Mic gesucht und kein Plan vo nichts

von Fiebertraum, 06.12.06.

  1. Fiebertraum

    Fiebertraum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    12.06.14
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.12.06   #1
    [FONT=Arial, Helvetica, sans-serif][/FONT]Moin, moin,

    ich will unseren Sänger etwas beim Gesang unterstützen und suche daher ein Mikro. Muss daher nichts großartiges seien, weil es wohl eher selten zum Einsatz kommt.
    Ein paar Fragen:
    Was ist eine Nieren-Chrakeristik?
    Was hat es mit der HZ-Zahl auf sich? Worauf muss ich achten?
    [FONT=Arial, Helvetica, sans-serif][/FONT]
     
  2. tonkind

    tonkind Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.06
    Zuletzt hier:
    7.10.14
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    162
    Erstellt: 06.12.06   #2
    Nierencharakteristik bedeutet, dass das Mikro nach vorne empfindlich ist, die Empfindlichkeit zu den Seiten abnimmt und es nach hinten unempfindlich ist.
    Standart für Gesangsmikrophone, schon wegen der Rückkopplungsgefahr.
    Andere Charakteristiken sind Kugel (nach allen Seiten empfindlich) und Acht (vorne und hinten empfindlich, zu den Seiten unempfindlich)

    Die Hz-Zahl gibt an, welche Frequenzen (= Tonhöhen) vom Mikro aufgenommen werden. Hörbarer Frequenzbereich : 20-20000 Hz

    Ein sicherer Kandidat für Dich ist das SM 58 von Shure-kannste nix verkehrt machen.

    Es grüßt
    das Tonkind
     
  3. captain future

    captain future Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    15.11.05
    Zuletzt hier:
    29.12.09
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    388
  4. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.768
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.722
    Kekse:
    46.721
Die Seite wird geladen...

mapping