Minischalter bei dicker Decke

von Barth Basses, 29.07.07.

  1. Barth Basses

    Barth Basses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.06
    Zuletzt hier:
    30.03.16
    Beiträge:
    1.157
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    3.121
    Erstellt: 29.07.07   #1
    Hallo,
    wisst ihr wie man Minischalter in dicke Decken(so 12mm) einbauen kann?
    Ich bräuchte 2 ON ON ON Schalter.Kann ich da auch einen Toogleswitch verwenden.Ist ja eigentlich das gleiche.
    Kann mir wer die Abmessungen für einen Minischalter sagen.Das steht nirgends.
    thx
     
  2. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 29.07.07   #2
    Forstnerbohrer hilft da:
    [​IMG]

    N Loch mit nem sehr kleinen Durchmesser (mit nem 3er Bohrer oder so) an der Stelle die du willst komplett DURCHbohren und dann mitm Forstnerbohrer von unten aufbohren. Durchmesser vom Forstnerbohrer natürlich so wählen dass das Schaltergehäuse dann komplett drin versenkt werden kann.
    Die Zentrierung passiert automatisch über die Zentrierspitze und das Durchgangsloch.
    Dann muss man nur noch den Rest vom Loch soweit aufbohren dass der Shalter durchpasst. Immer schön messen nicht vergessen, sonst hast du n 2 cm dickes Loch in der Decke...

    Aua...sag kein Zeug von dem du nicht weißt dass es richtig ist.

    Datenblätter auf conrad.de oder reichelt.de.
    Da steht das drin.
     
  3. Barth Basses

    Barth Basses Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.06
    Zuletzt hier:
    30.03.16
    Beiträge:
    1.157
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    3.121
    Erstellt: 29.07.07   #3
    Super Danke.Sowas bräucht ich.Hab da noch ein Frage.Gibts auch Schiebeschalter mit 6pins mit ON ON On funkton?Bei rockinger gibts ide nur mit 8pins.
    thx
     
Die Seite wird geladen...

mapping