Meine erste Gitarre

von araton, 23.08.07.

  1. araton

    araton Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.07
    Zuletzt hier:
    9.10.07
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.08.07   #1
    Hallo zusammen.

    Ich suche noch die passende E-Gitarre.
    Preis sollte bei 150 Euro liegen, würde allerdings bis 200 mitgehn.
    Hätte gerne eine H - S - H (Pickups) Anordnung auf der Gitarre.
    Und sollte gut aussehen - schwarz/weiß gehalten (falls ich mein Vorhaben an den Nagel hänge, solls wenigstens gut aussehen ^^)
    Für einen Combo-Verstärker hab ich ebenfalls so 150 Euro angedacht.

    Dazu dann noch Plektrum und Stimmgerät...
    Lernhilfe - Internet?

    Könnt ihr mir mir brauchbares Vorschlagen? Habe ich etwas vergessen?
    Dankeschön für jeden gutgemeinten Rat
     
  2. Wödan

    Wödan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.05
    Zuletzt hier:
    22.10.14
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.093
    Erstellt: 23.08.07   #2
    Yamaha Pacifica-112
    Diese wird immer gerne genommen. Gibt es auch in anderen Farben. Ich hab sie auch schon gespielt und finde sie wirklich gut, vor allem für das Geld.
    Pick Ups sind allerdings HSS, wenn dich das nicht zu sehr stört, bist du mit dieser Gitarre wirklich gut bedient.

    Roland Micro Cube
    Dieser Verstärker ist wirklich bemerkenswert für seine Größe, auch diesen hab ich mal angespielt und war SEHR überrascht von seinem Klang, wirklich gut.
    Damit hast du auch das Geld, dass die Gitarre mehr kostet wieder drin.
     
  3. Treden

    Treden Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.06
    Zuletzt hier:
    22.11.16
    Beiträge:
    179
    Ort:
    Bad Bellingen
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    365
    Erstellt: 23.08.07   #3
    Volle Zustimmung, besitze beide Sachen auch. Ebenfalls oft empfohlen wird dieser Verstärker:VOX DA-5
    Jedoch habe ich mit diesem keine Erfahrung, habe nur gehört, dass er gut sein soll.
    Falls dir die 2 Watt zu wenig sein sollten, was sie aber definitiv nicht sind, kannst du auch diesen hier nehmen:Cube 20X
    Bei diesem Modell hast du den Vorteil, dass du einen Fußschalter anschließen kannst und somit zwischem verzerrtem und cleanem sound wechseln kannst.

    Ach ja, kler Plektren und Stimmgerät: Kauf dir ma Besten das Stimmgerät von Korg, ist relativ günstig und arbeitet effektiv. Was die Plektren angeht, würde ich mir einfach verschiedene bestellen, um deine Form und Dicke zu finden.
     
  4. Wödan

    Wödan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.05
    Zuletzt hier:
    22.10.14
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.093
    Erstellt: 23.08.07   #4
    In der Tat, 2 Watt sind lauter als man denkt. Jedenfalls lauter als normale Zimmerlautstärke, zum Üben ist er mehr als laut genug.
     
  5. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 23.08.07   #5
  6. araton

    araton Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.07
    Zuletzt hier:
    9.10.07
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.08.07   #6
    Danke
    Liest sich bisher gut und passt mir preislich.
    Ich wart noch etwas, ab und les hier mit, ob noch andere Meinungen kommen oder noch mehr Zustimmungen. ;)
     
  7. h4x0r

    h4x0r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.07
    Zuletzt hier:
    15.09.15
    Beiträge:
    2.081
    Ort:
    Siegen
    Zustimmungen:
    48
    Kekse:
    3.801
    Erstellt: 23.08.07   #7
    Hehe eigentlich könnten wa echt ma n Thread aufmachen in Richtung "Achtung liebe Gitarrenanfänger kauft euch ne Yamaha Pacific und nen Micro Cube" :D:D:D

    BTT: Alle guten Ratschläge würd ich nicht Wahrnehmen ohne die Gitarre ma anzuspielen, weil jeder Geschmack is anders und der eine mag zum Beispiel eher massivere Hälse, während der andere eher auf so Zahnstocher steht... aber ich denke alles in allem is das n ziemliches Allround Equipment, bei dem du nicht viel falsch machen kannst. :great:
     
  8. Saitenstechen

    Saitenstechen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.07
    Zuletzt hier:
    23.11.14
    Beiträge:
    1.128
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    8.657
    Erstellt: 23.08.07   #8
    Ja, kann ich nur zustimmen, jeder Geschmack ist anders. Persönlich möchte ich auf einen Humbucker vorm Hals nicht mehr verzichten. Von der Qualität ist die Yamaha gut (hab sie auch schon angespielt). Aber der Sound war nicht ganz mein Ding (noch zu viel "Twäng" im Humbucker:p).

    Für eine gute HSH-Gitarre mit Floyd-Rose-Vibrato mußt du aber schon etwas tiefer in die Tasche greifen (ab 350,- aufwärts von z.B. Ibanez und Lag).

    Der Microcube ist absolut in Ordnung. In der Preisklasse kann man nichts gegen das Teil sagen. Übrigens, würde mich einmal interessieren, was eure "Lieblingseinstellung" am Microcube ist. Bei mir steht er fast immer auf Britcombo mit etwas Reverb und Chorus oder starkes Delay und etwas Chorus. Zerre und Lautstärke je nach Bedarf. :D

    Gruß

    Andreas
     
  9. Treden

    Treden Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.06
    Zuletzt hier:
    22.11.16
    Beiträge:
    179
    Ort:
    Bad Bellingen
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    365
    Erstellt: 23.08.07   #9
    Gut, ist zwar etwas offtopic, aber was soll's:D
    Am liebsten spiele ich entweder mit dem JC Clean Modell, Chorus und Hall etwas aufgedreht, oder das volle Brett mit dem Classic Stack, Gain voll aufgedreht, Tone auf 6, bisschen Reverb und Bridgehumbucker.
     
  10. Jailbreak-Jack

    Jailbreak-Jack Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.07
    Zuletzt hier:
    27.08.14
    Beiträge:
    72
    Ort:
    München (Pfaffenhofen)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    45
    Erstellt: 23.08.07   #10
    Hey :-)

    also den Micro Cube kann ich auch nur sehr empfehlen!!!!!!!!!!
    is wirklich n geiles teil für den Preis!!!!!!!!!!!

    wenn du dir ne gitarre kaufst nimm am besten jemanden mit der sich n bisschen auskennt und mal nachschaut ob die Verarbeitung einigermaßen sauber is...sprich die seitenlage gut is....der hals nicht verzogen is....die Intonation stimmt......

    Gruß

    Max
     
  11. araton

    araton Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.07
    Zuletzt hier:
    9.10.07
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.08.07   #11
    @off topic: nich schlimm, denn den cube werd ich mir dann wohl auf jeden fall holen

    @Jailbreak-Jack: hab leider keinen, der sich auskennt

    Wohn bei Mainz, wenn sich jemand anbietet ^^
     
  12. Jailbreak-Jack

    Jailbreak-Jack Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.07
    Zuletzt hier:
    27.08.14
    Beiträge:
    72
    Ort:
    München (Pfaffenhofen)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    45
    Erstellt: 24.08.07   #12
    Also hier mal ein kleines Toturial
    1. Solltest du schauen ob der hals verzogen is....dazu schaust du (wie auf den fotos) ganz gerade (am besten noch gerader als bei den fotos) von unten über die ganze Außenkante des Halses (rote Markierung)....und das jeweils links und rechts
    wenn der hals dann ne neigung nach unten oder oben hat sprich nicht sauber gerade ist, ist er verzogen
    meistens jedoch nach unten
    das hat zur folge das du die seite weiter nach unten drücken musst und somit dich erstens schwerer beim greifen tust und zweitens sich der ton leicht erhöht...sprich höher wird als er sollte
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]


    2. schaust du ob der Abstand zwischen Seiten und hals überall gleich ist (foto)
    wenn er zum beispiel um unteren ende (wo die tonabnehmer sind) größer ist kann es auch wieder sein dass du dich hier schwer mit dem greifen tust
    [​IMG]

    3. schaust du ob die seiten schnarren
    dazu greifst du Seiten (aber alle einzeln) so wie im bild unten markiert (am 1ten bund) und schlägst sie mit Pick an
    aber nicht zu fest anschlagen da es sonst ganz normal ist das die seiten schnarren ..sprich ganz normal anschlagen
    außerdem musst du darauf achten das du so wie markiert kurz vorm bundstäbchen greifst sonst funktionierts ned
    [​IMG]

    aber einige sachen sind auch einstellungssache ...so kann zum beispiel die seitenlage oder die krümmung des halses verändert werden
    aber auf keinen fall sollte der hals auf einer seite mehr verzogen sein als auf der anderen da man dies nicht mehr einstellen kann!!!!!!!!

    wende dich aber auf jeden fall auch an verkäufer und lass dich beraten ...aber überprüf trotzdem selber nochmal alles, da manche verkäufer oft nicht auf sowas hinweisen wenn se merken dass jemand noch nicht ganz so bewandert auf dem gebiet is

    ich hoff ich konnt dir weiterhelfen
    wenn noch fragen sind ..schreib ;-)

    Gruß Max
     
  13. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 24.08.07   #13
    joah das klingt echt erste sahne für so nen kleinen amp :great:
     
  14. Music Addict

    Music Addict Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.07
    Zuletzt hier:
    22.02.08
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.08.07   #14
  15. delayLLama

    delayLLama Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.05
    Zuletzt hier:
    1.04.10
    Beiträge:
    6.280
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    36.102
    Erstellt: 24.08.07   #15
    Der Cube 20 iss wirklich geil. Und die Ibanez GRG170dx ebenso!
     
  16. wishboneX

    wishboneX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.07
    Zuletzt hier:
    9.12.09
    Beiträge:
    1.393
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    9.043
    Erstellt: 24.08.07   #16
    Hi,

    und - fast schon gebetsmühlenhaft :-) - soll neben dem Cube20 auch der VOX AD15VT empfohlen werden:
    http://www.musik-service.de/Gitarrenverstaerker-Vox-AD-15-VT-prx395741480de.aspx

    Der Vox bietet _erheblich_ mehr Möglichkeiten als der Roland und klingt - in meinen Ohren - besser. Er kostet zwar 24€ mehr, aber das lohnt sich.

    Aber wie bereits gesagt, zum Üben reichen die 2W des MicroCube oder die 5W des VOX DA5 vollkommen aus, wobei ich auch hier dem Vox den Vorzug geben würde, aus denselben Gründen wie oben und hier ist nicht einmal ein preislicher Unterschied.

    Christian
     
  17. Saitenstechen

    Saitenstechen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.07
    Zuletzt hier:
    23.11.14
    Beiträge:
    1.128
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    8.657
    Erstellt: 24.08.07   #17
    Zum Thema Mainz: Wenn du beabsichtigst in den Musikladen am Hauptbahnhof zu gehen, dann paas auf! Die haben mir den letzten Mist angedreht! Nimm da wirklich jemanden mit, der sich auskennt!

    Gruß

    Andreas
     
  18. Saitenstechen

    Saitenstechen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.07
    Zuletzt hier:
    23.11.14
    Beiträge:
    1.128
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    8.657
    Erstellt: 24.08.07   #18
    @Max: Mit den Einstellungen hatte ich so meine negativen Erfahrungen. Im Laden und sogar noch zwei Wochen später funktionierte alles wunderbar. Dann schnarrten die Saiten plötzlich. Nach langem Experimentieren fand ich den Fehler. Die Justierung der Böckchen am Tremolo wurde schlecht durchgeführt. Die Böckchen veränderten durch das mehrfache Stimmen ihre Position.

    Ich hoffe, deine Fotoserie hilft anderen Einsteigern Fehler bereits im Vorfeld besser beurteilen zu können. Top Beitrag :great:, Max (gibt auch Punkte;))!

    Gruß

    Andreas
     
  19. araton

    araton Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.07
    Zuletzt hier:
    9.10.07
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.08.07   #19
    Bin am Überlegen sie mir online bei musicstore oder hier zu betselllen, gleich beide yamahas, Zuhause in Ruhe antesten und dann schön in Ruhe entscheiden ohne Verkäufer, der mich verscuhen könnte zu beinflussen. ^^
     
  20. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 25.08.07   #20
    ich glaub nich, dass du da nen besonderen unterschied feststellen wirst.
     
Die Seite wird geladen...

mapping