Mesa Boogie Express 5:50 Combo Umbau zu Topteil + 1x12?

kahawe
kahawe
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.08.22
Registriert
17.06.10
Beiträge
741
Kekse
1.442
Wie der Name schon sagt, überlege ich meine Mesa 5:50 Combo sozusagen "aufzuteilen" in ein Topteil und eine 1x12 Box. Idee dahinter ist, die 1x12 eher für zuhause zum Üben und für den Proberaum dann eine eigene 4x12 anzuschaffen und "nur" mehr ein Topteil rumzutragen, nicht auch noch den schweren Lautsprecher dazu.

Ist das überhaupt möglich, wie aufwändig und spricht etwas gegen die Sinnhaftigkeit? Und, wer macht sowas überhaupt im Großraum Frankfurt bzw. sollte man das am besten von Mesa selbst erledigen lassen?
 
Eigenschaft
 
D
DirkPispers
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.11.19
Registriert
10.09.05
Beiträge
396
Kekse
507
Ort
Köln
Klingt sinnvoll, allerdings würde ich das Gehäuse nicht umbauen, sondern ein zweites für dei Top-Variante bauen lassen. Dann kannst du den Amp notfalls auch als Combo wiederverkaufen.
Solche Gehäuse (Headshells) fertigt z.B. TubeTown.
 
kahawe
kahawe
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.08.22
Registriert
17.06.10
Beiträge
741
Kekse
1.442
Das jetzige Gehäuse mit Lautsprecher könnte man dann "einfach so" als Lautsprecherbox weiterverwenden oder müsste der Spalt, wo das Case war, irgendwie abschließen...?
 

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben