Mikros für Homestudio

von Ceifer, 14.03.05.

  1. Ceifer

    Ceifer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.01.05
    Zuletzt hier:
    15.01.07
    Beiträge:
    142
    Ort:
    Wenn ich das wüsste
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.03.05   #1
    Hi,

    sagt mal kennt sich einer von euch mit Mikros aus? Wenn ja hätte ich da mal ne frage also kann man dieses mikroset verwenden oder ist das totaler Schrott??

    Link:

    http://www.musik-service.de/ProduX/PA/Mikrofone/Superlux_DRKF5H3_Drum_MicrophoneSet.htm

    oder

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=15198&item=7308037341&rd=1

    Wenn das Müll ist würde ich mich gerne von Ideen insperieren lassen... habe nämlich null peilung welche Preisklasse da angebracht ist oder oder oder...?

    Ach ja und es wäre toll wenn mir einer ein (ach wie heist das ding wo alle mikros zusammenlaufen ? (Mischpullt??) und dann in den Rechner gehen?)
    Von den Teilen büdde auch n geeignetes Modell.

    PS: Wenn geht bleibt Dreistellig:great: Danke
     
  2. Ceifer

    Ceifer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.01.05
    Zuletzt hier:
    15.01.07
    Beiträge:
    142
    Ort:
    Wenn ich das wüsste
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.03.05   #2
    Hallo???
    Hat keiner von euch Ahnung von Mics???

    Nimmt denn keiner von euch auf oder nehmt ihr da die kassetten-mikro kombinationen von Fischerpreis??:screwy:
     
  3. -Avalanche-

    -Avalanche- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    7.01.10
    Beiträge:
    1.245
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    269
    Erstellt: 14.03.05   #3
    Innerhalb von nichtmal einer Stunde zu pushen, mein Gott, sonst gehts dir gut oder?
     
  4. Ceifer

    Ceifer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.01.05
    Zuletzt hier:
    15.01.07
    Beiträge:
    142
    Ort:
    Wenn ich das wüsste
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.03.05   #4
    Ich will doch niemanden drängen undne Annmache sollte das schon gar net sein:great: Wenns falsch rübergekommen ist sry. Muss nur gleich weg (ca.30min) und erhoffe mir noch ne schnelle Antwort:D.

    Lasst euch blos net hätzen:great:
     
  5. Pressroll

    Pressroll Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.04
    Zuletzt hier:
    19.05.06
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    466
    Erstellt: 15.03.05   #5
    ... will mich ja nicht als Mikroguru aufspielen - aber das was du rausgesucht hastist definitiv Mist - da brauch man sich die Beschreibung noch nicht mal durchlesen. Ist eh gelogen was die schreiben.

    Um einen halbwegs ordentlichen, reelen sound hinzubekommen must du für ein Komplettset mindestens 500€ hinblättern, egal bei welcher Marke, sonst kannst du's vergessen.

    Das Thema Mikro gabs auch schon 1000 mal - willst du eine qualifizierte Antwort haben wende dich an die recording Abteilung im Board.
     
  6. Diezel

    Diezel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.05
    Zuletzt hier:
    17.01.11
    Beiträge:
    705
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    507
    Erstellt: 15.03.05   #6
    Ich habe mir den Sennheiser Evolution Koffer bei Musik Produktiv geholt. Die Mics sind Weltklasse...astreine Teile. Allerdings hab ich dafür 1000Euros hingelegt. Aber nie bereut. Dazu kamen dann noch zwei SM 57 Für die Snares und noch ein Sennheiser e664 für die die Hi Hat.:twisted: :great:
     
  7. Ceifer

    Ceifer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.01.05
    Zuletzt hier:
    15.01.07
    Beiträge:
    142
    Ort:
    Wenn ich das wüsste
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.03.05   #7
    Vielen Dank für die Antworten und @Diezel: Ich werde mir dir Teile am Freitag mal anschauen.

    PS: Da gibts dann auch das neue Drumset *freu* mit Becken und und und *meeegafreu*
     
Die Seite wird geladen...

mapping