Meinungen zu Cort Mr 730 Fx

von FlitzeTommy, 14.03.06.

  1. FlitzeTommy

    FlitzeTommy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.06
    Zuletzt hier:
    16.01.07
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.03.06   #1
    Hallo, spiele jetzt ein Jahr Gitarre, und das langsam ganz passabel. Da ich derzeit auf einer geliehen mittelmäßigen klassischen Konzertgitarre (Nylon) spiele, will ich mich langsam belohnen. Im Musikhaus habe ich mich nach Beratung für eine Cort Mr 730 Fx entschieden. Es sollte eine gute Gitarre sein, aber nicht das beste. Wenn ich in 5 Jahren immer noch so fleißig spiele, dann will ich mich schließlich auch mit etwas besserem belohnen. Ich fand, die Gitarre lässt sich gut spielen, und hatte zu Gitarren im gleichen Preissegment (450 - 600 Euro) den besten Klang :rolleyes:

    Bitte um Meinungen dazu. Im Gitarrenladen kostet sie 610 €, vielleicht lässt sich da noch was drücken. Internetkonkurrenz ist ja groß.

    Hier ein Link mit Bild:
    http://www.music-town.de/cgi-bin/mtshop/front/shop_main.cgi?func=dlink&artnr=09.102.00196&order=&wkid=1271012415

    Schonmal Danke Flitzetommy
     
  2. escapeharry

    escapeharry Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.05
    Zuletzt hier:
    19.05.14
    Beiträge:
    163
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    136
    Erstellt: 14.03.06   #2
  3. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 14.03.06   #3
    Aber es steht nichts von Gigbag dabei... obwohl ich sagen muss, dass die meisten Gigbags keine 40€ kosten, was ja der Preisunterschied ist :rolleyes:
     
  4. FlitzeTommy

    FlitzeTommy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.06
    Zuletzt hier:
    16.01.07
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.03.06   #4
    Was bitte ist ein Gigbag??? :confused:
    Ich sagte doch, spiele zur Zeit ne Konzertgitarre. Hab also noch keinen Schnall von sowas. Ist das notwendig?
     
  5. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 14.03.06   #5
    Eine Gigbag - Das ist eine Tasche, in der man eine Gitarre tragen, auf den Rücken schnallen (wie Rucksack) und einiges Zubehör (Liedertexte, Plektren, Gurt, Ersatzsaiten usw.) reinpacken kann ;)
    Sehr praktisch - und außerdem ist sowas gepolstert, was die Gitarre dann noch gut schützt ;) Ist wirklich sehr praktisch :) Und da kann man eine Konzertgitarre genausogut reinpacken, wie eine Westerngitarre ;)
     
  6. FlitzeTommy

    FlitzeTommy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.06
    Zuletzt hier:
    16.01.07
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.03.06   #6
    Ahhhh, hätte ich mir auch vom Namen ableiten können:p.

    Ist aber kein Kriterium für mich. Außerdem spiele ich nur zuhause. Und da steht das Teil eh offen rum. Soll doch eh besser sein habe ich mal gehört oder gelesen. Nur zum Transport in die Tasche... richtig?
     
  7. kooper

    kooper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    2.000
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.332
    Erstellt: 15.03.06   #7
    eine sehr schöne Gitarre. Frag mal bei shooter... an der hat die Cort sich auch letztens zugelegt. Ich finde sie hat einen schönen ausgewogenen Klang ein wneig brillianter als vergleichsweise die MR 740
     
  8. shooter0425

    shooter0425 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.06
    Zuletzt hier:
    10.07.14
    Beiträge:
    266
    Ort:
    bei Frankfurt / Main
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    103
    Erstellt: 15.03.06   #8
    Hallo,
    stimmt! Hab mir die auch gerade erst geholt. Ich hab über 3 Stunden bei Musik-Schmidt rumgetestet (verschiedenste Modelle aller möglichen Hersteller) und mich schließlich vür diese entschieden. Ich kann die nur empfehlen, aber nicht zu dem Preis. Das ist eindeutig zu teuer! :eek:

    Lies dir mal diesen Thread durch, der sollte deine Fragen beantworten:
    https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=111769
     
  9. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 15.03.06   #9
    Also ich habe meine Gitarre aus Sicherheitsgründen auch zu Hause in der Tasche drin, wenn ich nicht spiele - die Polsterung schützt sie soch schon sehr gut für Schläge und wenn man damit evtl. irgendwann mal hingehen können wollte, dann wäre es wirklich eine gute Investition...

    Hat aber nichts wirklich damit zu tun und kann auch relativ günstig nachbestellt werden, wenn Bedarf besteht ;)
     
  10. FlitzeTommy

    FlitzeTommy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.06
    Zuletzt hier:
    16.01.07
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.03.06   #10
    Also...

    Da sich keiner so richtig beschwert hat, nehme ich jetzt mal an, dass die Cort ne recht gute Gitarre in diesem Preissegment ist. Dann fange ich mal an zu sparen. Es sei denn, jemand empfielt noch was anderes zwischen 500 und 600 Euro.

    Ach ja, E-Bay, gebraucht, Internet oder doch direkt im Musikstore kaufen? Ich tendiere ja bei solch einem Produkt doch zum Laden, wo man ständig nen Ansprechpartner hat.
     
Die Seite wird geladen...

mapping