Mikro für band gesucht

von blacky_die_13te, 04.07.06.

  1. blacky_die_13te

    blacky_die_13te Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.06
    Zuletzt hier:
    28.11.06
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.07.06   #1
    Hi!
    Bin im begriff eine Band zu gründen,hab aber nur Billigmkro zum singen.Zum üben reichts noch so gerade,Aber für 'ne band unter aller sau.Suche ein Mikro was Brust-und kopfstimme gut rüber bringt und wodrüber man auch gut shouten könnte.hab keinen plan was da gut für mich wäre.
    hat jemand 'n guten Vorschlag?



    :evil:
     
  2. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    7.660
    Zustimmungen:
    821
    Kekse:
    7.892
  3. *JEAN*

    *JEAN* Don Jean Guitars

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    2.186
    Ort:
    ist nicht wichtig!
    Zustimmungen:
    918
    Kekse:
    23.003
    Erstellt: 04.07.06   #3
  4. Scherthan

    Scherthan PM AKG

    Im Board seit:
    22.06.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    204
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    405
    Erstellt: 06.07.06   #4
    Ein Händler erzählt sicherlich keine Märchen, wenn er anerkannte Qualitätshersteller vorschlägt.

    Ein Musikalienhändler muss als Unternehmer auf die Rentabilität seines Geschäftes achten. Daher wird er, wenn er einen Kunden beraten muss, sicherlich auch u.a. das Produkt vorschlagen, an dem er eine besonders gute Marge hat. Dieses Vorgehen ist absolut legitim.

    Wenn er jedoch - aufgrund der deutlich größeren Gewinnspanne - Kopien zweifelhafter Herkunft angepreist, sollte man im wahrsten Sinne des Wortes die Ohren offen halten.


    Speziell in Internet-Auktionshäuser werden viele dieser Raubkopien angeboten, welche den Qualitätsstandards von Markenherstellern nicht im geringsten entsprechen. Speziell Angebote aus China bzw. Hong Kong sind mit Vorsicht zu geniesen.

    Grüße
    Stephan Scherthan
     
  5. *JEAN*

    *JEAN* Don Jean Guitars

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    2.186
    Ort:
    ist nicht wichtig!
    Zustimmungen:
    918
    Kekse:
    23.003
    Erstellt: 06.07.06   #5
    hehe sagt auch niemnad das jemand märchen erzählt ;)

    es geht doch darum das man in einem musikladen gehen soll und egal wie teur ein mic ist einfach mal herumversucht!... mir kann jeder sagen das SM58 sei das mass aller dinge..und trotzdem singe ich lieber ohne mic als mit einem SM58 :D ;)

    und egal ob sennheiser, neuman oder AKG draufsteht!
    und viellicht ist es gerade die China kopie die überzeugt (ok wers glaubt wird seelig :rolleyes: )

    der händler wäre auch doof wenn er nicht was verkauft was die grösser marge abwirft.....wobei ich frage mich was besser ist 50% marge auf ein 70euro mic ..oder 30% auf ein 400 euro mic ;)
    bessere marge heisst ja nicht unbeding mehr gewinn ;)


    einfach testen gehen! und möge der beste gewinnen ;)
     
  6. blacky_die_13te

    blacky_die_13te Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.06
    Zuletzt hier:
    28.11.06
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.07.06   #6
    Habt vielen Dank Kameraden!
    Halte auch ziehmlich viel von dem beyerdynamic!:great:

    So denn,gehabt euch wohl!
     
  7. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.771
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.722
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 12.07.06   #7
    jo :great:
    (kein Spam - sondern für diesen Preisbereich auch meine wirkliche Empfehlung und eine Bestätigung für deine Wahl)
     
Die Seite wird geladen...

mapping