Mesa Boogie Midi-Matrix

von oli sucki, 29.03.06.

  1. oli sucki

    oli sucki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.06
    Zuletzt hier:
    16.03.11
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.03.06   #1
    Hallo, ich bin neu hier:) , ich bin nicht sicher, ob ich mit meiner Frage hier richtig bin...??? egal, jeder Anfang ist schwer...

    Ich suche alle möglichen infos zu der obengenannten Midi-matrix, da es anscheinend keine Anleitung gibt---laut Mesa

    ...alles was ihr so an wissen bereitstellen könnt wäre eine wirkliche Hilfe:great:

    Schaltpläne, wage Beschreibungen, Photos von einer Verkabelung im Rack, usw.
     
  2. andichrist

    andichrist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.05
    Zuletzt hier:
    13.09.10
    Beiträge:
    310
    Ort:
    st.andrä/österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.03.06   #2
  3. oli sucki

    oli sucki Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.06
    Zuletzt hier:
    16.03.11
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.03.06   #3
    ... suppi, ich bin der Käufer:confused: ...oli sucki steht für O.Suchy...trotz alledem vielen Dank für eine so schnelle Beantwortung. Aber aus dem Text geht leider nur eine grobe Handhabe hervor, und der Vorbesitzer hat nur einen geringen Teil der Funktionen genutzt.
    Explizit ist der interessante Teil mir noch nicht zugänglich gemacht und zwar die Geschichte mit den Common Anschlussmöglichkeiten und was kann ich dadurch schalten und verwalten???
    Kann aus den Seriellen Belegungsmöglichkeiten auch eine Parallele ausgewählt werden? Und welch verschiedenen Nutzungsmöglichkeiten gibt es noch? Also Kniffe und Tricks, halt was alles möglich wäre, wenn...
    Auch Schaltpläne geben da wichtige Hinweise, oder würden, wenn...
    Wer hat denn sonst so ein Gerät in Verbindung mit einem Rack???
    Oder sind die alle schon tot, und ich bin womöglich der letzte, erlebt man ja immer wieder...hmmm. Ich stelle mal ein Bild oder auch zwei mit hinein, vielleicht wird dem einen oder anderen ja evtl. sogar mir etwas klar, wenn man die Anschlüsse und Geräte einmal vor sich sieht.

    ..so bis dahin erst mal...:o
     

    Anhänge:

  4. andichrist

    andichrist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.05
    Zuletzt hier:
    13.09.10
    Beiträge:
    310
    Ort:
    st.andrä/österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.03.06   #4
    uh sehr feines rack :)

    ich werd mal schaun dass ich dir noch mehr funktionen aufliste , wollt mir die auch vor kurzem mal zulegen ..
    bin aber technisch nicht so bewandert muss ich auch zugeben, aber irgendwo könnt ich noch infos haben...
     
  5. oli sucki

    oli sucki Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.06
    Zuletzt hier:
    16.03.11
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.03.06   #5
    Ihr werdet es nicht glauben...

    ..es gibt ein Manual für die Midi-Matrix von Mesa/Boogie...und was für eine...
    Nun haben wir aber ein Fass geöffnet; und nun kannste kaufen was du willst, weil du nun alles, aber auch wirklich alles verwalten kannst, was es auf diesem Planeten gibt...absoluter Wahnsinn...Seriell, Parallel, mono, voll Stereo, vier Pre-Amps oder Topteile verwalten, Groundswitches schalten oder auch einen tollen Espresso brüh warm schlürfen, all das ist nun doch möglich...ich denke, meine Frau macht sich kein Bild von dem, was in nächster Zeit an Geldern fließen wird; und zwar nicht unbedingt in unsere Richtung...Fuck...das ist das leben...LETS ROCK...würde Duke Nukem nun ablassen...ich bin glücklich...und wer es noch nicht ist, kann hier das Glück in Tüten bekommen, aber nicht in kleinen Papptüten, sondern in echten Müllsäcken kommt es daher...

    Na denne, eine Gute Nacht...

    oli
     
Die Seite wird geladen...

mapping