mischpult "in serie"

von nicowipo, 17.01.07.

  1. nicowipo

    nicowipo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.07
    Zuletzt hier:
    30.08.08
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.01.07   #1
    Hallo zusammen!

    Hab eine wahrscheinlich ganz dumme frage: Ist es möglich (von sinnvoll mal ganz abgesehen) ein Mischpult quasi vor ein anderes Mischpult zu schalten? Hieße also konkret: z.B. Drummiks am ersten Pult mischen und den Mix dann über den Output ans nächste Pult weitergeben.

    VIelen Dank für die Antworten! :great:
     
  2. ulze

    ulze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.06
    Zuletzt hier:
    10.12.11
    Beiträge:
    792
    Ort:
    Burghausen/Burgkirchen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    805
    Erstellt: 17.01.07   #2
    1. Ist die Frage nicht dumm
    2. Ja es ist möglich
    3. Es wird häufig gemacht
     
  3. FranceArno

    FranceArno Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    08.07.04
    Zuletzt hier:
    8.09.14
    Beiträge:
    1.133
    Ort:
    Untererlinghagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.998
    Erstellt: 17.01.07   #3
    Das ist in der Tat möglich. Funktioniert auch, wenn man wie in Deinem Beispiel z.B. das Schlagzeug auf einen Submischer legt. Ist aber nur eine Notlösung, denn Du kannst die Monitor- und Auxwege nicht ohne weiteres durchschleifen (wenn Du also z.B. bestimmte Kanäle von Pult 1 und andere Kanäle von Pult 2 auf EINEN MOnitor legen möchtest, dann hast Du ein Problem).
     
  4. highQ

    highQ HCA Veranstaltungstechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    23.05.05
    Beiträge:
    8.720
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    945
    Kekse:
    40.057
    Erstellt: 17.01.07   #4
    was genau hast du vor?

    es gibt viele schlagzeuger u.ä. die sich ihren monitormix selber zusammenstellen. hierbei mischen sie sich ihr schlagzeug ab und lassen sich vom foh pult ein fertig gemischtes "rest" signal schicken. also die anderen musiker.


    z.b.: meine mutter ist dirigentin in einem orchester. ich hab ihr bei einer VA mal ein kleines pult hingestellt und ih es so eingerichtet, das sie sich ihre bühnenparst (1. stimm, 2.stimme, bass etc) selbst auf den monitor lauter und leiser machen konnte. sie war begeistert ;)
     
  5. livebox

    livebox Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.09.06
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    10.531
    Ort:
    Landkreis BB oder unterwegs
    Zustimmungen:
    1.500
    Kekse:
    59.164
    Erstellt: 17.01.07   #5
    naja, nicht unbedingt (das mit den monis): je nach dem, wie groß der submischer ist (wie viele auxe oder subgruppen). man könnte ja auch z.B. noch einen aux in das gesamtpult führen, der dort bloß auf den moni-weg und nicht auf den gesamtsound geht. aber das bloß so als randbemerkung - kommt natürlich ganz auf die umstände an. wenn s darum geht dass der submischer z.b. an nem anderen platz steht, weil er von jemand separat bedient wird, wäre so was denkbar. wenn du aber den submischer verwenden willst, weil du im hauptpult zu wenig kanäle hast, ist mein vorschlag wahrscheinlich schwachsinn. es sei denn, es ergibt sich so, dass du gerade noch so nen kanal frei hast... naja, unwahrscheinlich.

    in aller regel hat FranceArno also recht: es kann probleme mit den monis geben, das musst du beachten.


    mfg, livebox
     
  6. Boerx

    Boerx Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.08.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    383
    Kekse:
    14.712
    Erstellt: 18.01.07   #6
    In dem Fall ist es sinnvoller sich Kanäle auf den Submischer zu legen die man auf den Monitoren idR nicht braucht z.b. Effekreturns, und dadurch Platz auf dem Hauptpult zu schaffen
     
  7. nicowipo

    nicowipo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.07
    Zuletzt hier:
    30.08.08
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.01.07   #7
    Alles klaro!

    Danke für die Antworten! Mein Wissendurst ist befriedigt!
     
Die Seite wird geladen...

mapping