Metronom

von Oliver70, 07.09.04.

  1. Oliver70

    Oliver70 Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 07.09.04   #1
    Hi,Musikexperten !

    Welche Metronom wäre Empfählungswert:
    Elektronisch ?
    Mechanisch ?
    soll nicht zu teuer sein
    auf was muss man bei Metronom achten ?
    kann man so eine Elektronischenmetronom selber bauen ?

    MfG
    Oliver70
     
  2. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    10.622
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.932
    Kekse:
    23.903
    Erstellt: 07.09.04   #2
    Empfehlenswert wofür?
    Das ist letztendlich alles Geschmackksache.
    Für die "großen" Mechanischen spricht eigentlich nur die edle Optik, und das meist doch recht laute "Klack" (kann aber auch ein Nachteil sein). Ich kenne jedenfalls kein elektronisches, was so laut ist, wie mein gutes altes Wittner.

    Mechanisch:
    + sieht besser aus
    + läuft ohne Batterie (daher auch Sonntags und weit weg von Tankstelle zu gebrauchen ;) )
    + meist etwas lauter
    + auch optische Kontrolle (besser als Blinke-Lämpchen)
    - teurer
    - muss aufgezogen werden (kann also schonmal mitten im Stück stehenbleiben, wenn man nicht dran gedacht hat)
    - ist immer so laut (Kopfhörer nicht möglich)
    - Etwas frickelig einzustellen für Tempi "zwischen den Rastern"
    - Haltbarkeit (?), zumindest bei hoher Beanspruchung

    Elektronisch:
    + billig zu haben
    + Muss nicht aufgezogen werden
    + Kopfhörer möglich
    + Meist genauer
    + Jedes Tempo einstellbar
    - keine / schlechte optische Kontrolle
    - Batterie (immer dann leer, wenn man es nicht gebrauchen kann)
    - teilweise zu leise bzw. nerviger Ton

    Eigentlich nur, dass es für deine Ansprüche laut genug zu hören ist...

    Kann man, aber Geld spart man dabei sicher nicht. Erst recht nicht, wenn das Ding eine Skala oder Anzeige haben soll, die auch stimmt.

    Jens
     
  3. Oliver70

    Oliver70 Threadersteller Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 07.09.04   #3
    Hi,.Jens !!!
    Danke für deine Hilfe :great:
    Ich wollte mit Metronom meinen Rhythmus zu verbessern,dass ich das Tempo von Noten gleichmässig spiele
    MfG
    Oliver70
     
  4. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    10.622
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.932
    Kekse:
    23.903
    Erstellt: 08.09.04   #4
    Das ist mir schon klar. Mit "wofür" meinte ich: Klavier, (E-/A-)Gitarre, Schlagzeug, ganze Band?
    Das sind ja schon verschiedene Anforderungen...

    Jens
     
  5. Oliver70

    Oliver70 Threadersteller Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 08.09.04   #5
    Hi,.Jens !!!
    für Keyboard
    MfG
    Oliver
     
  6. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    10.622
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.932
    Kekse:
    23.903
    Erstellt: 08.09.04   #6
    Gut, dann kommt's ja auf edle Optik nicht so an und brachial laut muss es auch nicht sein. Also: Such dir aus der Liste oben die Punkte zusammen, die dir wichtiger erscheinen und entscheide selbst...

    Jens
     
  7. Tobeman

    Tobeman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.04
    Zuletzt hier:
    10.05.09
    Beiträge:
    167
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    42
    Erstellt: 22.09.04   #7
    Ich hab auch ein ganz einfaches elektronisches Metronom, der Klick ist einigermaßen laut. Außerdem ist noch ein rotes Lämpchen installiert, das passend zum Klick läuft. Komm' damit gut klar.

    Es gibt auch noch Drumcomputer, bei denen du die Taktart einstellen kannst. Die sind aber ne ganze Ecke teurer.
     
  8. Everest2002

    Everest2002 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 28.09.04   #8
    ah tolles thema,weis einer ob es metronome gibt die schneller als 200,sagen wir 300,haben
    weil ich brüchte sowas für techno
     
  9. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    10.622
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.932
    Kekse:
    23.903
    Erstellt: 29.09.04   #9
    ...dann lässt man einfach halbes Tempo klicken. Ab 200 hört man das Timing ohnehin nicht mehr sauber.

    Jens
     
Die Seite wird geladen...