Mikrophon-Abnahme der Amps?

Zaesh

Zaesh

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.01.12
Registriert
21.01.09
Beiträge
17
Kekse
0
Ort
Düsseldorf
Hi zusammen,

eine Frage meinerseits, mit dem Hintergrund, dass wir uns demnächst eine neue PA zulegen wollen:

Lohnt sich eine Mikrophon-Abnahme der Amps um diese dann zusätzlich über die PA laufen zu lassen? Lohnt es sich für den Proberaum oder für kleine Live Auftritte oder für beides/keines der Genannten?

Und auf den Proberaum bezogen: theoretisch hab ich ja durch die Zusatzmikrophone auch zusätzliche Feedbackquellen. Würde ein EQ ausreichen die Feedbacks rauszufiltern?

Danke schonmal im voraus!
 
B

Broadwoaschd

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.01.21
Registriert
14.12.05
Beiträge
2.394
Kekse
5.753
Kommt ganz auf die Mikrofone, das vorhandene PA Equipment, die Abnahmewünsche und die Location an.

Wir haben z.B. sogar im Proberaum Gitarre abgenommen und dem Drummer auf den Monitor gelegt, damit wir nichtmehr so laut proben müssen.
Auch auf kleinen Clubgigs wird bei uns mittlerweile alles bis aufs Schlagzeug abgenommen um den extremen Bühnenpegel der Vergangenheit abzustellen.
 
emes1982

emes1982

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.02.16
Registriert
22.06.07
Beiträge
1.192
Kekse
2.690
Ort
Ettlingen
Und auf den Proberaum bezogen: theoretisch hab ich ja durch die Zusatzmikrophone auch zusätzliche Feedbackquellen. Würde ein EQ ausreichen die Feedbacks rauszufiltern?

Die Mikros vor den Amps sind in der Regel nicht das Feedback auslösende Problem, da die diese meist ja recht nah am Amp stehen hast. Feedback kommt meistens von den Vocals da hier die Monitore mit einstreuen.
 
W

wary

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.04.21
Registriert
30.10.03
Beiträge
5.594
Kekse
22.802
Die Mikros vor den Amps sind in der Regel nicht das Feedback auslösende Problem, da die diese meist ja recht nah am Amp stehen hast. Feedback kommt meistens von den Vocals da hier die Monitore mit einstreuen.

Vor allem kriegen die Mikros vor den Instrumentenamps auch schon guten Pegel geliefert... da muss dann i.d.R. nicht so extrem verstärkt werden wie beim Gesang.
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben