Micro testen

von Audiotape, 23.02.07.

  1. Audiotape

    Audiotape Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.07
    Zuletzt hier:
    23.02.07
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.02.07   #1
    Hallo zusammen,

    ich bin ziemlich unerfahren was die technische Seite an Micros und Zubehör so angeht und wollte wissen wie Ihr Micros testet, wenn Ihr euch ein neues zulegen wollt.

    Ich als Drummer weis wo ich bei einem Schlagezeug drauf achte, aber bei Micros habe ich da keine Ahnung.
    Kann mir da jemand einen Tip geben.
    Macht Ihr Stimmübungen?, oder covert Ihr einen Song ?
    Wie geht Ihr dabei vor?
     
  2. Exciter

    Exciter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    18.07.10
    Beiträge:
    1.318
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.466
    Erstellt: 23.02.07   #2
    Bei dynamischen Gesangsmikros? In der PA Abteilung des Musikladens meines Vertrauens einschließen lassen und wild drauf los testen ;) auch bei einfachem "1,2 Test Test" solltest du im Direktvergleich Unterschiede hören, vor allem die Mittenbetonung ist bei vielen Miks unterschiedlich. Ich mag z.B. kein SM58, bin eher der Sennheiser e840 Typ :) der EQ am Pult sollte dann wenn möglich neutral eingestellt sein, vielleicht ein Lowcut, damit die Ps nicht so laut poppen ;)

    Großmembran Kondensatormikros teste ich lieber ein wenig ruhiger, rede da mal in Hörbuchmanier dicht ins Mikro hinein und höre es mir (wenn möglich) auf Monitoren an, deren Frequenzgang ich ungefähr kenne bzw. auf möglichst linearen Kopfhörern, damit ich die Feinheit und Auflösung möglichst gut einschätzen kann.
     
  3. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    7.660
    Zustimmungen:
    821
    Kekse:
    7.892
    Erstellt: 23.02.07   #3
    Mit dem (sehr guten) Kopfhörer Studiomikros unter die Lupe zu nehmen ist wichtig und richtig. Denn da hörst Du die Details in der Auflösung. Wichtig ist auch, wie reagiert das Mikro auf Pop- und Zischlaute. Geht es hoch wie eine Rakete oder verarbeitet es die gutmütig und elegant.
     
  4. Audiotape

    Audiotape Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.07
    Zuletzt hier:
    23.02.07
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.02.07   #4
    Vielen Danke für Eure Antworten.
    Falls ich noch Fragen habe melde ich mich wieder

    Gruss
    Michael
     
Die Seite wird geladen...

mapping