Mobiles Keyboard für Proben gesucht

von derLouis, 03.12.06.

  1. derLouis

    derLouis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.06
    Zuletzt hier:
    24.06.13
    Beiträge:
    1.805
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.172
    Erstellt: 03.12.06   #1
    Hallo,
    Ich bin momentan auf der Suche nach einem kleinen mobilen Keyboard, das ich zu Bandproben mitnehmen kann. Da ich zur Zeit in zwei band spiele und wahrscheinlich in noch zwei anderen spielen werde, brauche ich etwas, das ich möglichst praktisch mitnehmen kann.
    Ich habe mal teilweise den Fragebogen ausgefüllt:

    1) Welches Budget steht dir zur Verfügung?
    bis _200__ € naja, so ungefähr, möglichst wenig, auf die Qualität kommts echt nicht an.
    [x] Gebrauchtkauf möglich

    (2) Ist bereits Equipment vorhanden, das weiterbenutzt werden soll?
    [x] ja: Micropiano plus 88er Masterkey
    [ ] nein.

    (3) Wie schätzt du dich spieltechnisch ein?
    [ ] Anfänger
    [ ] Fortgeschrittener
    [x] ambitionierter Fortgeschrittener
    [ ] Profi (Berufsmusiker)

    (4) Wo setzt du das Instrument ein? (nur zuhause, auf der Bühne, im Studio...) Wie oft wird es bewegt? Wie viel Gewicht willst du maximal schleppen?
    klein, leicht, nur für die Probe

    (5) Zu welchem Zweck benötigst du das Instrument (Klavierersatz, als Workstation für die Band/für Musikproduktion, als Alleinunterhalter-Board...)
    nur für die Probe

    (6) Welche Musik-Stile spielst du und in welchen Besetzungen?
    Funk, Pop, normale bandbesetzung (Bass, Git, Drums, gesang)

    (7) Welche Sounds benötigst du? Welche davon besonders wichtig? Soll dein Instrument "Spezialist" auf einem bestimmten Soundgebiet sein?
    Von allem etwas

    (8) Welche Erwartungen stellst du an die Soundqualität?
    [x] Naja, man soll schon das Klavier vom Banjo unterscheiden können...
    [ ] Gute Sounds
    [ ] Nur das Allerbeste!
    [ ] Besonders wichtige Aspekte: ___________________

    (9) Welche Instrumenttypen suchst du / kommen für dich infrage?
    [x] Hardware-Klangerzeuger mit Tastatur
    [ ] Hardware-Klangerzeuger ohne Tastatur (Rack)
    [x] MIDI-Masterkeyboard
    [ ] Software-Klangerzeuger

    (10) Welche Features sind die besonders wichtig?
    [x] Standard-Sounds (Piano, E-Piano, Orgeln, Streicher, Bläser)
    [ ] Synthese / Soundbearbeitung
    [ ] Sampling
    [ ] Sequencing
    [ ] Begleitautomatik
    [ ] Masterkeyboardeigenschaften
    [ ] Orgeldrawbars
    [ ] Lesliesimulation
    [ ] Eingebaute Lautsprecher
    [ ] Eingebaute Effekte (falls gewünscht, konkret: __________)
    [ ] sonstiges: ________________________________________

    (11) Welche Tastaturgrößen kommen für die infrage?
    [ ] 25
    [ ] 37
    [x] 49
    [x] 61 (Standardgröße Keyboards/Orgeln)
    [ ] 73/76
    [ ] 88 (Standardgröße Klavier)

    (12) Welche Tastaturgewichtungen- und Typen kommen für dich infrage?
    egal


    Ich will wirklich nciht viel Gelad ausgeben, da ich momentan für ein PC2x (oder etwas ähnliches spare) und die Qualität ist mir nicht wichtig.
    Ich hatte bisher die Idee, ein billiges Masterkey zu kaufen, also zB eine M-Audio Keystation, und da einfach den micropiano ranzuhängen. Der passt ja in jeden Rucksack locker rein. Mich würde daher interessieren, ob jemand irgendwelche Gründe hat, die klar gegen ein masterkeyboard sprechen bzw für ein kleines "Brot-und-Butter"-Gerät, oder was ihr allgemein davon haltet.

    Vielen Dank schonmal für die Hilfe,
    Louis
     
  2. andi85

    andi85 Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    6.125
    Zustimmungen:
    93
    Kekse:
    7.499
    Erstellt: 03.12.06   #2
    Ich würde mir an deiner Stelle irgendein brauchbares 61er Masterkey kaufen und dann das Micropiano mitnehmen. Oder brauchst du unbedingt mehr Sounds als das MP hat?
     
  3. derLouis

    derLouis Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.06
    Zuletzt hier:
    24.06.13
    Beiträge:
    1.805
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.172
    Erstellt: 03.12.06   #3
    Ich brauche evtl. noch ein paar Synth-Geschichten, aber wenn dem so ist, kann ich einem Bekannten einen Electribe abkaufen.
     
  4. andi85

    andi85 Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    6.125
    Zustimmungen:
    93
    Kekse:
    7.499
    Erstellt: 04.12.06   #4
    Dann würde ich wirklich ein kleines Masterkeyboard nehmen. Ist besser, als für 200€ komplett was zu kaufen.
     
  5. derLouis

    derLouis Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.06
    Zuletzt hier:
    24.06.13
    Beiträge:
    1.805
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.172
    Erstellt: 04.12.06   #5
    Ok vielen Dank. Wird dann wirklich ein Masterkey.
     
  6. Felixus

    Felixus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.03
    Zuletzt hier:
    20.08.15
    Beiträge:
    105
    Ort:
    Mainz, Germany
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.12.06   #6
    Oder schau doch mal bei ebay nach nem älteren Roland Synthie á la RS-5. Vielleicht haste ja Glück. ;)
     
  7. derLouis

    derLouis Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.06
    Zuletzt hier:
    24.06.13
    Beiträge:
    1.805
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.172
    Erstellt: 07.12.06   #7
    Wieviel wiegt denn der RS-5?
     
  8. Felixus

    Felixus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.03
    Zuletzt hier:
    20.08.15
    Beiträge:
    105
    Ort:
    Mainz, Germany
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.12.06   #8
    Bei Roland steht jetzt zwar nichts zum Gewicht, aber das Teil dürfte nicht mehr als sein direkter Nachfolger (RS-50) wiegen, der laut Flyerangabe 5,5kg wiegt.
     
  9. Felixus

    Felixus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.03
    Zuletzt hier:
    20.08.15
    Beiträge:
    105
    Ort:
    Mainz, Germany
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.12.06   #9
  10. derLouis

    derLouis Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.06
    Zuletzt hier:
    24.06.13
    Beiträge:
    1.805
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.172
    Erstellt: 09.12.06   #10
    Hm, wäre ne Überlegung Wert. Ebenso von Roland ein PC-200 Masterkey oder so, die haben wenigstens ne anständige Tastatur.
    Und 6 kg kann man ja auch noch gut im Rucksack schleppen. Schwerer sollte es aber nicht sein.
     
Die Seite wird geladen...

mapping