mixer und EINE Aktivbox

  • Ersteller GoodBadUgly
  • Erstellt am
GoodBadUgly

GoodBadUgly

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.02.21
Registriert
07.04.06
Beiträge
65
Kekse
10
Hallo, meine Lieben!
Ich checks einfach nicht.
Hab schon im Forum gelesen, war heut sogar im Laden und prompt das "halbrichtige" mitbekommen.
Box: Cromo 10
Mixer: phonic am85, siehe hochgeladenes Bild (ähnlich Behringer 802)
Was soll gemixt werden? E-Drum (Kanal 5/6), mp3-Player (Stereo AUX Return), Gitarre/Bass mit Stereo-Soundfiles aus Boss "E-Band" über Line-In Cinch an Kanal 3/4.

"Problem": wie krieg ich das Stereo E-Band Signal als Mono aus der einzigen Box.

2 Lösungswege von Laden von heute:
a) Aussage eins: "wenn nur eine Box am Ausgang, ist das Mono. Drum muss das Eingangssignal mono sein, weil sonst nur ein Kanal ausgegeben".
Lösung: Adapterstecker: E-Band mit Stereo Cinch raus in Adapterstecker. Der macht große Mono-Klinke draus, die geht in den Linken Mixer-Kanal 3/4 Eingang. Bei Main-Links mono zur Box, funzt es.
Vorteil: Lautstärke lässt sich über MAIN regeln
Nachteil: "irgendwie" leise - aber "alles da", kein Kanal verschwunden
b) Aussage zwei: "wenn Box bei AUX-Send angeschlossen, dann geht auch Stereo rein"
Funzt auch.
Vorteil(?): VIIIEEEEL lauter als a)
Nachteil: Lautstärke-Regelung nur über Einzelregelung der Kanäle (Drehknopf AUX), kein MAIN

Hätte gerne laut wie b) aber doch Gesamtlautstärke-Regelung über MAIN.

Frage an euch:
a) geht das wirklich nicht (Auskunft Laden)
b) gibts wirklich keine Stecker/Adapter/Kabel, dass ich Stereo in den Mixer gehen kann. Dann verbinde ich beide MAIN-Ausgänge mit diesem Stecker/Adapter/Kabel und raus kommt "Mono" mit dem ich in die Box gehe (Unmöglichkeit auch Auskunft Laden. Begründung irgenwas mit evantueller Auslöschung hab ich nicht verstanden...) Mit einem Wort: Die 2 Kanäle an MAIN sollen zu mono "gemacht" werden und so in die Box gehen.




Bitte um Hilfe/Antworten und sorry, falls ich nach was frage, was e schon 100x im Forum beantwortet wurde...

LGHeinz
 

Anhänge

  • im-AM85-front.jpg
    im-AM85-front.jpg
    134,8 KB · Aufrufe: 136
Zuletzt bearbeitet:
Wil_Riker

Wil_Riker

Helpful & Friendly Akkordeon-Moderator
Moderator
HFU
Zuletzt hier
06.05.21
Registriert
04.11.06
Beiträge
30.294
Kekse
143.341
Hallo Heinz,

doch, das geht, allerdings mit verschiedenen Ansätzen:

Am einfachsten wäre es, wenn Du die Signalquellen, die am Mischpult angeschlossen sind, einfach Mono spielen lässt. Oft ist das konfigurierbar (z. B. an iPod, Iphone oder iPad in den Einstellungen) bzw. es gibt sogar einen separaten Mono Out (z. B. an den E-Drums).

Prinzipiell geht auch (außer bei extremen Stereo-Effekten oder -Abmischungen, die im PA-Sektor sowieso unüblich bzw. unpraktikabel sind) kaum Signalinformation verloren, wenn Du einfach auf eine "Seite" des Signals (egal ob am Ein- oder Ausgang) verzichtest und eben nur Mono verkabelst.

Und wenn alle Stricke reißen, gibt's auch noch so etwas, um aus Stereo Mono zu machen (Merge Box):

 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
GoodBadUgly

GoodBadUgly

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.02.21
Registriert
07.04.06
Beiträge
65
Kekse
10
Luschas

Luschas

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.05.21
Registriert
26.08.12
Beiträge
155
Kekse
0
Ort
Innsbruck-Tirol
Servus
Diese Merge Boxen führen das Signal der Beiden Kanäle auch nur über zwei Wiederstände zusammen, das könnte man mit ein wenig Geschick und Fachkenntnis auch selber machen, der Vorteil man bräuchte kein zusätzliches Gerät.
Die meissten Leute die wenig Ahnung haben verbinden die beiden Kanäle einfach fix mit irgendwelchen Adapterkonstrukionen und das Funktioniert auch und ich habe noch nie von einem Defekten Ausgangstreiber gehört.
Also ein wilder Hund nimmt einfach ein Y-Kabel, da könnte es eventuell zu Auslöschungen kommen, am einfachsten eben ein Y-Kabel mit Wiederständen.
Das sollte eigentlich auch nicht zu wenig Output haben.
Wenn man genug Input Kanäle hat kann man auch die beiden Stereokanäle jeweils in einen Monoinput Stecken dann werden die Kanäle auch zusammengeführt.
--- Beiträge wurden zusammengefasst ---
Achja gerade gesehen....Aufpassen die Mackie Box ist Aktiv und man braucht deshalb eine Phantomspeisung also nur anzuschließen an einem XLR Eingang, das könnte bei Line Pegel und Aktivbox zuviel des guten sein...
--- Beiträge wurden zusammengefasst ---
Und nochwas..es gibt natürlich auch kleine Mixer mit Monosummenausgang wenn man es ganz schön haben möchte;)
 
Wil_Riker

Wil_Riker

Helpful & Friendly Akkordeon-Moderator
Moderator
HFU
Zuletzt hier
06.05.21
Registriert
04.11.06
Beiträge
30.294
Kekse
143.341
Diese Merge Boxen führen das Signal der Beiden Kanäle auch nur über zwei Wiederstände zusammen, das könnte man mit ein wenig Geschick und Fachkenntnis auch selber machen, der Vorteil man bräuchte kein zusätzliches Gerät.

Ja, kann man, und ich mache das auch so. Erfordert aber ein paar Kenntnisse und ein bisschen Lötgeschick - das wollte ich hier beides nicht voraussetzen ;). Und eine DI-Box braucht man sowieso öfter und an anderen Stellen nochmal :D...

Wenn man genug Input Kanäle hat kann man auch die beiden Stereokanäle jeweils in einen Monoinput Stecken dann werden die Kanäle auch zusammengeführt.

Das wäre die elegante Lösung bei genügend Kanälen. Scheint hier leider nicht der Fall zu sein :nix:.

Und nochwas..es gibt natürlich auch kleine Mixer mit Monosummenausgang wenn man es ganz schön haben möchte;)

Ich hab's so verstanden, dass das Mischpult schon vorhanden ist, insofern ist der Tipp natürlich richtig, aber hier nicht zielführend.
 
GoodBadUgly

GoodBadUgly

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.02.21
Registriert
07.04.06
Beiträge
65
Kekse
10
Alles ist gut - danke für die Hilfe!
Nach einigem Hin und Her schauts jetzt bei mir jetzt so aus:
a) Mache aus allen Geräten (EDrum, EBand, Rechner) den Kopfhörerausgang zu rot/weiß Cinch und gehe mit diesem Adapter jeweils bei Linie In / Mono in den Mixer. Die Box ist somit nur bei Main:Left angsteckt und es funzt.

b) Verblüffender Fehlversuch, weil der Adapter offensichtlich stereo zu mono macht: "Ganz normal" über KopfhörerAusgang der Geräte (Geräte klingt für mich gaaanz komisch, wie nennt man das besser? Komponenten? habt ihr Vorschlag?) stereo in den Mixer. Bei MainOut hatte ich ein Kabel DoppelKlinke auf DoppelCinch. Und jetzt kommt - was leider nur kracht und gar nicht klingt - dieser DoppelCinch in obigen Adapter und der in die Box.

K.A. warums so nicht funzt. Beide Male StereoCinch auf MonoKlinke. Mono in Mixer funzt, mono in Box nicht.

Aber wurscht. HURRA ES FUNZT!

Danke, lGHeinz
 

Ähnliche Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben