Mein erster Songtext

  • Ersteller BejayReade
  • Erstellt am
B
BejayReade
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.09.18
Registriert
21.08.18
Beiträge
1
Kekse
0
Hey Leute!
Das hier ist mein noch nicht ganz vollendeter erster Songtext. Es geht im großen und ganzen um einen jungen Mann der Jedes Mal wenn er sich jemandem anvertraut oder sich in jemanden verliebt enttäuscht wird.
Ich würde mich freuen mal ein paar Meinungen und/oder Verbesserungsvorschläge dafür zu bekommen.:)
Danke schon mal im Voraus
LG
BeJay



[verse 1]
You’re the reason
I don’t feel like my self anymore
It’s the same reason
I Don’t want to live my life anymore
I don’t want to cry anymore
I feel my whole life like a whore
Every time I open up I get shot down
It gives me the feeling that my life is hell bound
And My life is hell now
All the pain you are suffering
Is the reason we broke up and
Come on shut up man
I’m feeling dirty right now
Feeling useless
But my use is
Feeling you slip
Right through my fingers
Every time that me meet
Past month was the time to repeat
You opened up my heard
Made me feel special
You made me feel love
Now I hate you
No I don’t hate you
But I thought this is a breakthrough
all the things you’ve been through
I thought I knew you
But I didn‘t...
[verse 2]
Now it‘s Starting over again
There is blood running
all over your hand
Give me a Chance
To Save you
It’s because the things they do
It’s hard sometimes
I know that
But please stop cutting yourself
Stop hurting yourself
And call me
Told you I‘ll be there for you
When ever you feel lonely
Told you you were my live
You were the one And onely
But you left me behind
You Turned your back on me
But I wasn‘t ready to leave
And Now it’s Time to repeat
The old shape
Feeling the same old hate
Feeling the same old shame
Because I lost you again
And I thaugt this Time would be different
I thaught this Time you would Stay
And you Started turning around
And walked away
Now I‘m here on my one again
I‘m feeling so alone again
I wish I Could do drugs again
And make this Pain an end
Because I don‘t Want to Start
Living a Live without love again
[chorus]
They say time
Washes away the pain
Of a broken Love
.
.
.
.
 
Eigenschaft
 
Luckie
Luckie
R.I.P.
Zuletzt hier
14.04.20
Registriert
10.04.12
Beiträge
2.248
Kekse
7.467
Ort
Kassel
Sehr eigenwillige Groß- und Kleinschreibung. Seit wann schreibt man Verben groß?

I don’t want to cry anymore
I feel my whole life like a whore
"whore" ist sehr sehr drastisch.

Every time that me meet
Müsste das nicht "we" heißen?

You opened up my heard
"heard" ist die Vergangenheitsform von to hear. Du meinst wohl "heart" (Herz)

And I thaugt this Time would be different
I thaught this Time you would Stay
"thaught"? Wohl eher "thought"

Living a Live without love again
"life"

Das sind wohl die gröbsten Schnitzer auf die Schnelle. Ansonsten. Keine Ahnung. Mir gefällt es nicht. Kein erkennbares Versmaß, kein Rhythmus, mehr so eine Aneinanderreihung von kurzen Gedanken, mal kurze Zeilen mal lange ohne erkennbares Muster. Das gefällig zu vertonen wird schwer.
 
Der gute Fee
Der gute Fee
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.11.21
Registriert
22.06.13
Beiträge
1.188
Kekse
3.195
Ort
Grenze
Der Satz mit den "drugs" macht wenig Sinn, weil, hä? Wenn Du wünscht, Drogen zu nehmen, findest Du auch aufm Dorf was;) sonst, vor allem für den ersten, nicht übel, denk ich. Bisschen Korrektur, damit die Sprache stimmt, Luckie hat Recht mit "Whore", aber das Wort singt sich trotzdem gut, wa?:D
 
Luckie
Luckie
R.I.P.
Zuletzt hier
14.04.20
Registriert
10.04.12
Beiträge
2.248
Kekse
7.467
Ort
Kassel
Ich würde noch einen Muttersprachler drüber gucken lassen. Das klingt doch zu sehr deutsch ins Englische übersetzt, wie ich finde.
 
Ikone
Ikone
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.11.21
Registriert
05.09.07
Beiträge
462
Kekse
191
Ort
Alzenau
Hi,

Unten findest du mein Anmerkung zum Text. Keep or sweep.

I feel my whole life like a whore
// Du spürst dein Leben wie du eine Hure spürst? oder ist es ... "life is like a whore" ?

It gives me the feeling that my life is hell bound
// It makes me feel that my life is ...
// e.g. I am hell bound > I denke/glaube das ich in die Hölle komme. > Aber: Habe ich das Gefühl das mein Leben in die Hölle kommt? Die Bedeutung "life is hell bound", gibts so nicht.
// He, who lived a selffish life, is hell bound.

I’m feeling dirty right now
// I feel dirty now. Ich weiss nicht warum du das now mit right hervorstellst.
// dirty: Nun du kannst dreckig über andere Reden und sie sich dreckig fühlen, moralisch angewidert, vom schmutzigen Geist des Sprechers abgestossen, also dreckig fühlen lassen. Auch habe ich es im Zusammenhang von sexueller Errektheit gehört. Aber wie du das dirty meinst weiss ich nicht so genau. Dirty im Bezug auf useless gibt mir keinerlei Aufschluss.

But my use is
to feel you slip
Right through my fingers

Every time that me meet // we

Past month was the time to repeat // Last

You opened up my heard // heart

all the things you’ve been through // despite the things you've been through.

[verse 2]
It’s because the things they do
// they? Das ist das erstmal das ich davon was höre. Entweder du arbeitest damit weiter oder läßt "die anderen" ganz raus.
are hard sometimes
(and) I know that

Whenever you feel lonely

And I thougt this Time would be different
I thought this Time you would Stay

But you Started to turn around // würde man auch nicht so sagen "You turned around and walked away." Das "started turning" bringen nur non-natives fertig.
And walked away
Now I‘m here on my own again
I‘m feeling so alone again

I wish I Could do drugs again
And put an end to this pain // das muss in etwa so umstellen, sonst klingt das wie yoda. Diese Schmerzen machen ein Ende du musst.
Because I don‘t Want to Start
Living a Life without love again
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
x-Riff
x-Riff
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
30.11.21
Registriert
09.01.06
Beiträge
14.419
Kekse
73.914
Hi BejayReade,
herzlich Willkommen beim Musiker Board und hier im Forum!

Du hast ja schon einige Hinweise bekommen, die aus meiner Sicht in die richtige Richtung weisen - speziell der letzte post von Ikone legt nahe, warum wir hier Wert darauf legen, dass bei englischsprachigen Texten eine Übersetzung bzw. die deutsche Originalfassung mitgeliefert werden sollte.

Dann muss man nicht rätselraten, was gemeint sein könnte, sondern man weiß, was gemeint ist und kann dementsprechend gezielter Hinweise auf die Sprache legen. Bei Deinem Text kommt da einiges zusammen.

Das kannst Du ganz gut noch nachreichen.

Dann möchte ich Dich auf unseren workshop lyrics hinweisen - hier haben Autoren vom Board rund ums Textschreiben alle möglichen Tipps, Hinweise und Erfahrungen aufgeschrieben - locker und pragmatisch - und als PDF downloadbar (link in meiner Signatur).

Deinen Text finde ich als Erstlingswerk gut gelungen - die sprachlichen Unklarheiten sind durchaus normal. Interessieren würde mich, was Du damit meinst, dass der Text noch nicht vollendet ist - nicht vollendet im Sinne von: das, was da ist, muss noch geglättet werden oder nicht vollendet im Sinne von: da kommen noch parts oder es wird noch etwas inhaltlich überarbeitet oder ergänzt?

Herzliche Grüße

x-Riff
 
C
Cold Prep
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
28.02.19
Registriert
18.11.11
Beiträge
4.175
Kekse
5.755
Ort
daheim
Strukturieren beim aufschreiben kann auch helfen Fehler zu sehen und man tut sich leichter
beim Lesen.
Auch kann es helfen eine Melodie zu entwickeln.
Ich seh nur ein heilloses durcheinander
 
Slidemaster Dee
Slidemaster Dee
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.11.21
Registriert
18.08.17
Beiträge
1.173
Kekse
6.616
Ort
Aachen
Hi,

Ich frage mich beim Lesen die ganze Zeit, ob du das eher als gesungene Lyrics denkst, oder eher in Richtung Rap willst. Für ersteres würde mir ein klareres Metrum und eine klarere Struktur fehlen, für letzteres hat es in meinen Augen/Ohren zu viel AABBCC-Reimschema, zu wenig „Wortkunst“ und zu wenig Punchlines. Inhaltlich fehlt mir noch der persönliche Touch, der es abhebt von den 700 Millionen anderen Songs, die es über dieses Thema gibt.

Aber großen Respekt für den Mut, deinen ersten Text hier reinzustellen. Bleib auf jeden Fall dran!

Mein Tipp wäre übrigens für den Anfang, sich nicht zu sehr in einem Text festzubeißen. Schreib (wenn möglich) viel, lass einen Text auch mal liegen und „wachsen“ oder auch mal liegen und „egal werden“, wenn’s denn so ist. Leg dir ein Buch (oder wg. 21. Jahrhundert auch eine Datei) an, wo du gute Phrasen festhältst, die dir zwischendurch einfallen, aber gerade (noch) in keinen Song passen... Ach ja, und viel Spaß natürlich!
 
antipasti
antipasti
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
30.11.21
Registriert
02.07.05
Beiträge
31.796
Kekse
131.644
Ort
Wo andere Leute Urlaub machen
Hallo und willkommem @BejayReade ,

Ein kurzer erster Eindruck und am Ende kommt noch ein Beispiel, wie man es es etwas anders machen könnte:


You’re the reason
I don’t feel like my self anymore
It’s the same reason
I Don’t want to live my life anymore
I don’t want to cry anymore
I feel my whole life like a whore
Every time I open up I get shot down
It gives me the feeling that my life is hell bound
And My life is hell now



Sehr viel live/life und andere Wiederholungen, die aber eigentlich das gleiche vermitteln und damit etwas zäh wirken.

Die nächste Szene finde ich am Anfang sehr gelungen. Schon deshalb, weil es überhaupt eine Szene ist, eine Beobachtung:

Now it‘s Starting over again
There is blood running
all over your hand


Diesen Ansatz finde ich gut. Du siehst etwas, was dir bereits bekannt und möchtest (wieder mal) aus Liebe helfen. Das ist ein starker Einsteieg

Danach wird es wieder ein bisschen zäh, zuviel Ballast, zu viele Varianten der eigentlich gleichen Aussage. Meistens reicht es, etwas nur einmal zu sagen. Hier ein kleines ad hoc-Beispiel ohne Garantie auf korrektes oder elegantes Englisch.

[Verse]
Now it‘s starting over (das "again" ist mW nicht nötig)
Blood is on your hand
colouring your arm and sleeve
You cut yourself again

May I help you, be your nurse?
Care for you tenderly?
When anything gets hard and worse
Life may change so suddenly / oder auch: I'm here for you immediately / I'll be there imme...

[Chorus]
But you just turn around
leave me begging on the ground
The same old song
The same old story
You fly away
While I do worry
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben