Mixing-Station -> SoF auf X32

von resuss, 06.10.19.

Sponsored by
QSC
  1. resuss

    resuss Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.11.10
    Zuletzt hier:
    3.11.19
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.10.19   #1
    Hallo zusammen

    Kann in der Mixing Station mittels eines Buttons ein SoF AUF DEM PULT aufgerufen werden? (Prinzip SoF auf der MS habe ich begriffen...)

    Wenn ja, Folgefrage: Kann dieser Button auf einen Midi Controller ausgelagert werden?

    Ziel: MidiController mit vielen Buttons neben dem Pult. Mittels diesen sollen die SoF Oberflächen auf dem Pult aufgerufen werden können.
     
  2. SB

    SB Licht | Ton | Elektro Moderator HFU

    Im Board seit:
    04.04.07
    Zuletzt hier:
    18.11.19
    Beiträge:
    3.467
    Ort:
    Bavarian Outback (AÖ)
    Zustimmungen:
    844
    Kekse:
    22.595
    Erstellt: 03.11.19   #2
    Eigentlich müsste das klappen, wenn du einem Assignable Button eine SoF-Funktion zuweist. Die Assignables kannst du ja dann über die Mixing Station ansprechen.
     
  3. resuss

    resuss Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.11.10
    Zuletzt hier:
    3.11.19
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.11.19   #3
    Das wusste ich nicht, dass ich über die MixingStation die Assignables vom Pult ansprechen kann.
    Können alle 3x8 Buttons angesprochen werden oder ‚nur‘ die acht ‚aktiven‘ (dh diejenige Gruppe, welche aktuell gerade angewählt ist)?
     
  4. SB

    SB Licht | Ton | Elektro Moderator HFU

    Im Board seit:
    04.04.07
    Zuletzt hier:
    18.11.19
    Beiträge:
    3.467
    Ort:
    Bavarian Outback (AÖ)
    Zustimmungen:
    844
    Kekse:
    22.595
    Erstellt: 03.11.19   #4
    OK, lass mich das die Tage nochmal checken. Nicht, dass ich da grade irgendwas völlig durcheinanderschmeiße. Ich hab am X32 Producer einer regelmäßig betreuten Band keine Hardware-Buttons für die Mutegroups und die deshalb auf den Assignables liegen.

    Ich hatte mir dann später in der Mixing Station Pro ein Layout angelegt, wo ich die relevanten Kanäle sowie die Mute-Logik auf einem Layer hatte. Da hab ich aber vermutlich die Mutegroups direkt verknüpft und nicht über die Assignables. Ich finde jetzt grade tatsächlich in den Optionen beim Anlegen eines Buttons auf einem Layer/Layout in der Mixing Station keine Möglichkeit, den mit einem Assignable Button zu verknüpfen.

    Laut diesem Thread ist das scheinbar im Protokoll gar nicht implementiert. :nix:

    Aaaber: Vor ich die Pro-Version der App mit den Layern hatte, musste ich zum Bedienen der Mutegroups immer in einen anderen Screen wechseln. Der erscheint, wenn du ganz oben auf diesen Block klickst, der wie eine Zehnertastatur aussieht. Und da sind definitiv auch die Assignables mit ihrer aktuellen Belegung aufgelistet und auch bedienbar. Und zwar Belegung A, B und C.

    Ich hab hier leider grade nur ein M-Air rumstehen, die X steht im Lager, und das im Offline-Mode zu simulieren bringt ja in dem Fall nix - ich hoffe, dass ich diese Woche mal dazu komme, das "in real" auszuprobieren.
     
Die Seite wird geladen...

mapping