Mikro zum rappen

von DerTyp, 18.02.07.

  1. DerTyp

    DerTyp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.07
    Zuletzt hier:
    4.08.08
    Beiträge:
    62
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    -19
    Erstellt: 18.02.07   #1
    hat sich erledigt, bitte closen, besser löschen

    die sufu hat grooßen fehler gemacht, bitte entschuldigt
     
  2. Atomwolle

    Atomwolle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    31.05.12
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    634
    Erstellt: 18.02.07   #2
    Hi :)

    Wenn du dich fürs AKG entscheiden solltest würde ich schon das Perception 200 nehmen. Das ist für 150 € ein echt gutes Mikrofon und wird immer wieder empfohlen. Ob man da jetzt Unterschiede wegen den Musikrichtungen machen muss, weiss ich nicht, kanns mir aber fast nicht vorstellen. Zumindest nicht in diesem Aufwands-Bereich. In Topstudios ja, aber bei sowas denk ich mal nicht. Das AKG P 200 kann ich dir echt ans Herz legen. Was mir selbst auch empfohlen wurde ist das MXL V67, das soll wohl in der Preisklasse am besten klingen (nach einem Test von einem Musikhaus). Liegt aber mit Spinne usw. glaub schon bei ca. 200 € Meine Empfehlung für dich: AKG P 200

    Mfg
    Wolle

    EDIT: Zum andern kann ich dir leider nichts genaueres sagen.
     
  3. DerTyp

    DerTyp Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.07
    Zuletzt hier:
    4.08.08
    Beiträge:
    62
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    -19
    Erstellt: 18.02.07   #3
    danke für die schnelle antwort :)
    hatte sich eigentlich schon wieder erledigt gehabt der thread,
    aber naja, das AKG sieht doch schon ganz gut aus her vom preis,
    das wird wohl meine wahl sein, wenn mir nicht jmd droht mich umzubringen wenn ich nicht sien mic nehm :D
     
  4. DynaMIC

    DynaMIC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.07
    Zuletzt hier:
    26.08.07
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.02.07   #4
    ich push das nochmal, weil ich selbst ein mikrofon inkl. USB audio interface zum rappen suche.

    insgesamt wollte ich nicht mehr als 400 euro ausgeben. der sound sollte aber gut klingen, wenig rauschen und vor allem nicht übersteuern. bisher wurde mir das Rode NT1A und als interface das tescam US-144 empfohlen. wollte mir aber noch weitere meinungen und tipps hören!

    wär nett wenn ihr mir helfen könntet ;) schon mal danke im vorraus!
     
  5. Atomwolle

    Atomwolle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    31.05.12
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    634
    Erstellt: 27.02.07   #5
    um mich selbst zu zitieren ;)

     
  6. DynaMIC

    DynaMIC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.07
    Zuletzt hier:
    26.08.07
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.03.07   #6
    ja das hab ich mir durchgelesen. wollte aber gerne noch mehr meinungen hören damit ich vergleichen kann!

    wär nett wenn da noch ein paar antworten/empfehlungen hättet ;)
     
  7. Daddy Locco

    Daddy Locco Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.07
    Zuletzt hier:
    1.04.07
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.03.07   #7
    Also fürs rappen bist du beim Rode NT 1-A sehr gut aufgehoen, hab es selber benutzt und fand es wie gesagt recht gut auch preislich gesehn. Nebenbei erwähnt, ich verkaufe meinen Rode NT 1-a, also wenn du noch am suchen bist, meld dich unter folgender E-Mail adresse. daddylocco@superloc.de

    gruß
     
Die Seite wird geladen...

mapping