Mesa Boogie Lonestar vs. Mesa Boogie Express 5.50

von MrMojoRisin, 26.02.12.

Sponsored by
pedaltrain
  1. MrMojoRisin

    MrMojoRisin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.11
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.02.12   #1
    Hallo liebe Rockergemeinde :) Ich habe schon seit langem den großen Wunsch einen Mesa Boogie Amp mein Eigen nennen zu können! Nun wird es immer ernster... Jedoch kann ich mich nicht zwischen der Lonestar und Express Serie entscheiden, habt ihr irgendwelche Erfahrungen mit den 2 Amps und wo liegen die Unterschiede? Weiters möchte ich Fragen ob ihr eher 1x12 oder 2x12 empfehlen würdet?!

    ---------- Post hinzugefügt um 11:46:25 ---------- Letzter Beitrag war um 11:42:19 ----------

    by the way.. ich benütze viele Boderntreter, wenn das Ausschlaggebend ist...
     
  2. Kev A6L

    Kev A6L Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.09
    Zuletzt hier:
    17.06.14
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Kaiserslautern
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.03.12   #2
    Hey Mojo,
    also ich kenn beide Amps, was zum einen sehr oft das problem bei der Express Serie war, dass die Amps oft in die Läden zurückgebracht wurden weil sie "krachen". Schuld waren oft defekte Vorstufenröhren.
    Ich persönlich würde dir den Lonestar wärmstens empfehlen, da der clean sound einfach aller erste Sahne ist. Wären wir wieder beim Thema Geschmackssachen aber wie gesagt meine Meinung.
    Unterschiede sind dann wieder die Lautsprecher C90 im Lonestar als 1x12" is genial geil ! und klingt auch mit Effekten gut. ob du jetzt 1x12 oder 2x12 nimmst sei dir überlassen.
    Würde dir Allgemein empfehlen geh in nen großen Shop un teste beide an. Immer ein eigenes Bild machen, vorallem mit eigener Gitarre!

    Gruß Kev
     
  3. rland

    rland Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.01.09
    Zuletzt hier:
    9.10.13
    Beiträge:
    455
    Ort:
    Wolfurt (A)
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    162
    Erstellt: 09.03.12   #3
    uh, da gibts aber ziemlich große Unterschiede zwischen denen...

    Der 5:25 läuft mit EL84, der 5:50 mit 6L6 und der Lonestar mit 6L6 oder EL34 (zusätzlich Multi-Watt switchbar).

    Der Lonestar ist eindeutig das high-endigere Produkt, die Express-Serie eher die billig-Mesas.

    Außerdem, wenn du sagst du verwendest viele Effekte, wirds mit dem Express schwierig, denn der hat nicht mal Level-Regler am seriellen Loop. Der Lonestar schon.
     
Die Seite wird geladen...

mapping