Midi Fähiger DMX Controller gesucht (per Groundcontrol steuerbar)

  • Ersteller Chris_appel
  • Erstellt am
C
Chris_appel
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.12.22
Registriert
04.12.16
Beiträge
97
Kekse
513
Hi,

derzeit nutzen wir 7 Lichtgeräte programmiert über den Eurolite Wifi und Steinigke LightJ , das funktioniert sehr gut, jedoch haben wir keinen Lichtmann und wir würden das gern über einen schon vorhandenen Groundcontrol Pro Midi Controller von Der Bühne aus realisieren, da dieser ne Menge Knöppe für verschiedene Szenen hätte.

Ich würde gern direkt die im Vorwege programmierten Chases per Midi Befehl mit einen Fusstritt ansteuern können, sowie als special Strobo oder andere Effekte /Light out, nur welcher Controller könnte sowas? .

Optimal wäre eine Einbaumöglichkeit in ein kleines Rack Gehäuse, ( 19") platz für einen schreibtisch oder pult haben wir nicht

Ich habe versucht mich da reinzulesen aber werde erschlagen von dem Kram, evtl hat ja schon jemand Erfahrungen damit und würde sie teilen.

Danke und Gruß
 
HaraldS
HaraldS
Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
07.12.22
Registriert
03.03.05
Beiträge
5.559
Kekse
37.608
Ich würde gern direkt die im Vorwege programmierten Chases per Midi Befehl mit einen Fusstritt ansteuern können, sowie als special Strobo oder andere Effekte /Light out, nur welcher Controller könnte sowas? .

Das kann jeder MIDI-Controller, der die Daten sendet, die deine Geräte brauchen....du musst es also anders herum aufziehen: finde zuerst heraus, welche MIDI-Daten deine angesteuerten Geräte brauchen (Program Change, Bank Select, Sysex...), danach kannst du dann schauen, welche Geräte diese Daten auch senden können. Das Ground Control Pro kann laut Anleitung nur Program Change und etwas Continous Controller, falls deine Geräte also z.B. Sysex brauchen, geht das schonmal nicht.

Verstehe ich richtig, du hast ein Tablet mit Steinigke LightJ (sind in der App die Chases programmiert?) und willst das Tablet und die App durch was anderes ersetzen?
 
C
Chris_appel
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.12.22
Registriert
04.12.16
Beiträge
97
Kekse
513
Verstehe ich richtig, du hast ein Tablet mit Steinigke LightJ (sind in der App die Chases programmiert?) und willst das Tablet und die App durch was anderes ersetzen?
Richtig, genau so ist es. Uns fehlt der fähige Lichtmensch, und ich würde das evtl per Program changes der Multieffekte per Midi von der Bühne Steuern wollen, oder aber klassisch durch einen "dummen" Midi controller per Fusstritt.

Ich bin technisch recht versiert, aber leider erschlagen von der Auswahl und blicke da nicht durch.
 
HaraldS
HaraldS
Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
07.12.22
Registriert
03.03.05
Beiträge
5.559
Kekse
37.608
Weißt du denn jetzt genau, welche MIDI-Daten deine Geräte brauchen?
 
C
Chris_appel
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.12.22
Registriert
04.12.16
Beiträge
97
Kekse
513
Ich weiss ja noch nicht, welchen DMX Controller ich bräuchte, der meine Anforderung erfüllt :biggrinB: Den Foot Controller selbst könnte man dann ja schauen, ich hab neben dem Groundcontrol pro auch noch den Behringer FCB1010 oder besorge mir ein anderes Gerät zum steuern des controllers.

Was mir doch recht wichtig wäre ist eine vernünftige parametrierung zb mit simulation. (zb am tablet oder pc am bildschirm simuliert) Einen kleinen laptop haben wir ohnehin dabei um die Show aufzuzeichnen.
 
Zuletzt bearbeitet:
R
Rebel!
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.12.22
Registriert
20.02.22
Beiträge
67
Kekse
0
Moin.

Vorweg schon mal:
Egal welches Pult du nimmst, es bedarf viel einarbeiten um gutes LICHTMACHEN zu können.

Um das am PC zu simulieren, schau doch mal bei Chamsys MQ, die Software gibt es kostenlos, kann auch in der freeware viel, damit es Funktioniert benötigst du noch ein Artnet Node, es sei denn du hast schon etwas das Artnet ausgibt. Das wäre zum zu Hause sehen, eine MIDI SCHNITTSTELLE für das Programm ist teuer, aber machbar.

Über MIDI einen DMX Controller steuern:
Das alte Pulsar Masterpiece 108/216 wäre meine klare Empfehlung, es kann viel alleine machen , wenn es gut programmiert ist, es kann MIDI Note on/off Befehle verstehen. Ist jedoch von den Abmessungen grösser als deine Vorgabe. Es gibt es auch als Replay Unit 1HE 19 Zoll, allerdings zum programmieren wird immer noch ein komplettes 108/216er benötigt. ...

Falls Interesse stelle Fragen

LG Becky
 
Zuletzt bearbeitet:
omnimusicus
omnimusicus
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.12.22
Registriert
06.11.09
Beiträge
1.398
Kekse
21.907
Ort
Ulm
Habe gerade interessehalber geschaut und kann nur negative Beiträge leisten. Ist aber vielleicht auch was wert ;)

Die günstigen mir bekannten DMX-Controller mit MIDI-in reagieren auf Key-on-Befehle (die z.B. Keyboards verschicken)
Die meisten Gitarren-MIDI-Controller schicken dagegen Program-change-Befehle.
Die beiden haben also zwar die richtigen Stecker, verstehen sich aber untereinander nicht.

Unter günstigen DMX-Pulten verstehe ich z.B. den "ADJ Scene Setter 24" (gibt's ähnlich auch von anderen Herstellern und teils auch etwas kleiner)
Die angestrebte Fußschalter-Lösung wird also entweder teuer - oder selbstgebastelt.

Billige MIDI-Keyboards können das geforderte - nur halt mit der Hand.
Ein MIDI-Bassfußpedal würde auch funktionieren, mit dem Fuß. Wäre ein Gerät mehr - würde aber mindestens optisch gut auffallen :whistle:


PS: Gerade erst gesehen - ein extra DMX-Fußcontroller, den kannte ich noch gar nicht ... Sachen gibt's

 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben