Moderne Blues Bands/Musik

von Larsalot, 30.10.19.

Sponsored by
Gravity Stands
  1. Larsalot

    Larsalot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.19
    Zuletzt hier:
    25.11.19
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Velbert
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    0
    Erstellt: 30.10.19   #1
    Hallo zusammen,
    ich weiß nicht ob das hierher gehört aber ich suche nach modernen bzw aktuellen Bluesbands oder Musikern. Am besten noch mit ner Harp dabei.
    Kenne und höre bisher hauptsächlich Muddy Waters, Little Walter, Howling Wolf, Sonny Boy Williamson und co aber ich bin scheinbar zu unfähig, sowas in der Art von modernen bzw aktuellen Bands zu finden. Hat da jemand ein paar Vorschläge?
    Vielen Dank im Voraus
     
  2. Hooray

    Hooray Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.03.06
    Zuletzt hier:
    10.12.19
    Beiträge:
    301
    Ort:
    Bammental
    Zustimmungen:
    129
    Kekse:
    456
    Erstellt: 30.10.19   #2
    Moderner Blues? Weites Feld! Mir fällt da ein:
    Tedeschi-Trucks-Band
    Joe Bonamassa & Beth Hart
    oder auch - etwas exotischer und wahrscheinlich nicht so häufig genannt, dafür aber auch ausgesprochen ansprechend:
    Eric Bibb
    ...aber das ist nur die Spitze des Eisberges - hier werden Dir sicher noch viele weitere genannt.
     
  3. Linus-T-Schnütz

    Linus-T-Schnütz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.05.09
    Zuletzt hier:
    10.12.19
    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    520
    Kekse:
    3.973
    Erstellt: 30.10.19   #3
    Henrik Freischlader würde mir hier einfallen.
    Ob das jetzt ein "moderner" Blues ist, glaube ich nicht. Aber es ist ein aktueller Bluesmusiker.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  4. MrEhrmantraut

    MrEhrmantraut Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.18
    Zuletzt hier:
    10.12.19
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    385
    Erstellt: 30.10.19   #4
    Larkin Poe
    Eric Gales - laut Bonamassa der beste aktuelle Bluesgitarrist
    Eric Kingfish Ingram
    Gary Clark Jr.
    Josh Smith
    Danny Bryant

    Grenze zwischen Blues und Bluesrock ist ja eher fließend, aber ich denke, da haste schon mal was zum reinhören.
     
  5. Gitarrotron

    Gitarrotron Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.12
    Zuletzt hier:
    10.12.19
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    295
    Kekse:
    262
    Erstellt: 30.10.19   #5
    Joanne Shaw Taylor - Super Bluesgitarristin mit ner Wahnsinns-Stimme
     
  6. blechgitarre

    blechgitarre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.12
    Zuletzt hier:
    9.12.19
    Beiträge:
    1.128
    Zustimmungen:
    586
    Kekse:
    2.427
    Erstellt: 30.10.19   #6
    Frau Fisch ist sehr hörens uns sehenswert
     
  7. Dr_Martin

    Dr_Martin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.07.17
    Zuletzt hier:
    9.12.19
    Beiträge:
    722
    Zustimmungen:
    932
    Kekse:
    4.643
    Erstellt: 30.10.19   #7


     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  8. SlowGin

    SlowGin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.10
    Beiträge:
    303
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    233
    Kekse:
    2.331
    Erstellt: 30.10.19   #8
    Wenn Blues-Rock auch noch geht? ;-)

    Hier ein ganz keiner Auszug aus meinem Fundus:

    Ritchie Kotzen
    Oli Brown
    Rufus Black
    King King
    Julian Sas
    Simon McBride
    Tony Spinner
    Aynsley Lister
    Bad Temper Joe
    The Blue Poets
    Brandon Isaak
    Buddaheads
    Buddy Guy
    Eric Gales
    Gov´t Mule
    Warren Haynes
    Jared James Nichols
    Keb Mo
    Mark Knoll Band
    Vab Wiks
    Zed Mitchel
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  9. Larsalot

    Larsalot Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.19
    Zuletzt hier:
    25.11.19
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Velbert
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    0
    Erstellt: 30.10.19   #9
    Vielen Dank für die ganzen Tipps. Jetzt weiß ich was mit Spitze des Eisbergs gemeint war. Da werde ich mich jetzt überall Mal durchhören und dann schauen was mir gefällt. Den ein oder anderen kenne ich schon aber das meiste ist Neuland.

    Vielen Dank für die tollen Antworten:-)
     
  10. blechgitarre

    blechgitarre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.12
    Zuletzt hier:
    9.12.19
    Beiträge:
    1.128
    Zustimmungen:
    586
    Kekse:
    2.427
    Erstellt: 30.10.19   #10

    Luke Winslow-King



    ich kenn ihn erst seit einigen Tagen von Youtube..
    würde seine Musik Neo traditionel Blues nennen:cool:
     
  11. Software-Pirat

    Software-Pirat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.17
    Zuletzt hier:
    4.12.19
    Beiträge:
    400
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    178
    Kekse:
    505
    Erstellt: 31.10.19   #11
    Nicht zu vergessen:
    Kenny Wayne Shepard
    The Rides
    Philip Sayce
    The Brew UK
    und natürlich sollte mal als Blues-Fan auch mal Rory Gallagher und Stevie Ray Vaughan kennen.

    Ganz cool finde ich übrigens auch:
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  12. Mr.513

    Mr.513 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.12
    Zuletzt hier:
    10.12.19
    Beiträge:
    4.653
    Ort:
    im lkrs hildesheim
    Zustimmungen:
    5.305
    Kekse:
    80.367
    Erstellt: 31.10.19   #12
    Aynsley Lister aus UK sollte nicht vergessen werden.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  13. Deltablues

    Deltablues Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.09
    Zuletzt hier:
    10.12.19
    Beiträge:
    1.566
    Ort:
    Bern
    Zustimmungen:
    1.418
    Kekse:
    7.975
    Erstellt: 31.10.19   #13
    Ich stelle mal die bihlmann brothers in den Raum



    zudem The Human Project



    Robben Fird mit seinem Bruder Mark (mit Harp)



    und noch Tommy Castro




    Und noch ein ganz junger
    Marquise Knox

     
  14. Guitarcoach

    Guitarcoach Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.11.12
    Zuletzt hier:
    10.12.19
    Beiträge:
    437
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    549
    Kekse:
    7.609
    Erstellt: 31.10.19   #14
    Doyle Bramhall II
    Marcus King Band
    Ben Poole
    John Mayer
    Matt O‘ Ree Band
     
  15. DerZauberer

    DerZauberer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.07
    Beiträge:
    4.007
    Ort:
    Bognor Regis, UK
    Zustimmungen:
    4.750
    Kekse:
    60.149
    Erstellt: 01.11.19   #15
    Wobei man auch sagen kann, dass die von @Larsalot genannten Helden ja an sich kaum zu toppen sind. Modernen Chicago Blues macht halt keiner, die Story ist irgendwie fertig erzählt.

    Mir macht der Genre-Übertritt zu Folk/Oldime/etc. deutlich mehr Freude, weil die Szene da aktiver und auch innovativer rüberkommt. Und jemand wie Rhiannon Giddens ist mittendrin zwischen allen möglichen Genres zu Hause und macht tolle Sachen.

    Nicht falsch verstehen - gerade live kommt bei vielen der hier im Thread genannten Leute schon Stimmung rüber, aber Muddy/Wolf & Co. sind halt absolute Schwergewichte und eine Klasse für sich.
     
  16. Mr.513

    Mr.513 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.12
    Zuletzt hier:
    10.12.19
    Beiträge:
    4.653
    Ort:
    im lkrs hildesheim
    Zustimmungen:
    5.305
    Kekse:
    80.367
    Erstellt: 01.11.19   #16
    - Tommy Schneller aus OS
    - Out of Blues aus Wiesbaden, oder @hack_meck?
    - Blues Blaster Seven aus der Stuttgarter Ecke, oder @TheLuckyBlues
    - The Blues Guys & The Guinness Horns aus Hildesheim, die schon seit 1983 Mucke machen
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  17. hack_meck

    hack_meck Lounge .&. Co. Moderator RED

    Im Board seit:
    22.09.09
    Beiträge:
    27.691
    Ort:
    abeam ETOU
    Zustimmungen:
    24.730
    Kekse:
    296.613
    Erstellt: 01.11.19   #17
    Wir interpretieren nur ... Wenn du modernen Blues hören willst, bist du bei uns "falsch" :-)

    Gruß
    Martin
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  18. Larsalot

    Larsalot Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.19
    Zuletzt hier:
    25.11.19
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Velbert
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    0
    Erstellt: 01.11.19   #18
    Ich bin in der Blues-Szene halt noch komplett neu und hab mich erstmal mit den Klassikern beschäftigt. Auch um Inspiration für mein Harp-Spiel zu bekommen. Habe natürlich über Google und YouTube auch blueser gefunden aber die Klängen alle anders als das von früher. Mir war gar nicht bewusst, dass es da innerhalb des Blues auch noch so massiv unterschiedliche Richtungen gibt. Da bin ich auf gar nichts festgelegt. Höre, was mir gefällt. Ich denke gewisse Vorlieben kommen da erst mit der Zeit.
    Ich wusste auch nicht,dass es Chicago-Blues so gar nicht mehr gibt. Dem hatte ich James Belushi and the sacred hearts band zugeordnet und dachte, es muss doch mehr geben, die sowas noch machen aber scheinbar wohl nicht
     
  19. Mr.513

    Mr.513 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.12
    Zuletzt hier:
    10.12.19
    Beiträge:
    4.653
    Ort:
    im lkrs hildesheim
    Zustimmungen:
    5.305
    Kekse:
    80.367
    Erstellt: 01.11.19   #19
    @hack_meck, ich weiß, dass ihr covert, dennoch spielt ihr Blues und als Band auch noch nicht so lang und vor allen Dingen mit modernem Equipment. Was heißt denn modern beim Blues? Aus 12 Takten mit Tonika, Subdominante und Dominante besteht die Suppe nun mal seit Jahrzehnten.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  20. hack_meck

    hack_meck Lounge .&. Co. Moderator RED

    Im Board seit:
    22.09.09
    Beiträge:
    27.691
    Ort:
    abeam ETOU
    Zustimmungen:
    24.730
    Kekse:
    296.613
    Erstellt: 01.11.19   #20
    Ja, die Rock Suppe halt auch ... Bloody Well Right von Supertramp ist da für mich ein Paradebeispiel.

    Im Original eher Pop ... in der Version von Carl Verheyen dann mit Slide doch eher im Blues verankert. In die Richtung sind wir auch gegangen.



    Gruß
    Martin
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...