Miss you!

von Tschard, 22.05.08.

  1. Tschard

    Tschard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.05.07
    Zuletzt hier:
    21.09.12
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.05.08   #1
    Hey leute:)
    Dies ist mein zweiter Text.
    Bin im moment in der traurigen situation, nicht mehr mit meiner freundin zusammenzusein, aber ich will drum kämpfen, und deshalb wollte ich ihr nen song schreiben, der das wiederspiegelt.. ich hab schon was aufgeschrieben.. jedoch zweifle ich an meinem künstlerischen können :p
    Vllt könntet ihr euch das Problem mal anschauen, wäre echt nett! Danke schon mal.

    Miss You!

    Verse:

    Every night when i’m awake
    I’m starring at the sky
    The million stars
    Are sparkling like your eyes
    And every day when I
    Look into your eyes
    My heart beats faster
    And I’m in paradise.

    Pre-Chorus:

    I miss you every night
    That I have to sleep alone
    And I miss you every day
    ‘cause you’re my number one.

    Chorus:

    I’ve made so much mistakes
    But I need you so
    I just want to be
    In love with you!

    Verse2:

    Every night when you’re alone
    I want to hold you in my arms
    And even wehen you need me
    I want to please you with my charm.
    And every day when you’re
    Not by my side
    I miss you so much
    That I could die!
     
  2. Avion

    Avion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.07
    Zuletzt hier:
    13.12.15
    Beiträge:
    399
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.387
    Erstellt: 22.05.08   #2
    Hallo! =)
    Es gibt zwei Sachen, die mir zu allererst an deinem Text aufgefallen sind:
    1.) Der Text ist viel zu direkt.
    Man wird mit einer Masse von Details erschlagen, was du gerne machen würdest, und es kommt einfach nur schmalzig rüber.
    Man kann es verschmerzen, wenn es erst dein zweiter Text ist.
    Aber für die Zukunft würd ich dir mal vorschlagen:
    Schau dir "Chasing Cars" an von Snow Patrol. Das ist ein genialer Text, weil er einfach so viel aussagt und so viel Gefühl beinhaltet, ohne i-etwas direkt zu nennen.
    Und genau deswegen geht er unter die Haut.
    2.) Vom Inhalt her:
    Was mir auffällt, du sagst, du hast Probleme mit deiner Freundin.
    Aber anstatt dass du sie in deinem Song mit den Problemen konfrontierst und evtl. sagst, was die Lösung wäre, artet das sehr in Liebesgesäusel aus, was den Text einfach (tut mir leid für den Ausdruck) 08/15 macht.
    Gabs schon 1000 mal.
    Du erwähnst außerdem, dass du selber Fehler gemacht hast, aba gar nicht, was für welche jetzt speziell und wie du sie wieder gut machen willst. Um ehrlich zu sein würde mich grade das an Stelle deiner Freundin interessieren, weil ich dann merk, dass du dich intensiv mit der Thematik auseinandergesetzt hast.
    Das Gesäusel ... naja, vllt. kommts bei emotionaleren Mädchen gut an.
    Aber so von Kerl zu Kerl mal ein Tipp: Mädchen mögen Gefühl und Romantik, auf jedenfall. Sie haben da aba auch ne Grenze und das find ich too much.
    Ich hoff, ich konnte dir n wenig weiterhelfen, von der Sprache her isses auf den ersten Blick in Ordnung, aber ich sag da lieber nichts und lass ein paar Native Speaker ran. =)

    Grüße
     
  3. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    12.025
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.234
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 23.05.08   #3
    Hi Tschard,

    ein paar Anmerkungen auf der sprachlichen Seite:

    Miss You!

    Verse:

    Every night when i'm awake
    I'm starring at the sky
    The million stars
    Are sparkling like your eyes
    And every day when I
    Look into your eyes
    My heart beats faster
    And I'm in paradise.

    Pre-Chorus:

    I miss you every night
    That I have to sleep alone
    das that würde ich weglassen
    And I miss you every day
    'cause you're my number one.

    Chorus:

    I've made so much mistakes
    many statt much
    But I need you so
    I just want to be
    In love with you!

    Verse2:

    Every night when you're alone
    I want to hold you in my arms
    And even wehen you need me
    when
    I want to please you with my charm.
    Den Satz verstehe ich nicht: Und selbst wenn Du mich brauchst möchte ich Dich mit meinem Charme beglücken?
    And every day when you're
    Not by my side
    I miss you so much
    That I could die!


    Ich kann mir schon vorstellen, dass jemand es sehr schön findet, von einem anderen zu hören, dass er/sie geliebt wird. Ob das dann den Ausschlag gibt, die Sache noch mal zu überdenken oder einen Neustart zu wagen, steht auf einem anderen Blatt.

    Mir persönlich wäre der Text zu unpersönlich. Heißt: Du drückst Deine Gefühle des Begehrens, des Wünschens und der Liebe aus - aber die Person ist im Text nahezu gar nicht beschrieben und damit ist sie austauschbar. Es könnte im Grunde jede Person sein.
    Und das fände ich, wenn ich Adressat dieses songs wäre, zu wenig.
    Da möchte ich schon was finden, womit ich als Person, als einzigartige Person gemeint bin.

    Das muss jetzt nicht heißen, dass es jetzt Deine Freundin oder Ex-Freundin auch so sieht - ich beschreibe damit nur, was meine Erwartungen und Erfahrungen sind.

    Überleg doch mal, was sie für Dich so einzigartig macht. Laß Dir Situationen einfallen, wo Ihr glücklich wart. Habt Ihr einen Lieblingsort, einen Lieblingssong oder sonstige Dinge, die nur Ihr miteinander teilt? Positive Gefühle und Erinnerungen, an die Du anspielen und anknüpfen möchtest und die Du ihr in Erinnerung bringen willst? Etwas, das sie bewegt, es wieder mit Dir zu versuchen?

    x-Riff
     
Die Seite wird geladen...

mapping