Midis werden falsch in guitar pro importiert

von Philipp Lerner, 05.11.06.

  1. Philipp Lerner

    Philipp Lerner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.04
    Zuletzt hier:
    23.11.14
    Beiträge:
    92
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    894
    Erstellt: 05.11.06   #1
    Spielt mal den Midi über den Windows Media Player ab, klingt das ja alles so wies klingen soll...:
    http://www.genesis-midi.com/midis/genesis/getemoutbyfriday.mid
    Wenn ich die Midi Datei jedoch in Gitar Pro importiere, kommt dabei nur Murks raus, die Noten sind falsch etc...
    Wisst ihr was ich falsch mache?
     
  2. 101010-fender

    101010-fender Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    2.10.12
    Beiträge:
    1.576
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.930
    Erstellt: 06.11.06   #2
    Ist die Gitarre bei dem Lied runtergestimmt ?
    Weil wenn 99 % des Liedes z.b. auf der tiefsten Saite in Dropped C Stimmung gespielt wird, im Guitar Pro die Spur aber auf Standart eingestellt ist, kommt halt nichts.
     
  3. AndreasW

    AndreasW Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.05
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    1.469
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.972
    Erstellt: 06.11.06   #3
    Das hat mit der Stimmung erstmal so weniger zu tun.
    Das größte Problem bei GuitarPro ist, meiner Meinung nach, daß es die Notenwerte der Midis meistens fehlerhaft interpretiert.
    Die als Tab angezeigten Fingersätze sind dann teilweise auch fern von Gut und Böse.
    Es bleibt einem oft nur die entstandene GuitarPro Datei per Hand nachzuarbeiten, was natürlich sehr aufwändig und nervig ist.
    Eine andere Lösung habe ich bisher noch nicht gefunden.
    ...Leider...:mad:


    Andreas