metall tabs für Anfänger/Fortgeschrittene

A

Acruto

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.12.14
Mitglied seit
10.03.09
Beiträge
154
Kekse
42
Hi Leute,

ich wollte mal nachfragen ob jemand ein paar Tabs von Metallliedern hat, die für Anfänger bis Fortgeschrittene geeignet sind.
Würde mich echt freuen :)

Wenns geht nichts schweres also z.B. Hammer-Ons usw. Ich weiß der ein oder Andere wird sagen was Hammer-ons und schwer? Aber ich bin eben noch nicht so weit, ich habe mir Hammerons selber beigebrachtm weiß wie sie im Prinziep funktionieren usw. Aber anwenden naja da muss ich mal schaun^^

Wäre klasse wenn mir jemand ein paar geben könnte, Metallica war immer recht naja einfach zu verstehen aber ich würde neben den Stücken im Unterricht auch selber was vollständig lernen daher sollten es keine Tappingsolos usw sein.

Also wie gesagt danke für jeden Song :)

Oh sorry, falls das in den Sammelthread gehört tut es mir Leid :(
Dachte nur da ich nichts konkretes suche passt das so, also falls nicht dann bitte verschieben
 
Doomhammer

Doomhammer

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.02.21
Mitglied seit
07.02.08
Beiträge
2.532
Kekse
3.663
Ort
Höllstein bei Lörrach
Hi,wie aäre es mit
Metallica - Seek and Destroy
Rammstein?
Kannst mal meinen youtube link angucken,hab ein paar Rammstein cover gemacht.
PS:
Was für ein Tuning sollen die Lieder sein?
 
A

Acruto

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.12.14
Mitglied seit
10.03.09
Beiträge
154
Kekse
42
Sry noch nicht so viel Ahnung von den Fachbegriffen daher sag ich einfach mal ganz normal eben
eadghe

hoffe du weißt was ich meine ^^
 
Doomhammer

Doomhammer

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.02.21
Mitglied seit
07.02.08
Beiträge
2.532
Kekse
3.663
Ort
Höllstein bei Lörrach
Standard E^^
ja okay,da wirst du bei Rammstein viel finden,Metallica halt auch,wie siehts mit Black Sabbath asu?Paranoid ist cool oder Electric Furneral.
Wär das deine richtung?
 
A

Acruto

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.12.14
Mitglied seit
10.03.09
Beiträge
154
Kekse
42
metallica ist schon gut aber eben auch oft solos usw.
Rammstein ehr nicht so.
Black Sabath kenn ich find auch gut :)
mein Geschmack ist so Metall biw Core Z.B. Metallica Bullet for my Valentine usw.
Aber ich schau mal Paranoid :)

Danke dir ;)
 
Doomhammer

Doomhammer

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.02.21
Mitglied seit
07.02.08
Beiträge
2.532
Kekse
3.663
Ort
Höllstein bei Lörrach
BFMV musste droped Tuning spielen^^
Hm ich mag auch Core kram^^
Killswitch Engage,As i Lay Dying...
AILD ist gut die haben auch leichtere Songs,guck mal Forever die Rythmusgitarre
 
A

Acruto

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.12.14
Mitglied seit
10.03.09
Beiträge
154
Kekse
42
BFMV musste droped Tuning spielen^^
Hm ich mag auch Core kram^^
Killswitch Engage,As i Lay Dying...
AILD ist gut die haben auch leichtere Songs,guck mal Forever die Rythmusgitarre

sehr geil !
find auch klasse habe mir my curse angesehen empfand ich dann doch noch nicht so tauglich
 
Doomhammer

Doomhammer

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.02.21
Mitglied seit
07.02.08
Beiträge
2.532
Kekse
3.663
Ort
Höllstein bei Lörrach
Ja beste Band^^
Rose of Sharyn geht ganz gut und end of heartache bis auf ein paar stellen
 
MarkusKl

MarkusKl

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.02.20
Mitglied seit
22.09.05
Beiträge
472
Kekse
1.226
Wie wärs mit Metallica - Enter Sandman?! :rolleyes:
 
phalogan

phalogan

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.12.20
Mitglied seit
10.06.08
Beiträge
147
Kekse
1.131
Ort
Shangri-La
Standard E^^
ja okay,da wirst du bei Rammstein viel finden,Metallica halt auch,wie siehts mit Black Sabbath asu?Paranoid ist cool oder Electric Furneral.
Wär das deine richtung?

Bei einem schweren Unfall während der Arbeit in einer Stahl- und Walzblechfabrik verlor er Teile der Fingerkuppen am Mittel- und Ringfinger seiner rechten Hand: Er war nicht richtig bei der Sache und geriet mit der Hand in eine Maschinenpresse, worauf er diese reflexartig zurückzog und so die Fingerkuppen der beiden Finger verlor, die er als Linkshänder jedoch zum Greifen der Saiten verwendet. Obwohl solch ein Unfall für einen Gitarristen normalerweise das Karriereende bedeutet, machte Tony Iommi weiter. Die Motivation dafür bezog er aus dem Hinweis eines Freundes auf Django Reinhardt, der sich trotz der Verkrüppelung von Ring- und kleinem Finger seiner linken Hand durch eine schwere Verbrennung zu einem der besten Jazzgitarristen aller Zeiten entwickelte. Deshalb trägt Tony Iommi Plastikfingerkuppen und verwendet nur sehr dünne Saiten, um überhaupt spielen zu können. Früher musste er sich deshalb seine Saitensätze aus dünnen Banjosaiten zusammensetzen. Zudem stimmte die Band nun Gitarre und Bass hinunter von E auf Cis, damit die Saiten weniger gespannt waren.
quelle: Wikipediaartikel zu Iommi

Öhm....ich will jetzt gar nichts anprangern, würd mich nur mal interessieren ob bei Sabbath nicht doch gedroppt wird?
Ansonsten, Metalltabs kannst du dir fräsen lassen...ähm quark, ich würd dir raten zB mal bei Iron Maiden zu gucken, wenn du mit Geschwindigkeit relativ gut klarkommst und nicht unbedingt erwartest, sofort in voller 3-Gitarren-Kompliziertheit spielen zu können, müsste das auch machbar sein ;)
 
Papa_Het

Papa_Het

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.07.10
Mitglied seit
04.04.09
Beiträge
155
Kekse
89
Ort
Music Store City xD
Wie wäre es mit Die, Die my Darling von Metallica.

Keine solos und einfach zu spielen. ;)
 
DrScythe

DrScythe

Endorser der Herzen
Zuletzt hier
10.04.21
Mitglied seit
20.02.05
Beiträge
2.480
Kekse
40.051
Ort
Niederrhein
Du musst die Songs ja auch nicht im Original-Tuning spielen (es sei denn du spielst mit den Songs als Playback).

Ich habe meinerzeit mit "Death In Fire" von Amon Amarth in einer vereinfachten Version geübt (das Picking hab ich einfach auf einzelne Noten runtergeschraubt ;) )...das Tapping-Solo konnte ich damals auch einigermaßen, war zum üben und Einstieg ins Tappen wirklich sehr gut geeignet. Ist "langsam" aber maßlos geil^^

Wenn du dein Timing üben willst ist Rammstein wirklich das beste ;) ...straighter und tighter wirste keine Backingtracks bekommen ;)
 
Switchheero

Switchheero

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.07.19
Mitglied seit
09.02.09
Beiträge
2.006
Kekse
5.215
annihilator : alison hell

einfach beinahe der klassiker im metal bereich^^ kann ich zum nachspielen jedesmal aufs neue empfehlen
 
Angus Rocker

Angus Rocker

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.08.14
Mitglied seit
14.04.09
Beiträge
88
Kekse
134
Ort
Diegten
Hier das riff von Back in Black von AC/DC:


e|----------------------------------------|-----3-0------------------------|
B|------------------3-3-3----------------|-------------3-0----------------|
G|------------------2-2-2--------2-2-2--|-----------------2^(4)`2p0---|
D|-2---------------0-0-0---------2-2-2--|--------------------------------|
A|-2------------------------------0-0-0--|--------------------------------|
E|-0--------------------------------------|---------------------------------|

e|------------------------------------|---------------------------------------||
B|-----------------3-3-3--------------|--------------------------------------||
G|-----------------2-2-2----------2-2-|2----------------------------------o||
D|-2---------------0-0-0----------2-2-|2----------------------------------o||
A|-2------------------------------0-0-|0---2-----2-----2-----2-------------||
E|-0----------------------------------|--------4.----5.----6.----7/----------||
 
D

December Ends

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.07.09
Mitglied seit
14.04.09
Beiträge
2
Kekse
0
Ort
Schleswig Holstein
Denke mal das ist kein Metal, aber das Riff am Anfang von
Recovery von Funeral For A Friend, kann ich nur herzlichst empfehlen.
Musst man sich etwas reinfuchsen als Anfänger, aber wenn man das drauf hat
machts echt Laune das zu spielen. ;)
 
schm0nd

schm0nd

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.09.15
Mitglied seit
11.01.09
Beiträge
51
Kekse
0
Öhm....ich will jetzt gar nichts anprangern, würd mich nur mal interessieren ob bei Sabbath nicht doch gedroppt wird?

Die ersten beiden Alben (Black Sabbath und Paranoid) waren noch im Standardtuning, ab Master of Reality sind alle Alben im C# Tuning, also 1 1/2 Schritte runter.
 
TieKai

TieKai

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.01.14
Mitglied seit
07.03.09
Beiträge
75
Kekse
369
metallica ist schon gut aber eben auch oft solos usw.
Spiel halt die Rythmusgitarre und nicht die lead dann kannst Du dich um die Solos drücken :)
Was der Hetfield spielt ist in vielen Stücken auch für Anfänger nicht zu kompliziert, weil er fast nur down strokes spielt.

Ich kann dir, wie bereits erwähnt, nur dringend seek and destroy empfehlen. Ich hab vor ca 1/2 Jahr mit dem Gitarrenspielen angefangen und muss sagen die Rythmusgitarre ist wirklich recht einfach nachzuspielen weil der Song nur aus ein paar Riffs besteht (Ich glaube so 10-12), die dann zu dem kompletten Song zusammengebaut werden. Auch in diesem Song benutzt Hetfield nur downstrokes. Du sagtest das Du mit hammerons noch nicht wirklich geübt bist, lass dich deshalb nicht von dem Anfangsriff mit dem einzelnen hammeron abschrecken. Ich konnte das bevor ich mit dem Song angefangen habe auch noch nicht, hab es aber dadurch gelernt.

Ansonsten kann ich dir noch Nightcrawler von Judaspriest empfehlen (kommt fast ausschließlich ohne Wechselschlag und anderen komplizierten Techniken aus, ist jedoch auf Grund des relativ schnellen tempos mit 196 bpm für einen Anfänger eine Herrausforderung wenn Du den Song auf dem richtigem Tempo spielen willst).
 
D

Dragonguitar

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
30.07.09
Mitglied seit
25.11.07
Beiträge
1.575
Kekse
1.770
TieKai

TieKai

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.01.14
Mitglied seit
07.03.09
Beiträge
75
Kekse
369
Allerdings auf einem Mordstempo;)
Das stimmt. Ein Großteil von Seek and Destroy ist jedoch mit 140 bpm im Vergleich zu anderen Stück doch wirklich langsam. Für den schnellen part im Stück musste ich doch eine Menge üben bis ich es halbwegs auf dem Temp hinbekommen habe. Macht aber auch nichts wenn man es erstmal langsamer spielt, hört sich trotzdem gut an :)
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben