Metallica-Master of Puppets

von Jeli320, 16.09.06.

  1. Jeli320

    Jeli320 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.06
    Zuletzt hier:
    11.03.11
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    78
    Erstellt: 16.09.06   #1
    Hi Leute!
    Ich Probiere schon die ganze Zeit das erste Solo von Master of Puppets nachzuspielen, was ich auch halbwegs kann.
    Aber, ich habe es noch nicht so ganz raus wie ich den Amp einstelle, sodass es sich so wie bei Master of Puppets anhört!

    Ich habe einen Vox Valvetronic und eine Fender Telecaster.
    Wenn einer von auch denselben Amp hat und auch Master of Puppets schon gespielt hat, dann soll er mir bitte sagen wie er den Amp dazu eingestellt hat.
    Bitte ich möchte nur das es sich halbwegs wie im solo anhört.

    mfg
     
  2. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    9.772
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 16.09.06   #2
    Viele mitten, nicht zu viele höhen, ordentlich presence, wenig bässe, damit solltest du ungefähr hinkommen, aber genau den sound kannst einfach nich hinbekommen.
     
  3. Bass Boss

    Bass Boss Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.05
    Zuletzt hier:
    26.08.09
    Beiträge:
    2.431
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.719
    Erstellt: 16.09.06   #3
    Vor allem nicht mit einer Telecaster. Aber wirklich soviele Mitten? Ich würds damit nicht übertreiben...
     
  4. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    9.772
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 16.09.06   #4


    Ja, wirklich, wenn man die höhen weiter rausdreht und mehr presence reinmacht bekommt man nen schön weichen solosound hin, so a weng á la santana. Zumindest entfernt :D

    Auf 10 drehen muss bei mop aber auch net sein, 5-7 langt.
     
  5. Jaymz Hetfield

    Jaymz Hetfield Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.06
    Zuletzt hier:
    19.11.10
    Beiträge:
    46
    Ort:
    Grimma, SA
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.09.06   #5
    Außer man kauft sich ne ESP Explorer und nen Mesa Dual Rectifier + 4x12 Mesa Box ;)
     
  6. MOP

    MOP Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.09.06   #6
    Selbst damit wirst du den Sound nicht genau so hinbekommen!!
     
  7. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    9.772
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 16.09.06   #7
    Wie der herr mop schon sagte: Auch damit wird es nicht gehn, allein schon weil der gute Herr damals mesa MKIIC und marshall JCM800/JMP spielte ;)
     
  8. spassbaron

    spassbaron Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    152
    Erstellt: 17.09.06   #8
    schließ mal meine frag hier an, da es auch master of puppets geht...
    im 2. solo steht an manchen stellen bei den tabs S.H. und P.H. oben...was heißt das???
     
  9. Cornholio

    Cornholio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    2.10.16
    Beiträge:
    2.423
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.182
    Erstellt: 17.09.06   #9
    Pinch/Plektrum Harmonics + Semi Pinch/Plektrum Harmonics!
    Flages, die man durch Berührung mit dem Daumen nach dem Anspielen mit dem Plektrum in der selben Hand macht. Diiieep hohe Flages.
    Semi ist halt, wenn was vom originalen Ton übrig bleibt - also der normale Ton der schwingenden Saite + etwas Pinch Harmonic. Muss man ein bisschen sachter anschlagen.
     
  10. spassbaron

    spassbaron Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    152
    Erstellt: 17.09.06   #10
    gut danke. hab ich mal wieder was neues zum üben ^^
     
  11. 4of

    4of Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.05.06
    Zuletzt hier:
    31.07.09
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    158
    Erstellt: 17.09.06   #11
    S.H. aha ich wusste garnet dass es für die dinger ne bezeichnung gibt, die klingen nämlich ziemlich geil
     
  12. TonSucher

    TonSucher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.06
    Zuletzt hier:
    9.12.13
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    78
    Erstellt: 18.09.06   #12
    Macht ihr die mit dem Daumen? Ich mach das mit dem Mittelfinger der rechten Hand, und zwar nicht nach, sondern während des Anschalgens mit dem Plek.
    Die Stelle, an der ich die Saite berühre, ist dann natürlich ca. 1-2 cm hinter dem Plek.
     
  13. Cornholio

    Cornholio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    2.10.16
    Beiträge:
    2.423
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.182
    Erstellt: 18.09.06   #13
    Quasi ein AH... nur anders rum ^^
     
  14. TonSucher

    TonSucher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.06
    Zuletzt hier:
    9.12.13
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    78
    Erstellt: 18.09.06   #14
    Ahja, danke, wieder was gelernt ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping