Mein Kühler brummt =(

von Philipp, 08.04.04.

  1. Philipp

    Philipp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.03
    Zuletzt hier:
    27.08.14
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.04.04   #1
    Hab grad meinen Marshall MG100 (das Stack) angemacht, da fängt der Kühler an zu brummen. Hört zwar nach ner Minute auf, aber ES NERVT!

    Kann mir einer helfen? :(
     
  2. Phil

    Phil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    29.01.13
    Beiträge:
    339
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    62
    Erstellt: 08.04.04   #2
    das kommt davon, dass sich kühler erst ne weile einschwingen.
    ich würd ihn einfach nochmal raus- und reinschrauben, dass isses meistens weg. wenn nicht, machste zwischen wand und kühler nen paar gummiunterlegscheiben.
    wenn das alles nicht hilft isser kaputt und du kaufst dir nen neuen.
     
  3. Philipp

    Philipp Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.03
    Zuletzt hier:
    27.08.14
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.04.04   #3
    Danke, Bruder :)
     
  4. Meister Kinder-kontinent

    Meister Kinder-kontinent Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    20.07.16
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    153
    Erstellt: 11.04.04   #4
    marshall is eh scheiße. an deiner stelle würd ich mir lieber ma nen hughes&kettner fullstack mit röhrentop kaufen, geht voll ab alter!
    röhrenamps haben auch keine kühler, hab ich gehört :D
    und an deiner stelle würd ich mir auch ne custom les paul bauen lassen. ist besser. ;) :cool:
     
  5. Hauke

    Hauke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    18.01.12
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.04.04   #5
    Joooo Kollege, gib 5.
    Wie wärs mit einem 5150 fullstack mit 2 Hughes & kettner Boxen aus der alten attax serie, die haben noch die Rock Driver drin und schieben dir echt die eier zurück in Bauch *g*
    Oder nen Laney Gh 100 L mit den selben boxen. Ich 2 halfstacks, ein laney und ein peavey und die machen echt randale. ( ich hab auch nur 2 stacks, weil ich in 2 verschiedenen bands zocke, also ich bin kein angeber oder so *snif* )
     
  6. Christoph

    Christoph Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    H-Haus
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 11.04.04   #6
    ey jo alter...geht voll ab wa ? ;)
    pauschal zusagen das marshall kacke ist find ich nicht richtig.

    man könnte den lüfter gegen einen leiseren eintauschen.
     
  7. Sir Taki

    Sir Taki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    534
    Ort:
    Grim and frostbitten Northern Black Forest bzw. We
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    425
    Erstellt: 11.04.04   #7
    Mit der Lüfterfrage kannste dich ja mal an ein Pc-tuner-Forum wenden. Die werden dir allerdings erstmal ne Wasserkühlung für deinen Amp andrehen wollen :D
     
  8. Meister Kinder-kontinent

    Meister Kinder-kontinent Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    20.07.16
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    153
    Erstellt: 11.04.04   #8
    :D :p


    Also mir persönlich gefällt Marshall nicht allzu sehr, aber natürlich kann man nicht pauschal sagen dass MArshall scheiße ist. Die Amps sind schon gut, und wer den Sound haben will ...
     
Die Seite wird geladen...

mapping