) Liebe erwacht (1986) - Linie 1 Movie Soundtrack (Axel Kottmann)
    2.) Let's work (1981) - Prince (??? - vielleicht er selbst?)
    3.) Manthing (1986) - Michael Manring (Michael Manring)

    90er
    1.) Meine Seele hat ein Loch (1994) - Die Moskitos sind da! - Musical-CD (Axel Kottmann)
    2.) Dromedary (1998) - Michael Manring (Michael Manring)
    3.) Heaven is where the heart is (1997) - Victor Wooten (Victor Wooten)

    00er
    1.)Dina Lam (2003) - Richard Bona (Richard Bona)
    2.)Er und Sie (2005) - Rainald Grebe & die Kapelle der Versöhnung (Marcus Baumgart)
    3.)Papa Noah (2001) - Seeed ('Tobsen' ?)

    leider weiß ich recht häufig den Namen des Bassisten nich... 'tschuldigung
     
  11. UpriGht

    UpriGht Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.06
    Zuletzt hier:
    24.07.10
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    25
    Erstellt: 09.03.07   #11
    Klasse Idee! Ich bin sehr auf den Ausgang gespannt...

    60er
    1.)[FONT=&quot] [/FONT]Sunshine of your Love(1967) - Cream (Jack Bruce)
    2.)[FONT=&quot] [/FONT]Purple Haze(1967) – The Jimi Hendrix Experience (Noel Redding)
    3.)[FONT=&quot] [/FONT]All along the Watchtower(1968) – The Jimi Hendrix Experience (Noel Redding)
    70er
    1.)[FONT=&quot] [/FONT]Close to the Edge(1972) – Yes (Chris Squire)
    2.)[FONT=&quot] [/FONT]Stairway to Heaven(1971) – Led Zeppelin (John Paul Jones)
    3.)[FONT=&quot] [/FONT]Roxanne(1979) – The Police ( Gordon Sumner)
    80er
    1.)[FONT=&quot] [/FONT]One (1988) – Metallica (Jason Newstead)
    2.)[FONT=&quot] [/FONT]Behind the Sun(1989) – Red Hot Chili Peppers (Michael Balzary)
    3.)[FONT=&quot] [/FONT]From Whom The Bell Tolls(1984) – Metallica (Cliff Burton)
    90er
    1.)[FONT=&quot] [/FONT]Tears From Heaven(1992) – Eric Clapton (Nathan East)
    2.)[FONT=&quot] [/FONT]Bombtrack(1992) – Rage against the machine (Tim Commerford)
    3.)[FONT=&quot] [/FONT]Ordinary Story(1999) – In Flames (Peter Iwers)
    00er
    1.)[FONT=&quot] [/FONT]5.15(2002) – The Who (Live at Royal Albert Hall) (John Entwistle)
    2.) Innervision(2002) – System of a Down (Shavarsh Odadjian)
    3.) Glove(2006?) – Nathan Hughes (Nathan Hughes)
     
  12. HellPaso

    HellPaso Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.06
    Zuletzt hier:
    6.11.12
    Beiträge:
    2.222
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    3.148
    Erstellt: 09.03.07   #12
    Für mich siehts so aus:
    60er
    1.) My Generation (The Who, John Entwistle)
    2.) Machine Gun (Band Of Gypsys, Billy Cox)
    3.) Day Tripper (Beatles, McCartney)

    70er
    1.) Dazed And Confused (Led Zeppelin, John Paul Jones)
    2.) Give Up The Funk (Parliament/Funkadelic, Bootsy Collins???)
    3.) Communique (Dire Straits, John Illsley)

    80er
    1.) Love Games (Level 42, Mark King)
    2.) Another One Bites the Dust (Queen, John Deacon)
    3.) Me And My Freinds (RHCP, Flea)

    90er
    1.) Deeper Underground (Jamiroquai, Stuart Zender???)
    2.) Bass Solo (Stu Ham)
    3.) Sir Psycho Sexy (Red Hot Chili Peppers, Flea)

    00er
    1.) ....
    2.)....
    3.) Are You Gonna Be My Girl (Jet, keine ahnung)

    komisch....mir fällt nichts außergewöhnliches in den letzten jahren ein :(.....
     
  13. szem

    szem Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.06
    Zuletzt hier:
    7.03.16
    Beiträge:
    1.426
    Ort:
    Wulkaprodersdorf
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    4.258
    Erstellt: 09.03.07   #13
    ok, da fehlen noch die jahreszahlen, ein paar namen und die 00er. nicht gleich am anfang schleissig werden, meine herren! ;) ohne schmäh, die basisdaten müssen schon bei allen gleich sein, sonst kann das keine gute liste werden. also bitte, nochmal ... :great:
     
  14. szem

    szem Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.06
    Zuletzt hier:
    7.03.16
    Beiträge:
    1.426
    Ort:
    Wulkaprodersdorf
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    4.258
    Erstellt: 09.03.07   #14
    okay, weil der onkel leo grad zeit hat, hilft er den buben mal bei der recherche:

    bassist auf der rocky horror picture show (1975) war Dave Wintour (http://www.artistdirect.com/nad/store/artist/album/0,,155451,00.html)

    bei prince spielte wirklich, wie du vermutet hast, der mann selbst bass, also prince rogers nelson. (http://www.artistdirect.com/nad/store/artist/album/0,,149373,00.html?src=search)

    und der seeed-basser heißt Tobias "Tobsen" Cordes, das wär ja wirklich leicht zu ergoogeln gewesen, hearst! ;)

    aber die 60er müssen sein, 50er sind leider keine kategorie. also bitte nachschicken, sonst kann ich das nicht in die auswertung mit reinnehmen.
     
  15. HellPaso

    HellPaso Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.06
    Zuletzt hier:
    6.11.12
    Beiträge:
    2.222
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    3.148
    Erstellt: 10.03.07   #15
    zum 2. Mal überarbeitet! Jetzt aber!!!!
     
  16. Eloy

    Eloy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.05
    Zuletzt hier:
    28.10.07
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 10.03.07   #16
    60er:
    1.) My Generation - The Who (1965, John Entwistle)
    2.) The Lemon Song - Led Zeppelin (1969, John Paul Jones)
    3.) Bouree - Jethro Tull (1969, Glenn Cornick)

    70er:
    1.) Money - Pink Floyd (1973, Roger Waters)
    2.) Riders On The Storm - The Doors (1971, ?)
    3.) Radar Love - Golden Earring (1973, Rinus Gerritsen)

    80er:
    1.) Sweet Child O Mine - Guns N' Roses (1988, Duff McKagan)
    2.) Billy Jean - Michael Jackson (1983, ?)
    3.) Tainted Love - Soft Cell (1981, David Ball)

    90er:
    1.) Bullet In The Head - Rage Against The Machine (1992, Timo Commerford)
    2.) Red Hot Chili Peppers - Aeroplane (1995, Flea)
    3.) I Will Survive - Cake (1996, Gabe Nelson)

    00er:
    1.) Dani California - Red Hot Chili Peppers (2006, Flea)
    2.) Kids - Robbie Williams & Kylie Minogue (2000, Yolande Charles)
    3.) 5:15 (Live @ Royal Albert Hall) - The Who (2002, John Entwistle)
     
  17. rocking-xmas-man

    rocking-xmas-man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    1.399
    Ort:
    Chemnitz
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.753
    Erstellt: 10.03.07   #17
    updated... wusste gar net, dass die lieder von den doors aus den 60er sind, hatte gedacht 70er und fand da die andern besser.
    naja. danke szem:)
     
  18. sanderbasser

    sanderbasser Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.05
    Zuletzt hier:
    19.08.15
    Beiträge:
    226
    Ort:
    sand am main(ehmalig)
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    210
    Erstellt: 10.03.07   #18
    So hier sind meine Favoriten

    60er
    1. 1965 Spencer Davis Group- Keep on Running (Muf Winwood)
    2. 1969 Dusty Springfield- Son of a preacher man (Tommy Cogbill)
    3. 1962-64 The Animals- House of the rising sun (Bryan Chandler)

    70er
    1. 1977 Chic- Le Freak (Bernard Edwards)
    2. 1975 Earth Wind and Fire - Shinning Star (Verdine White)
    3. 1972 Tower of Power- Down to the Nightclub (Rocco Prestia)
    80er
    1. 1986 Queen- Another one Bites the dust (Jhon Deacon)
    2. 1989 Red Hot Chillie Peppers - Pretty Little Dity (Flea)
    3. 1988 Michael Jackson - Smooth Criminal (Nathan East)

    90er
    1. 1996 Spice- Together again (Martin Gontarski)
    2. 1992 Rage against the machine - Bombtrack (Tim Commerford)
    3. 1990 Mc Hammer - U Can't touch this (Rick James)

    00er
    1. 2006 Yui - Life ([SIZE=-1]Tatsuhiro Endo[/SIZE])
    2. 2005 Jamiroquai-Seven days in sunny June (Paul Turner)
    3. 2003 RHCP- Fortune Faded (Flea)
     
  19. Barde

    Barde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.285
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    315
    Erstellt: 10.03.07   #19
    60er
    1.) Badge(67[?]) - Cream (Jack Bruce)
    2.) My Geration(67) – The Who (John Entwistle)
    3.) Alabama Song (Whisky Bar)(71) - The Doors (ich hab keine Ahnung wer da gespielt hat, ich suchs noch)
    70er
    1.) Riders On The Storm(1971) – The Doors (kA, wie oben, ich bin am suchen und reiche nach)
    2.) Stairway to Heaven(1971) – Led Zeppelin (John Paul Jones)
    3.) Young Lust(1979) – Pink Floyd (Roger Waters)
    80er
    1.) A Kind of Magic (88) – Queen (John Deacon)
    2.) The Chicken (81) - Jaco Pastorius
    3.) One (88) – Metallica (Jason Newstead)
    90er
    1.) Tears From Heaven(92) – Eric Clapton (Nathan East)
    2.) Bombtrack(92) – Rage against the machine (Tim Commerford)
    3.) Basket Case(94) – Green Day (Mike Dirnt)
    00er
    1.) Mirror Door(02) – The Who (Live at Royal Albert Hall) (John Entwistle)
    2.) Der Galgen(02) – InExtremo (Shavarsh Odadjian)
    3.) Snow HeyOh (06) – Red Hot Chilli Peppers (Michael Balzary)
     
  20. Jay-P

    Jay-P Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.06
    Zuletzt hier:
    7.03.11
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    360
    Erstellt: 10.03.07   #20
    60er
    1.) Let It Be - The Beatles (1969, Paul McCartney)
    2.) Bouree - Jethro Tull (1969, Glenn Cornick)
    3.) My Generation - The Who (1965, John Entwistle)

    70er
    1.) Smoke On The Water - Deep Purple (1972, Roger Glover)
    2.) Bohemian Rhapsody - Queen (1975, John Deacon)
    3.) Rock And Roll All Nite - Kiss (1975, Gene Simmons)

    80er
    1.) For Whom The Bell Tolls - Metallica (1984, Clifford Lee Burton)
    2.) Shake Your Tailfeather - Ray Charles and The Blues Brothers (1980, Donald Dunn)
    3.) I Wish It Would Rain Down - Phil Collins (1989, Pino Palladino)

    90er
    1.) Get The Funk Out - Extreme (1990, Pat Badger)
    2.) Higher - Creed (1999, Brian Marshall)
    3.) Are You Gonna Go My Way - Lenny Kravitz (1993, Tony Breit)

    00er
    1.) By The Way - Red Hot Chili Peppers (2002, Michael Peter "Flea" Balzary)
    2.) Give It All - Rise Against (2004, John Principe)
    3.) Dying In Your Arms - Trivium (2005, Paolo Gregoletto)
     
Die Seite wird geladen...

mapping