Micro Nebelmaschine gesucht...

von Naturkost, 27.05.08.

  1. Naturkost

    Naturkost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 27.05.08   #1
    So , ich hoffe ich bin hier im richtigen Forum gelandet mit meiner Frage.

    Ich suche eine SEHR kleine Nebelmaschine, es sollen damit leichte Nebelschwaden in einem Kasten von 180cmx180cmx30cm erzeugt werden.

    Idealerweise sollte natürlcih nicht mit einem Stoß der komplette Kasten so zugenebelt sein das man nix mehr sieht, schön wäre es wenn einzelne dicke Nebelklumpen entstehen würden...

    Ich hatte auch schon über solche "Zimmerbrunenn" Verdunstungsnebler nachgedacht, allerdings soll der untergrund nicht so nass werden, und der Nebel sollte undursichtiger und dicker werden als bei solchen Dingern.

    Wäre schön wenn man mir da helfen kann...
     
  2. lini

    lini HCA PA-Praxis & LS-Selbstbau HCA

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    30.07.12
    Beiträge:
    2.426
    Ort:
    95032 Hof
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.627
    Erstellt: 27.05.08   #2
  3. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.665
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    332
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 27.05.08   #3
    Vielleicht sowas ? :D
     

    Anhänge:

  4. Naturkost

    Naturkost Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 27.05.08   #4
    im Prinzip sind die ja SEHR schön , allerdings wollte ich nciht unbedingt direkt 750 Euronen für so einen Mininebler ausgeben :eek:

    Gibts da nicht was in dem Preisbereich normaler kleiner Nebelmaschinen?

    Sowas:
    http://www.musik-service.de/antari-z-80-prx395759893de.aspx
    oder
    sowas:
    https://www.thomann.de/de/stairville_sf80_nebelmaschine.htm

    Die Frage ist nur ob der Ausstoß von denen nicht zu heftig ist, ich will wie gesagt nicht mit einmal kurz drücken alles so zunebeln das man nix mehr sieht... wie siehts denn erfahrungsgemäß aus mit der "minimum Auslösezeit" bei solchen billig Dingern?

    Gibts nicht evtl irgendwelche Aufsatzdüsen oder Tricks die den Nebel etwas auffangen/fächern damit nicht alles sofort zu ist?

    @Witch: wäre eine Lösung aber Nikotin ablagerungen sind auch nicht erwünscht ;)
     
  5. Mr.Fender

    Mr.Fender Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.07
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    197
    Erstellt: 27.05.08   #5
    Oder du nimmst eine größere Nebelmashcine mit DMX Interface( gibts meistens ab 1,5kw) und lässt die auf 10% laufen. Die Nebler von Antari mit DMX sind schon ziemlich gut regulierbar, was man von den 700 Watt Neblern nicht sagen kann. Klar ist es überdimensioniert aber es wäre regelbar, und du kannst die Maschine auch noch für was anderes benutzen. Kosten über den Daumen gepeilt ca. 2-300€

    Greez
    Mr.Fender
     
  6. DJ-Jan

    DJ-Jan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.07
    Zuletzt hier:
    20.07.16
    Beiträge:
    679
    Ort:
    Coesfeld
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    368
    Erstellt: 27.05.08   #6
  7. Naturkost

    Naturkost Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 27.05.08   #7
    Die ist doch sehr ähnlich wie die, zu der ich einen Thoman Link geposted habe oder?

    Die Frage ist nur ob ich mit 50/70cbm. / min. nicht die oben beschriebe kleine Kiste mit einmal kurz drücken komplett zunebel, ich hab keine Ahnung wie gut sich das dosieren lässt..

    @ andere Anwendung: Das Ding soll quasi fest eingebaut werden in diesen Kasten, darum kommt das nciht in Frage, ganz abgesehen davon das ich auch keinen anderen Nutzen hätte ;)
     
  8. Froce

    Froce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.05.05
    Zuletzt hier:
    17.10.13
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    110
    Erstellt: 27.05.08   #8
    Was soll das denn werden? Nebelkammer?
     
  9. Naturkost

    Naturkost Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 27.05.08   #9
    Eine Show Platte für das Tabletop Battlefleet Gothic, wenn das jetzt irgendwem was sagt ;)
     
  10. Naturkost

    Naturkost Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 30.05.08   #10
    Hat denn hier keiner eine Ahnung wieviel Nebel so ein billig Ding raushaut wenn man einmal den Knopf so kurz wie möglcih drückt? :confused:
     
  11. HooK

    HooK Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.04
    Zuletzt hier:
    6.09.14
    Beiträge:
    297
    Ort:
    Suttgart/Ludwigsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 30.05.08   #11
  12. Mr.Fender

    Mr.Fender Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.07
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    197
    Erstellt: 31.05.08   #12
    Futurelight hat mich auf eine Idee gebracht:

    Bei Conrad gibts solche Mini Nebelmaschinen (dort Rauchgeneratoren genannt) für Modellbahnen. Da wird oben so ne Art Öl eingefüllt und dann raucht(nebelt) das Teil wie aus nem echten Schornstein und nicht so stark wie ne "echte" Nebelmaschine. Man müsste halt noch ein Netzteil kaufen, mit dem man die Spannung auf 18Volt bekommt.sowas hier DA gibts sehr viele verschiedene was für dich wahrscheinlich geeignet wäre der FA RAUCHGENERATOR-SET,KLEIN das könntest du in die Kiste rein stellen.

    Ich verweise zwar nur ungern auf Conrad, aber er ist eben ein Ansprechpartner bei Modellbaukram

    EDIT: Threadsteller: Ja ich weis ungefähr wie viel da rauskommt wenn man kurz drückt, also bei so ner kleinen Nebelmaschine (antari F-80, Eurolite Fogger irgendwas mit 80 oder Lightmaxx F80-Z ist eh alles das selbe) kommt bei einmal drücken kurz ein Stoß, so größe 4-5 Schuhkartons voll heraus, wobei bei diesen billigen Nebelmaschinen nach dem eigentlichen Nebelstoß noch ein Paar Huster dazukommen jeweils 1 Schuhkarton hätte ich jetzt gesagt. Und das geht leider ziemlich lang, ich könnte ja mal ein Video davon machen, aber ich denke für deine Zwecke ist sowas ungeeignet

    jo soviel von mir

    Greez
    Mr.Fender
     
  13. Naturkost

    Naturkost Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 02.06.08   #13
    ok, danke für die Antwort, ich werd mich dann mal nach einem Rauchgenerator bei Conrad umsehen:great:
     
  14. DJ-Jan

    DJ-Jan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.07
    Zuletzt hier:
    20.07.16
    Beiträge:
    679
    Ort:
    Coesfeld
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    368
    Erstellt: 02.06.08   #14
    cool :D


    stimmt. Auf die Idee hätte man auch mal kommen können. kenn die dinger auch, aber hab auch noch nie dran gedacht. Vorallem nicht im Lichttechnik Bereich. Aber okay könnte ja klappen.


    ich auch. Conrad ist in vielen Sachen deutlich zu teuer und im Licht/PA Bereich auch nicht gerade immer sehr Professionel. Aber ist ja auch ein Elektronik Versand ;)




    und auch von mir:D
     
Die Seite wird geladen...

mapping