Mischpult an Lautsprecher anschließen

1

123michi19

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.05.19
Registriert
29.05.19
Beiträge
2
Kekse
0
Hallo und schönen guten Abend :)

ich bräuchte als absoluter Neuling bitte einmal Eure Hilfe.
Ich habe hier folgendes Equipment:
- Mischpult Yamaha MG12XU (mit USB)
- Mikrofon Shure Beta 58A
- RCF Art 712A
- 1x XLR Kabel
- USB-Keyboard von M-Audio
- U-Control UCA202
- USB-C Adapter


Was möchte ich machen:
Das Mikrofon und USB-Keyboard (Einspielung mit Garageband) sollen an das Mischpult angeschlossen und beide auf den Lautsprecher ausgegeben werden.
Das Mikrofon habe ich auf Kanal 5/6 mittels XLR male/female Kabel angeschlossen.

Welche Kabel benötige ich denn um den Sound von Mikrofon und Keyboard über das Mischpult auf den Lautsprecher zu bekommen und wie muss ich das ganze anschließen?

Vielen lieben Dank für Eure Antworten und Hilfe.

Lautsprecher.jpg Mischpult.jpg
 
omnimusicus

omnimusicus

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.05.21
Registriert
06.11.09
Beiträge
1.073
Kekse
15.805
Ort
Ulm
n'Abend,

viele Möglichkeiten zum Aussuchen sehe ich da eigentlich nicht. Du hast im Grunde schon alles da, was Du brauchst.
Suche am besten das Wort "input" auf der Box und hangle Dich von da aus rückwärts. Irgendwo muß dann "output" stehen.

Nach meiner Erfahrung lernt man am besten, wenn man sich etwas selbst erarbeitet. Daher hier als Ratespiel formuliert ...
Weitere Tipps dann später.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Signalschwarz

Signalschwarz

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.05.21
Registriert
19.02.11
Beiträge
10.556
Kekse
21.801
Da schließe ich mich meinem Vorredner an und habe noch zwei Hinweise:

- Das Keyboard wird mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit keine eigene Klangerzeugung aufweisen. Mit "an das Mischpult anschließen und darüber hören" ist also nix. Da wird erst was Hörbares entstehen, wenn man damit einen (virtuellen) Klangerzeuger ansteuert.

- Beim Drücken von Knöpfen und Erstellen von Verbindungen wird nichts kaputtgehen, also ran an die Wurst.
 
Ralphgue

Ralphgue

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.02.21
Registriert
08.01.17
Beiträge
4.875
Kekse
20.633
Es wäre noch hilfreich zu wissen, was genau du mit deiner Ausrüstung tun willst, und warum du dazu genau diese Geräte hast, wie das M-Audio genau heisst und ob Mac oder IPAD
 
Signalschwarz

Signalschwarz

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.05.21
Registriert
19.02.11
Beiträge
10.556
Kekse
21.801
1

123michi19

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.05.19
Registriert
29.05.19
Beiträge
2
Kekse
0
Erstmal vielen Dank für Eure Antworten :)
Die ersten Schritte habe ich geschafft. Mittels 6,35mm Adapter von Phone auf den Lautsprecher geschalten und das Mikrofon auf 5/6 geschalten.
Beides funktioniert und gibt Sound aus (auch das Keyboard).

Allerdings würde ich die Regler gerne nutzen, diese verändern aktuell allerdings nicht, woran kann das liegen?

VG Michael

Board_angeschlossen.jpg
 
Signalschwarz

Signalschwarz

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.05.21
Registriert
19.02.11
Beiträge
10.556
Kekse
21.801
Das Mikrophon sollte sinnvoller Weise an einen der Mono-Eingänge, das ist einer der ersten Eingänge, die nur mit einer Zahl beschriftet sind, angeschlossen werden.

Die Boxen gehören an einen Ausgang, der Line-Level/Standardpegel liefert. Der Phones-/Kopfhörer-Ausgang ist, wie der Name schon sagt, zum Anschluss eines Kopfhörers vorgesehen.
--- Beiträge wurden zusammengefasst ---
Dass die Klangregelung derzeit nicht funktioniert kann diverse Gründe haben, angefangen bei Defekt bis hin zu Fehlbedienung.

Auf Rückfragen solltest Du antworten, wenn sie schon gestellt werden müssen.
 
omnimusicus

omnimusicus

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.05.21
Registriert
06.11.09
Beiträge
1.073
Kekse
15.805
Ort
Ulm
Die ersten Schritte habe ich geschafft.

Ich hatte zwar eigentlich auf ein anderes Kabel angespielt, aber Du hast erstmal eine Lösung gefunden. Finde ich gut so.
Selber ausprobieren. Und die Box ist schonmal nicht kaputtgegangen ... ;-)

Besser wäre es, ein weiteres XLR-Kabel zu verwenden, zwischen Mischpult und Box.
Verwende mal nur das Mikrokabel (und nutze dann nur das Keybord als Sounderzeuger.)

Allerdings würde ich die Regler gerne nutzen, diese verändern aktuell allerdings nicht, woran kann das liegen?

Der Kopfhörerausgang hat ein paar Eigenheiten, daher wäre besser, wenn Du davon wegkämest.
Wenn Du mit "Regler" die Schieberegler meinst: da kann es diverse Möglichkeiten geben (Evtl. sind die PFL-Tasten gedrückt ...)
Aber raten würde ich: Nimm erstmal das XLR-Kabel und schaue, ob die Schieberegler dann besser funktionieren.

Und dann wäre ein Blick in die Bedienungsanleitung gut (die gibt's auch online)


By the way: Das Mikro kannst Du auch in Kanäle 1 - 4 stecken, auch wenn es nicht so aussehen mag. Das hätte auch Vorteile.
 
Ralphgue

Ralphgue

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.02.21
Registriert
08.01.17
Beiträge
4.875
Kekse
20.633
Nochmal, wir brauchen zur Hilfestellung präzisere Angaben...
Was ist wie genau angeschlossen bis jetzt (an MAC)
Ist das Mischpult per USB am Mac
Wie hörst du das M-Audio (ist wohl ein Midi Keyboard) Sound von Garageband über Mischpult ?
Was ist dein Ziel (Garageband als Aufnahmeprogramm für Keyboard (Midi?) und Mikro ?, Live Musik für Party ?
Wozu soll dann das Mischpult dienen ?
Was willst du mit dem U-Control UCA202 ?
Hast du 1 oder 2 RCF Art 712A

Eine ausführliche Antwort wäre hilfreich...
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben