Midi Modul für Verstärker

von Luki3650, 13.02.06.

  1. Luki3650

    Luki3650 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.06
    Zuletzt hier:
    13.10.06
    Beiträge:
    88
    Ort:
    Perchtoldsdorf(Niederösterreich)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.02.06   #1
    Was bringt eigentlich so ein Midi Modul wie z.B.: dieses hier???
    Also was kann man damit genau machn???
     
  2. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 13.02.06   #2
  3. Luki3650

    Luki3650 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.06
    Zuletzt hier:
    13.10.06
    Beiträge:
    88
    Ort:
    Perchtoldsdorf(Niederösterreich)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.02.06   #3
    Erstmal Danke für die Antwort!
    Also so ein Midi-Board kann das normale Footswitch ersetzen und ich kann über dieses Ding 128 Amp Einstellungen einfach über Fuß aufrufen.
    Is das so richtig???
     
  4. blinkie

    blinkie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.05
    Zuletzt hier:
    25.03.13
    Beiträge:
    893
    Ort:
    Freudenstadt
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    709
    Erstellt: 13.02.06   #4
    ja, du kannst dann verschiede Modi am Attax kombinierenm z. B Kanal1 + Reverb auf einen Fußtritt, je nach dem was der Attax kann, ich weiß es nicht, und dann kannst die eben 128 verschiedene Varianten kombinieren.
     
  5. pannenchrischi

    pannenchrischi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    582
    Ort:
    H
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    307
    Erstellt: 13.02.06   #5
    Ich glaub kaum, dass der Attax so viele Möglichkeiten kann, aber da ich das Top ja selber habe interessiert mich das auch. Gibts dazu eigentlich ein passendes Board?
     
Die Seite wird geladen...

mapping