Midiboard - Tastenbelegung

von woehrl, 06.09.07.

  1. woehrl

    woehrl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Zuletzt hier:
    22.05.11
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    503
    Erstellt: 06.09.07   #1
    Hey Burschen/Mädls,

    bin gerade dabei auf Rack umzusteigen, es ist eigentlich alles schon Fertig, jetzt gehts nur noch um die Programmierung des Midiboards, mit welchen Tasten schaltet ihr was? Welche Pedale verwendet ihr für was? Würde mich mal interessieren.

    Bei meinem Board (FCB1010) schauts momentan so aus:

    1: Clean
    2: Crunch
    3: Lead 1
    4: Lead
    5: nix
    6: Boost (CC)
    7: Reverb (an/aus) (CC)
    8: Delay (an/aus) (CC)
    9: nix
    10: nix

    Pedal A: Volume
    Pedal B: nix

    Ich hoffe solch Tread gibts noch nicht, hab zumindest nix gefunden in der SuFu

    Greetz
     
  2. joe web

    joe web HCA Gitarre Allgemein HCA

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    5.173
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    647
    Kekse:
    14.792
    Erstellt: 07.09.07   #2
    hast du noch den original chip drinnen oder die UnO software?

    ich habe mit der UnO die leiste auf stompbox betrieb umgeschalten und folgende belegung:

    auf den preset-tastern 1-5 diverse presets
    i.d.r. auf:
    1 - clean
    2- rhythm
    3 - lead
    4 und 5 speziellere sounds für den ein oder anderen song

    die obere reihe ist als stompbox programmiert:
    6 - Hold-funktion mit zuweisung auf einen effekt im g-major
    7 - MOD zuweisung im g-major (je nach bedarf dort belegbarer effekt)
    8 - ZW-44
    9 - EVH Phase90
    10 - Soloboost

    auf dem linken pedal habe ich z.b. die möglichkeit meinen intelligenten pitchshifter einzuschalten
    auf dem rechten pedal habe ich fest vorgegeben das global In level im g-major, also volume
    und dann habe ich noch ein EBMM volumepedal mit zuweisung aufs Delaylevel

    und aussehen tut das ganze dann so:

    [​IMG]
     
  3. Grato

    Grato Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.07
    Zuletzt hier:
    23.07.16
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    2.259
    Erstellt: 07.09.07   #3
    Moin

    Benutzte auch das 1010.

    Meine Belegung ist rein auf Presents ausgelegt mit Standart Chip :

    1 Mute
    2 Clean + Chorus
    3 Clean + Flanger
    4 Crunch + Chorus
    5 Crunch + Delay
    6 Lead + Phaser
    7 Lead Solo
    8 Tapping Delay
    9 Wah Wah
    0 Pitch

    Pedale
    1. Volume
    2. Tab für die einzelnen Channels soweit erforderlich, sonst nix drauf

    Spezialsounds (Rotary, Tremolo etc.) zieh ich mir über die Bänke 1 und 2 :

    Grüße
     
  4. woehrl

    woehrl Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Zuletzt hier:
    22.05.11
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    503
    Erstellt: 08.09.07   #4
    ich hab den UnO Mod drin (sehr geil :great: )

    hab meine Struktur etwas verändert, wird sich aber demnächst wieder ändern da ich jetzt dann noch unsere Nebelmaschine damit ansteuern möchte =)

    momentane Konfiguration:

    [​IMG]

    untere Reihe (Presets)
    1. Clean
    2. Crunch
    3. Lead 1
    4. Lead 2
    5. Mute

    obere Reihe (Stombox)
    6. Solo
    7. Reverb
    8. Delay
    9. Phaser
    10. Tap-Tempo

    Pedal A: Volume
    Pedal B: Ohne Verwendung

    Irgend nen Tip wofür ich das zweite Pedal verwenden könnte? (Hab ein G-Major)
     
  5. HASBE

    HASBE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.05
    Zuletzt hier:
    17.05.14
    Beiträge:
    675
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    233
    Erstellt: 08.09.07   #5
    Ich habe mit dem zweiten Pedal z.B. den Delaymix gesteuert.
     
Die Seite wird geladen...

mapping