mesa boogie f100

von knilcho, 15.10.07.

  1. knilcho

    knilcho Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.07
    Zuletzt hier:
    25.08.08
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.10.07   #1
    hallo. ich hab ein angebot für nen mesa f-100 bekomm. also n ziemlich gutes angebot. würd den vom kumpel noch mit voller garantie für 1200 euro bekomm und neu kostet der ich glaub 1800. hatte schon mit dem gedanken gespielt mir nen fireball, vh100r oder 6505 zu holn, aber ich steh halt auf den rectifier sound. jez hab ich aber nirgends eine produktbeschreibung zum f-100 gelesen, die nich von mesa selber geschrieben zu sein scheint. es gibt so weit ich mich erkundigt hab nirgends einen testbericht auf deutsch zu dem teil.
    ok, liegt vllt daran, das man für den preis schon fast nen echten recto kriegt, aber ich hab halt das angebot. ich mach metal mit grindcore anteilen und wollt deswegen ne brutale zerre und weiß jez nich ob sich der wie von mesa beschrieben einen rectifier ähnlichen sound hat. hab schonmal einen dual angegespielt und mir würd schon die hälfte der power reichen um glücklich zu werden:D.
    hat irgendwer ahnung von dem teil und kann ma so n kurzes review geben, vllt im vergleich zum rectifier?
     
  2. stam

    stam Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.05
    Zuletzt hier:
    11.03.16
    Beiträge:
    690
    Ort:
    Wimbach
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.499
    Erstellt: 15.10.07   #2
    also ich hab den F-30. Benutze ihn mal als Combo und mal mit ner 4x12". Der Sound ist schon arschgeil aber an deiner Stelle würde ich lieber ein bisschen was drauflegen und dann den recti nehmen. ob die 1200 euro ok sind weiß ich net aber als mein f30 gerade neu war, hab ich mir den unbenutzt bei ebay für 900€ geschossen und im laden kostet der 1500€. vielleicht kannst du den preis ja noch etwas drücken^^
     
  3. LouWeed

    LouWeed Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.411
    Ort:
    Ilinden/Mazedonien
    Zustimmungen:
    66
    Kekse:
    1.854
  4. timonac

    timonac Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.06
    Zuletzt hier:
    15.10.15
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    129
    Erstellt: 15.10.07   #4
    die f- serie sind nette amps....aber ich wage die behauptung, du wirst mit dem nicht glücklich werden, wenn du auf den "rectifier sound" stehst. der klingt nämlich wesentlich anders.
    rectifier klingt wie was??? rectifier...genau
     
  5. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 15.10.07   #5
    den f-100 kenn ich nich, aber den f-30 hab ich mal gespielt. der klingt zwar wirklich absolut geil, aber mit recti hat das nich wirklich viel zu tun...
     
  6. stam

    stam Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.05
    Zuletzt hier:
    11.03.16
    Beiträge:
    690
    Ort:
    Wimbach
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.499
    Erstellt: 15.10.07   #6
    naja, das seh ich etwas anders. er ist nicht ganz so "tight" wie der recti, aber gain hat er genug und die klangfarbe ist ähnlich. ich würd den f100 testen, vielleicht ist es DEIN sound und dann wirst du glücklich. wenn dir der recti sound zusagt wirst du mit dem amp nicht unglücklich, aber G.A.S wird dich in kurz über lang niederstrecken^^

    PS: wie stark wirkt sich wohl der soundunterschied zwischen f30 und f100 durchsetzen? hat doch glaube ich andre röhren, oder?
     
  7. knilcho

    knilcho Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.07
    Zuletzt hier:
    25.08.08
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.10.07   #7
    naja ich könnt mit eim andern sound schon leben. aber was mich auch interessiert ist, wie viel gainreserven der hat. aber ich komm ohnehin nich drumrum den anzuspieln...
     
  8. stam

    stam Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.05
    Zuletzt hier:
    11.03.16
    Beiträge:
    690
    Ort:
    Wimbach
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.499
    Erstellt: 15.10.07   #8
    amps antesten ist ja auch alles andre als ne strafe^^

    also ich finde gain hat der genug, ich hatte ihn immer auf 9-12 uhr obwohl wir son metal in richtung godsmack gemacht haben. dann noch den EQ dahinter und dann wurde er richtig böse. dann mit der 4x12" und sabbern^^ aber fü den recti würd ich ihn von der bettkante stupsen:great:
     
  9. LouWeed

    LouWeed Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.411
    Ort:
    Ilinden/Mazedonien
    Zustimmungen:
    66
    Kekse:
    1.854
    Erstellt: 15.10.07   #9
    was fuer ne musik zupfst du?
     
  10. timonac

    timonac Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.06
    Zuletzt hier:
    15.10.15
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    129
    Erstellt: 15.10.07   #10
    also für den preis ist er zu teuer...etwas glück und für 300€ mehr bekommst nen 3 kanal dual.

    ich sag ja, schlecht ist er nicht...nur eben ist es nicht der recti sound. die f serie klingt viel weniger rau
     
  11. stam

    stam Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.05
    Zuletzt hier:
    11.03.16
    Beiträge:
    690
    Ort:
    Wimbach
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.499
    Erstellt: 15.10.07   #11
    gehts eigentlich um den combo oder um die top-version?
     
  12. knilcho

    knilcho Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.07
    Zuletzt hier:
    25.08.08
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.10.07   #12
    bei mir gehts um das topteil, aber für 1200 is das noch zu teuer? harte sache. spiel jetzt death metal mit grindcore anteilen
     
  13. stam

    stam Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.05
    Zuletzt hier:
    11.03.16
    Beiträge:
    690
    Ort:
    Wimbach
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.499
    Erstellt: 15.10.07   #13
    ich würde es nicht nehmen, außer dir gefällt der sound beim anspielen:D

    sonst würd ich warten und mir wie timonac sagte nen dreikanal dual recti besorgen.
     
  14. knilcho

    knilcho Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.07
    Zuletzt hier:
    25.08.08
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.10.07   #14
    jop. aber wie ich mich kenn wird die garantie nach eim jahr schon fällig werden^^ gebraucht is halt immer son ding und ein dual recti für unter 2000? werd ich wahrscheinlich doch den fireball nehm.
     
  15. stam

    stam Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.05
    Zuletzt hier:
    11.03.16
    Beiträge:
    690
    Ort:
    Wimbach
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.499
    Erstellt: 15.10.07   #15
    die 2-kanal dual rectis gehen bei ebay für 1200-1300€ weg... da sollte für um die 1500 ein fitter 3 kanal dual drinne sein. bevor du den fireball nimmst würd ich erst den mesa f100 checken^^
     
  16. timonac

    timonac Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.06
    Zuletzt hier:
    15.10.15
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    129
    Erstellt: 15.10.07   #16
    also ich hab meinen vor kurzem für 1600€ verkauft.
    findest definitiv einen für 1500€.

    bei meinem war noch ein kompletter satz vor und endstufenröhren drin...das sind dann die 100€

    und mit der garantie....so hast du eben etwas garantie...aber davon würde ich persönlich nicht meine kaufentscheidung abhängig machen und mir nen amp kaufen mit dem ich nicht 100%ig zufrieden bin.

    aber deine entscheidung
     
Die Seite wird geladen...

mapping