Metal - Gitarre bis 2000 €

von Maxwell Smart, 04.01.08.

  1. Maxwell Smart

    Maxwell Smart Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.07
    Zuletzt hier:
    21.03.11
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Deggendorf bzw. Wien bzw. Feistritz an der Drau (K
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    49
    Erstellt: 04.01.08   #1
    Hallo Leute!

    Bin ein einigermaßen fortgeschrittener Gitarrist (spiele seit 15 Jahren, aber erst seit kurzem übe ich mit erforderlicher Konsequenz). Ich möchte mir im Laufe der nächsten 6 Monate eine Gitarre kaufen. Sie sollte eine anständige Qualität haben. Der Preis kann sich im Bereich von 2000 Euro befinden.

    Prinzipiell bin ich an besonderen Formen a la ESP SV interessiert (ist mein Favorit). Allerdings würde ich mich auch über Anstöße in andere Richtungen freuen. Außer ESP, Jackson und Ibanez fällt mir relativ wenig ein...(ach ja, und Dean).

    Kann mir jemand noch einen Tipp geben, oder sind oben genannte Marken eh das Richtige?

    Welche Gitarre würdet ihr kaufen, wenn ihr 2000 € hättet?

    Danke im Voraus für die Hilfe.

    mfg Max
     
  2. James Root

    James Root Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.04
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.233
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    162
    Kekse:
    6.133
    Erstellt: 04.01.08   #2
    once again a thread topic nobody has ever seen before....

    wie dem auch sei: für 2000€ würde ich mir eine gescheite ibanez rg prestige oder j-costum kaufen!

    BC rich wäre auch ne überlegung wert, maxwell smart!

    ps: die werden dir etz alle sagen, dass du doch selber anspieln gehn sollst... ich sag dir des selbe ;)
     
  3. Maxwell Smart

    Maxwell Smart Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.07
    Zuletzt hier:
    21.03.11
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Deggendorf bzw. Wien bzw. Feistritz an der Drau (K
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    49
    Erstellt: 04.01.08   #3
    Sorry wenn ich lästig bin, aber ich will wissen, was ich anspielen soll :o
     
  4. Sizza

    Sizza Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.07
    Zuletzt hier:
    8.01.13
    Beiträge:
    5
    Ort:
    FFM
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
  5. scottph

    scottph Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.06
    Zuletzt hier:
    11.03.10
    Beiträge:
    3.085
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.147
    Erstellt: 04.01.08   #5
    ESP SV, definitiv. Tolle Gitarre, super Verarbeitung, sehr flexibel mit den EMG's die man ohne Löten austauschen kann, und sie sieht supermetal aus. :D
     
  6. AWESOM-O

    AWESOM-O Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.07
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    2.639
    Zustimmungen:
    254
    Kekse:
    8.654
    Erstellt: 04.01.08   #6
    Da gibts sooo vieles... könntest dir auch eine RAN-Customshop machen lassen... kostet glaub mit Versand + Gigbag knapp 2000€...Ich rate dir auch: geh in einen Gitarrenladen und spiel alles an was dir optisch gefällt.
     
  7. psywaltz

    psywaltz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.07
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    8.597
    Ort:
    Schwarzenbruck
    Zustimmungen:
    1.910
    Kekse:
    44.004
    Erstellt: 04.01.08   #7
    BC Rich USA
    caparison dellinger II
    caparison Horus
    caparison apple horn
    ibanez prestige (alle)
    Ibanez J-Custom
    Gibson Les Paul
    Gibson Explorer
    Gibson Vee
    Jackson King Vee USA
    Jackson Kelly USA
    Charvel USA
    Kramer Vanguard
    PRS
    Framus
    RAN Custom
    ESP MII
    ESP Kirk Hammett
    ESP Ninja V (Amott Modell)
    ESP Georg Lynch Vee
    ESP Custom (wird dein Budget sprengen, aber egal)
    ...
    edit:
    Jackson RR USA
    Fender Strat (USA) evtl Fat Strat



    rechne mit noch mehr Vorschlägen, die in nächster Zeit hier gepostet werden... bei solch vagen Vorstellungen kann nix 'gescheites dabei rauskommen, weil jeder "User" hier sein Instrument anpreisen wird.... nachdem dann hier 100 Leute ihre Klampfen empfohlen haben ,gehst nämlich wieder ohne konkrete empfehlunge los zum testen...

    wenn dir die ESP optisch gefällt, lass dir doch eine schicken oder fahr irgendwo hin, wo sie zum anspielen rumsteht!

    verlieben, testen, für geil befinden, mit nach hause nehmen!!!!

    grüße

    Jens
     
  8. marcrizzo

    marcrizzo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.07
    Zuletzt hier:
    30.08.12
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    61
    Erstellt: 04.01.08   #8
    hast du dich schon mal beraten lassen über gitarrenkauf ????
    ich weis nemlich nicht ob es um weniger geld nicht eine gleichwertige gitarre geben würde da man sagt bis 1200 euro und dan wider bei 3000 frag mal nach.

    mfg
     
  9. Punkt

    Punkt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.06
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    1.674
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    971
    Erstellt: 04.01.08   #9
    spiel dann auch mal die originale Randy Rhoads von Jackson an.
    Schaut aus wie die SV, aber ist doch geringfügig anders.
     
  10. schlorsten

    schlorsten Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    314
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    101
    Erstellt: 04.01.08   #10
    Fender Strat, kannste alles mit spielen:great:
     
  11. James Root

    James Root Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.04
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.233
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    162
    Kekse:
    6.133
    Erstellt: 04.01.08   #11
    wie du siehst, gibts ne menge klampfen, bei denen es sich lohnt sie anzuspieln... von daher geh doch einfach mal in den musikladen deines vertrauens und spiel da an, was da is und lass dich vom personal weng beraten...
     
  12. Maxwell Smart

    Maxwell Smart Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.07
    Zuletzt hier:
    21.03.11
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Deggendorf bzw. Wien bzw. Feistritz an der Drau (K
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    49
    Erstellt: 04.01.08   #12
    War heute antesten in der Klangfarbe in Wien. Kennt ie jemand? www.klangfarbe.at

    Die hatten eine RR-1, jedoch keine ESP. Die habe ich dann ausprobiert. Wie erwartet war iauf Anhieb tief beeindruckt. Allerdings hat die RR-1 auch Nachteile.

    1. Die Optik: altmodischer
    2. nur 22 Bünde
    3. Floyd Rose nur beim schwarzen Modell (mir gefällt das weiße besser)
    4. ca. 500€ Unterschied im Preis

    Also, wenn die RR in Sachen Sund gegenüber der ESP nicht eindeutig die Nase vorne hat, möchte ich natürlich die ESP. Bei dieser Preiskathegorie will ich verständlicherweise keine Kompromisse eingehen.

    Ich war daraufhin beim österreichischem Outlet von Musik Produktiv in Wiener Neustadt, wo sie weder eine ESP (dauert so lange zu liefern) und auch keine Jackson (haben keinen Vertrag mit Fender?!?) für mich hatten.

    Blöderweise scheint es ein Ding der Unmöglichkeit zu sei, die ESP irgendwo anzutesten!
     
  13. brummbrumm

    brummbrumm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.06
    Zuletzt hier:
    5.08.16
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    210
    Erstellt: 04.01.08   #13
    warum konkretisierst du deine Vorstellungen nicht ?

    Ich meine 2000 Euro ....du musst doch eine Vorstellung haben, was du willst ?



    Zitat psywaltz

    "rechne mit noch mehr Vorschlägen, die in nächster Zeit hier gepostet werden... bei solch vagen Vorstellungen kann nix 'gescheites dabei rauskommen, weil jeder "User" hier sein Instrument anpreisen wird.... nachdem dann hier 100 Leute ihre Klampfen empfohlen haben ,gehst nämlich wieder ohne konkrete empfehlunge los zum testen...
    "
     
  14. Maxwell Smart

    Maxwell Smart Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.07
    Zuletzt hier:
    21.03.11
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Deggendorf bzw. Wien bzw. Feistritz an der Drau (K
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    49
    Erstellt: 04.01.08   #14
    Lieber brummbrumm!

    Ich will folgendes: Eine E-Gitarre die sich sowohl zum schönen Lead-Gitarren-Spiel, als auch zu druckvollem Begleitriffing eignet. Spiele vor allem Metal, aber auch den einen oder anderen Deep Purple Song. Die Qualität muss einwandfrei sein...also keine Nachbauten, Kopien, Exportmodelle... Von der Form würde ich mir was Extravagantes wünschen. Ich spiele seit 8 Jahren auf der gleichen Gitarre, daher ist es Zeit für eine Neue, und die muss passen!

    Im Grunde läuft es auf RR-1 oder ESP SV hinaus. Die haben eindeutig meine Lieblingsform!!

    Angestestet habe ich schon, siehe oben! :confused:
     
  15. dunkelelf

    dunkelelf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.04
    Zuletzt hier:
    27.02.14
    Beiträge:
    1.369
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.161
    Erstellt: 04.01.08   #15
    is zwar keine RR aber auch eine besondere form:

    [​IMG]

    Informationen findest du auf www.zerberusgitarren.de
    Kostet 1600 €.... und ist definitiv für Metal geeignet.

    Hier im Forum findest du auch nen thread zum thema Zerberus Hydra 2.
    Bei Fragen gerne PN an mich, da ich sie schon gespielt habe.

    Grüße
    Christian
     
  16. brummbrumm

    brummbrumm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.06
    Zuletzt hier:
    5.08.16
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    210
    Erstellt: 04.01.08   #16
    Ich meinte mehr in Bezug auf Halsmaße, Tonabnehmer, Mechaniken, Holzarten, feste Brücke, Floyd oder doch lieber nen vintage Tremolo?

    Eine schön gemaserte Decke, ...einfache Dots als Bundmarkierung oder doch ein aufwändig verziertes Griffbrett ?


    All das eben, was für dich und jeden anderen individuell die "perfekte" Gitarre ausmachen würde.

    und die bekommst du dev. für 2000 Euro


    Ich kann dir nicht helfen, auf Grund mangelnder Erfahrung ...... jedoch können es gewiss andere aber wie wollen die dir eine vernünftige Antwort geben, wenn du selbst nicht viel zum Thema sagst, außer das dir die Form von esp Gitarren gefällt, du Metal spielst und kräftige Leadsounds magst!

    Da kann ja jeder was in den Raum werfen!

    im Grunde genommen will ich nur dass dein Geld gut angelegt ist und du das Optimum ausschöpfst :)
     
  17. psywaltz

    psywaltz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.07
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    8.597
    Ort:
    Schwarzenbruck
    Zustimmungen:
    1.910
    Kekse:
    44.004
    Erstellt: 04.01.08   #17
  18. AWESOM-O

    AWESOM-O Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.07
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    2.639
    Zustimmungen:
    254
    Kekse:
    8.654
    Erstellt: 04.01.08   #18
    wär denn sowas schon zu schlicht, muss es ne v/rr/sz sein?
     
  19. Eisi_dt

    Eisi_dt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.07
    Zuletzt hier:
    8.02.16
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 04.01.08   #19
    Kauf dir doch ne geile US BC Rich, weiß nur nicht, ob du da mit 2000 hinkommst...ich weiß, dass ne Beast ausm Costumshop um de 3500eus kostet.
     
  20. jimihazel

    jimihazel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.08
    Zuletzt hier:
    14.01.08
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.01.08   #20
    Als echte Allrounder-Gitarre, die wirklich auch im Metal überzeugt, kann ich Dir die Vigier Excalibur Serie empfehlen.

    Google mal nach Viger Guitars

    Eine Indus (H-x-H) findet man schon ab 1330 Euro.

    Glaub mir dieses Brett ist jedem cent wert ...

    http://www.vigierguitars.com/page/fiche_produit.php?id_prod=231

    Auch zu empfehlen sind Lag Gitarren, wobei Du hier unbedingt eine aus französischer Produktion nehmen solltest (the Beast zum Beispiel)

    http://cgi.ebay.ch/90s-LAG-THE-BEAS...ageNameZWD2VQQcmdZViewItem?_trksid=p1638.m122

    In Sachen Value for Money sind die Vigiers jedoch nach wie vor unschlagbar.
     
Die Seite wird geladen...

mapping