Midifähiges Multieffekt-Floorboard

von LilyLazer, 16.11.05.

  1. LilyLazer

    LilyLazer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.02.13
    Beiträge:
    2.004
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    414
    Erstellt: 16.11.05   #1
    Hallo,

    ich suche ein Floorboard, das als Midiboard dient und gleichzeitig
    ein multieffektgerät ist.
    Also wie ein Boss Gt-8 z.b. nur mit Midi... Ich weiß, dass es da
    ein Teil gibt welches auch recht teuer ist. Leider weiß ich
    weder Firma noch Modell.

    Kennt wer evtl was?

    Sinn der Sache ist es, einen Framus Cobra mit dem Board zu schalten (Kanäle und ein Multieffektgerät zu haben => aber eben ohne neviges Rack)
    Das Gt-8 kann ja leider nur 2kanalämps umschalten soweit ich weiß.

    Danke!
     
  2. San-Jo

    San-Jo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.783
    Ort:
    Neu-Ulm
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    366
    Erstellt: 16.11.05   #2
    sorry, falsch gelesen
     
  3. OFFFI

    OFFFI Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 16.11.05   #3
    Das Gt-8 ist doch durchaus Midifähig oder?
     
  4. el_duderino

    el_duderino Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    22.05.11
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    82
  5. LilyLazer

    LilyLazer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.02.13
    Beiträge:
    2.004
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    414
    Erstellt: 16.11.05   #5
    Ja stimmt es war das G-system.
    Aber was ist jetzt mit dem Gt-8??

    Kann es nun einen z.b. Midipreamp wie den Tech21 psa-1 steuern??
     
  6. fubbe

    fubbe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    26.03.12
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    77
    Erstellt: 16.11.05   #6
    das gt-8 kann midi-mäßig fast alles, was das gt-pro kann.
    und das hat nahezu keine begränzung! (ok, etwas übertrieben...)

    also es hat auch midi-in und midi-out und alle gängigen midi-befehle.

    habe mal opeth gesehen:
    die haben 2 gt-6 und ein gt-6b gespielt. und alles war per midi gekoppelt. da musste immer nur einer treten. :D

    EDIT: also das gt-x kann sowohl von anderen midi-geräten gesteuert werden, als auch selbst andere geräte steuern.
    in der assign-section kann man sehr detaillierte einstellungen vornehmen, WAS WANN an welchen EMPFÄNGER gesendet werden soll!
     
  7. TheKing

    TheKing Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    6.08.14
    Beiträge:
    3.415
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    7.075
    Erstellt: 16.11.05   #7
    das korg ax3000g ist midi-mäßig ziemlich gut drauf :great:
    ähnlich wie das gt-8
     
  8. OFFFI

    OFFFI Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 16.11.05   #8
    Das Gt-8 muss eigentlich Midi senden können, es hat ja einen Midi Out. Besorg dir doch mal das Handbuch, da müsste dazu was drinstehen.
     
  9. Franky Four Fingers

    Franky Four Fingers Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.03
    Zuletzt hier:
    10.01.08
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 17.11.05   #9
    ich schalte mit meinem GT-3 meinen PSA-1 per Midi :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping