Mikrofon f. Homerecording - Amp & Gesang

45rpm
45rpm
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.07.22
Registriert
04.12.14
Beiträge
235
Kekse
1.856
Hallo Leute,

nachdem ich gefühlt "alle Seiten" gelesen habe, aber nicht wirklich alles behalten habe ... brauche ich für meine ersten Gehversuche einen Schupser in die richtige Richtung.

Ich habe neben der E-Gitarre noch eine Akkustikgitarre und als Verstärker den Yamaha THR 10. Auf dem Mac ist Logic Pro X installiert.
Meine Aufnahmen sollen eher in die rockigere Richtung gehen, Gesang evtl. ab und zu.

Um jetzt mal "in die Pötte zu kommen", meine Auswahl wäre - Focusrite 2i4 / Shure SM 57 LC.

Ist es zwingend erforderlich f. Gesang ein anderes/weiteres Mikro zu nutzen?

Jetzt sag' ich schon mal brav DANKE :) und kommt gut ins neue Jahr!
 
Eigenschaft
 
Astronautenkost
Astronautenkost
HCA Mikrofone
HCA
Zuletzt hier
06.02.23
Registriert
05.11.03
Beiträge
9.062
Kekse
10.609
Nein, aber ich würde der Akustiktarre ein anderes Micro als das SM57 gönnen!

Guten Rutsch

PS: Audio Technica AT 2035
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Vinterland
Vinterland
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.04.22
Registriert
06.04.12
Beiträge
4.874
Kekse
17.939
Ort
Köln
Hallo Emaj7

Ich gehe mal davon aus, das du das SM57 für den E-Gitarren Verstärker nutzen möchtest.
Für Vocals und Akustikgitarre würde ich allerdings ein Kondensatormikrofon verwenden.
Kondensatormikrofone klingen transparenter und viel klarer, hat einen lineareren Frequenzgang und kann schneller auf eintreffende Schallquellen reagieren.
Zudem besitzt ein KM eine höhere Auflösung, die für die Aufnahme von Vocals stark von Vorteil ist.
Ein KM hat auch meist einen größeren Übertragungsbereich als ein dynamisches Mikrofon, besonders im Bereich hoher Frequenzen.

Als Einsteigermikrofon wird sehr gerne das AT2020 oder das AT2035 empfohlen.
Beide Mikros sind für diese Preisregion echt Klasse.
Ich selber habe das AT2020 und bin bis heute begeistert.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
45rpm
45rpm
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.07.22
Registriert
04.12.14
Beiträge
235
Kekse
1.856
Danke f. den Schupser!

Dann wird es das AT2035! Brauche ich da noch was an Zubehör, z. B. einen Popschutz?
 
Vinterland
Vinterland
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.04.22
Registriert
06.04.12
Beiträge
4.874
Kekse
17.939
Ort
Köln
Ein Popkiller sollte auf jeden Fall vorhanden sein. Gerade bei Vocals Aufnahmen.
Ein Mikrokabel XLR, und ein Stativ sollten noch dabei sein.
Aber bevor du jetzt alles einzeln kaufst......Hier hat Thomann ein komplettes Bundle....Audio-Technica AT 2035 Bundle.
Ich denke mal, wenn du das alles einzeln kaufst, wirds teurer.
 
45rpm
45rpm
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.07.22
Registriert
04.12.14
Beiträge
235
Kekse
1.856
Das Bundle hatte ich auch schon gesehen. Schaue ich mir nochmal an.
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben