(modedit: Talman) was haltet ihr davon als einsteiger gitarre vom preis ?

von björn1980, 27.04.08.

  1. björn1980

    björn1980 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.08
    Zuletzt hier:
    27.07.08
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Ramsdorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.04.08   #1
    moin zusammen
    habe vor mir bald ne neue halbakustik gitarre zu kaufen....
    vieviel sollte man für eine einigermaßen gute gitarre so ausgeben.....also das ding soll jetzt nicht um die tausend kosten, ich dachte da so um die 300 euro...
    was haltet irh von der hier????
    eure meinung dazu würde mich freuen.

    gruß björn

    Ibanez Talman TCY 2008 Sondermodell Natural Fireball
    Fichtendecke
    Mahagonihals
    Boden und Zargen aus Palisander
    Ibanez Under Saddle Pickup
    Ibanez AEQ200T Preamp mit eingebautem Tuner
    [​IMG]
     
  2. Akquarius

    Akquarius Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    5.762
    Ort:
    Neuss
    Zustimmungen:
    43
    Kekse:
    14.196
    Erstellt: 27.04.08   #2
    wenn du sie überwiegend verstärkt spielen willst, kann man darüber nachdenken.

    unplugged gibts in der preislage bessere.

    ach ja: ich hätte gern einen aussagekräftigeren threadtitel von dir. bitte zeitnah, damit ich den thread nicht schließen muss.

    groetjes
     
  3. björn1980

    björn1980 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.08
    Zuletzt hier:
    27.07.08
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Ramsdorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.04.08   #3
    was meinst du denn wenn ich sie nur verstärkt spielen will ?
    aber für unplugged ist sie als einsteiger gitarre doch ganz gut oder nicht.
    naja eigentlich gefällt sie mir rein optisch richtig gut.
    und eigentlich würde ich sie eh öfter unplugged spielen..
    da ich sowieso noch anfänger bin und die gitarre sowieso um längen besser ist als meine 30euro akustik denke ich das es für eine anfänger gitarre doch ganz gut ist oder nicht.
     
  4. Akquarius

    Akquarius Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    5.762
    Ort:
    Neuss
    Zustimmungen:
    43
    Kekse:
    14.196
    Erstellt: 27.04.08   #4
    nein, gerade für anfänger ist sie das nicht. die talman hat einen sehr dünnen korpus und klingt alles andere als voll, wenn man sie nicht entsprechend verstärkt, also an einen amp anschließt.

    klartext: für die bühne ist sie okay. für den "anfängerhausgebrauch" empfehle ich dir ne steelstring mit normalem korpus (z.b. http://www.musik-service.de/Gitarre-Yamaha-FG-730-S-prx395749582de.aspx)

    ach so: von der optik hast du eh nix. beim spielen schaust du ohnehin nur von oben auf die gitarre.

    groetjes
     
  5. björn1980

    björn1980 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.08
    Zuletzt hier:
    27.07.08
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Ramsdorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.04.08   #5
    sind oder haben denn alle ibanez akustik gitarren einen schmalen korpus oder haben nur die ibanez taman diesen?
    ich meine rein optisch ist sie schön....es gibt von ibanez ja noch andere die mir eventuell gefallen.
    ich danke dir für die info...bin froh sie dann nicht schon bestellt zu haben..:great::great:
     
  6. Akquarius

    Akquarius Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    5.762
    Ort:
    Neuss
    Zustimmungen:
    43
    Kekse:
    14.196
    Erstellt: 27.04.08   #6
    die talman-serie ist die einzige mit dem flachen korpus.

    schau mal bei ibanez nach der ael 40 se rlv. vielleicht ist das dein ding.

    groetjes
     
  7. björn1980

    björn1980 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.08
    Zuletzt hier:
    27.07.08
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Ramsdorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.04.08   #7
    was hälst du denn von dieser dean shenker
    [​IMG]
    * ausgesuchte Fichtendecke
    * 90 mm Korpustiefe
    * Mahagonikorpus
    * Mahagonihals
    * 42 mm Sattelbreite
    * Palisandergriffbrett
    * Custom Schenker Rosette
    * 2 Dean Humbucker
    * Finish: Black/White Schenker Custom Design Graphic
     
  8. Brigde

    Brigde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    814
    Erstellt: 27.04.08   #8

    Hi!
    Wenn Du gerne eine Ibanez haben möchtest, dann schau Dir mal die SX von Ibanez an, die hat auch einen schmalen Korpus.

    Gruß
    Brigde
     
  9. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 27.04.08   #9
    Kurzer Hinweis am Rande: Eine Halbakustik / Semiakustik ist eine E-Gitarre mit Klangräumen, die genannten Gitarren sind Elektro-Akustische, also akustische Gitarren mit Tonabnehmer. :rolleyes:

    Ibanez baut auch "normale" Gitarren, net nur dünne, wie die Talman. Die Dean ist auch "normal" mit den 9cm.
     
  10. Franky51

    Franky51 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.08
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Südbrookmerland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.04.08   #10
    Hi Björn,
    Du scheinst eher was für's Auge zu suchen, wenn ich mir Deine Vorschläge so ansehe. Wenn Du was richtig gutes zum Spielen suchst, dann möchte ich Akquarius mit seinem Vorschlag rechtgeben: ich hab mir vor einiger Zeit die Ibanez AEL 40 SE zugelegt, die ist wirklich sehr zu empfehlen. Allerdings liegt der preis, wenn man nicht gerade besonderes Glück hat (wie ich) wohl eher ein gutes Stück über 300 EUR. Dafür hast Du dann aber auch wirklich was Gutes. Und nebenbei ist auch für die Optik gesorgt, mit einem sehr schönen Abalone Inlay um das Schalloch und einem Pflanzenmotiv auf dem Griffbrett. - Aber davon siehst Du beim Spielen eh nix. Wichtiger ist die Saitenlage und Bespielbarkeit - die ist wirklich hervorragend - und die Technik: B-Band Tonabnehmer / Ibanez Preamp mit Stimmgerät. Da hast Du was für's Leben und, wenn Du kein Anfänger mehr bist, auch was für die Bühne.

    Gruß, Franky51
     
  11. björn1980

    björn1980 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.08
    Zuletzt hier:
    27.07.08
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Ramsdorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.05.08   #11
  12. mjdee

    mjdee Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.07
    Zuletzt hier:
    1.04.09
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.05.08   #12
Die Seite wird geladen...

mapping