Möcht mir evtl. neues Multieffektgerät kaufen. Welche könnt Ihr empfehlen?

von (Sic)Maggot, 25.03.06.

  1. (Sic)Maggot

    (Sic)Maggot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.05
    Zuletzt hier:
    14.10.12
    Beiträge:
    308
    Ort:
    Schönebeck
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    23
    Erstellt: 25.03.06   #1
    Hallo!
    Ich überlege mir vielleicht ein neues Multieffektgerät zu kaufen.
    Hab bis jetzt n RP80....ist n gutes Teil jedoch ist das Rauschen von dem Ding ziemlich nervig, und die Effekte sind klingen nicht ganz soo toll wie ich's mir vorstelle.

    Könnt ihr welche empfehelen für unter 200 €? :great:
     
  2. messerundgabel

    messerundgabel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.06
    Zuletzt hier:
    26.02.15
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.03.06   #2
    korg ax 1500g :great:

    hat auch einen rauschfilter =)

    vllt kriegst du das ax3000 gebraucht auch schon fast in dem preisrahmen, allerdings ist das 1500 bis auf ein paar kleinigkeiten das gleiche und sein geld absolut wert. hab ich selbst ;)
     
  3. Moerk

    Moerk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.04
    Zuletzt hier:
    6.02.13
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    257
    Erstellt: 25.03.06   #3
  4. Gerhard_Gorefest

    Gerhard_Gorefest Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.06
    Zuletzt hier:
    14.05.09
    Beiträge:
    772
    Ort:
    In the swirl.
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    433
    Erstellt: 25.03.06   #4
    gebrauchte digitech rp7 mit röhre, feine geräte!!! um die 100 euro bei ebay

    und finger weg von toneworks, das sind russeneffekte (nicht bös gemeint)
     
  5. (Sic)Maggot

    (Sic)Maggot Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.05
    Zuletzt hier:
    14.10.12
    Beiträge:
    308
    Ort:
    Schönebeck
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    23
    Erstellt: 25.03.06   #5
    Was haben die RP7 so alles drauf?
     
  6. Moerk

    Moerk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.04
    Zuletzt hier:
    6.02.13
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    257
    Erstellt: 25.03.06   #6
    Wie war das denn gemeint?
     
  7. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 25.03.06   #7
    nich mehr ganz zeitgemäß vielleicht aber ich hätt da n gfx-8 im angebot.
     
  8. Killamangiro*

    Killamangiro* Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.05
    Zuletzt hier:
    27.01.10
    Beiträge:
    2.029
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    888
    Erstellt: 25.03.06   #8
    ich nehm jetzt einfach mal den nächstbesten thread, ich möcht dazu nämlich ger n was loswerden...

    [​IMG]
     
  9. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 25.03.06   #9
  10. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 25.03.06   #10
    gibs auf. bei "welche gitarre für den anfang" und "welchen amp unter 300 euro für band"-threads hat das auch noch nie funktioniert...

    edit:
    für nur 30 euro mehr kriegt man n zoom g7.1ut und das kann um einiges mehr. ausserdem kann man die bänke per fuss schalten. allerdings wollt er ja unter 200 euro bleiben :)
     
  11. Johnny_X

    Johnny_X Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.06
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    45
    Erstellt: 25.03.06   #11
    Ich hab auch n RP80, von dem ich aber auch nich so begeistert bin.

    Die kleineren DigiTech multis würd ich sowieso nicht empfehlen, weil die immer ne gewisse Zeit brauchen, um zwischen den einzelnen Effekts hin und her zu schalten, und das fängt nach ner zeit an, ganz schön zu nerven...
    Jedenfalls is das bei so ziemlich alles DigiTechs zwischen RP50 - RP300.

    Allerdings kann man auch bei den Effekte vom RP80 n rauschfilter eistellen, musst ma gucken, was sich da so in sachen "Noise Gate" machen lässt, is zwar nich das tollste, aber für etwas geringere ansprüche reichts.

    Was ich persönlich noch ziemlich geil find, is das "Line 6 FBV Shortboard", allerdings is da n entsprechender Amp voraussetzung.
    Weiß nich was ihr vom FBV haltet, aber ich finds ziemlich krass, weil ich selbst öfter mal dran spielen darf. Allerdings hatt ich als "fast noch anfänger" in sachen effekten noch keine möglichkeit so Topteile wie das Boss GT-8 oder DigiTech GNX 4 zu testen.
    Also verzeiht mir wenn ich hier mist labere,
    Johnny
     
  12. Moerk

    Moerk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.04
    Zuletzt hier:
    6.02.13
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    257
    Erstellt: 26.03.06   #12
    Es sei dir verziehn ;)

    Das FBV ist ein Board um Line6-Modellingamps oder POD zu bedienen. Es ist also kein Multieffektgerät oder Modeller sondern man bedient solche damit.

    Boss GT-8 und Digitech GNX 4 sind übrigens keine Topteile, sondern das sind Multieffektgeräte. Ein Topteil ist ein Verstärker ohne Box, z.B. also das hier:

    https://www.thomann.de/de/orange_rockerverb_50_head.htm

    Das sind die Dinger, die immer oben auf den Boxentürmen stehen.
     
  13. TheKing

    TheKing Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    6.08.14
    Beiträge:
    3.415
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    7.075
    Erstellt: 26.03.06   #13
    :screwy: Wohl noch nie ein Toneworks unter den Füßen gehabt? Qualitativ mit an der Spitze und imho das beste Preis/Leistungsverhältnis wenns um Multis geht ;)

    Mein Tipp wäre ein gebrauchtes Korg AX1500G für ~130 Taler.

    Greets.
    Ced
     
  14. Moerk

    Moerk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.04
    Zuletzt hier:
    6.02.13
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    257
    Erstellt: 26.03.06   #14
    Hat schon mal jemand eines der Electro Harmonix-Geräte aus Russland kaputtgemacht?

    Sorry, aber ich verstehe nich, was das soll! Erklär es uns bitte.
     
  15. ( )

    ( ) Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.05
    Zuletzt hier:
    1.10.13
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    245
    Erstellt: 27.03.06   #15
    Das würde mich jetzt auch mal gerne interessieren wie du das gemeint hast. :screwy: Klär uns bitte auf.

    @Sic Maggot: Ich würde dir auch zum Toneworks AX1500G und Toneworks AX 3000 raten. Aber teste die beiden auf jeden Fall mal an, vorallem musst du selber schauen (hören) ob sich der Aufpreis für das AX3000G lohnt. Kannst dir auch mal hier einige Soundbeispiele der beiden anhören:
    http://www.korg-guitar.de/produkte/toneworks/


    Mfg,
    ( )
     
  16. (Sic)Maggot

    (Sic)Maggot Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.05
    Zuletzt hier:
    14.10.12
    Beiträge:
    308
    Ort:
    Schönebeck
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    23
    Erstellt: 27.03.06   #16
    Thx für die ganzen Vorschläge ;)
    Hat jemand von euch n Link von der ZOOM Homepage?
    Irgendwie stell ich mich zu foog an, um bei Google was zu finden
     
  17. ali123

    ali123 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.06
    Zuletzt hier:
    18.09.14
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    181
    Erstellt: 28.03.06   #17
    wenn du hersteller-links suchst dann erstmal da schauen:

    klick


    und die seite von zoom ist hier:

    klick


    ali123
     
  18. (Sic)Maggot

    (Sic)Maggot Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.05
    Zuletzt hier:
    14.10.12
    Beiträge:
    308
    Ort:
    Schönebeck
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    23
    Erstellt: 28.03.06   #18
    Ahh vielen Dank! :)

    Und jetzt noch ne andere Frage und zwar.....warum steht das GFX 8 da nicht mit bei?
     
  19. Darthie

    Darthie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    2.12.14
    Beiträge:
    576
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    504
    Erstellt: 28.03.06   #19
    Hi,
    ich besitze auch das RP-80 (bei mir hat's allerdings nicht so gerauscht) und habe jetzt auch das Zoom G2.1u.
    Grundsätzlich kann ich das empfehlen, vor allem wegen der mitgelieferten Steinberg Cubase light-Software und dem USB-Anschluß. Das ist eine feine Sache für's home-recorden.

    Nachteile:

    Der Gummibelag auf dem Expressionpedal stinkt ekelhaft und penetrant. Kommentare Unbeteiligter: "Hier riecht's ja so verbrannt!"
    Du kannst Dir vorstellen, wie man als Gitarrist bei dem Kommentar zusammenzuckt, bei all dem technischen Equipment, was da so rumsteht... Könnte ja sein, dass irgendwo ein Kabel schmaucht.
    :D Bis man herausbekommt, dass das der Gummibelag ist...

    Im Gegensatz zum Digitech finde ich das Zoom schlecht und kompliziert programmierbar. Das ist natürlich eine Sache der persönlichen Vorliebe, aber man sollte es vielleicht vor dem Kauf mal austesten.

    Bei bestimmten Effekten (z.B. Delay) kannst Du die Parameter per Tap-in bestimmen. Das Problem: Wenn der Effekt gewählt ist, blinkt eine rote Lampe, um Dir zu zeigen, dass jetzt Tap-in aktiv ist. Bisher habe ich nicht herausgefunden, wie man das ausschaltet (und ob man es überhaupt ausschalten kann). Wenn es Dich nicht nervt, dass Du von deinem Bodeneffekt blinkend angelasert wirst, ignoriere diesen Teil meines postings bitte...
    ;)
    Ich hingegen werde diese verdammte Blinkelampe demnächst herausreissen und zertreten...
    ;)

    Die Fußtaster sind relativ weit auseinander. Da wie bei allen mir bekannten Multis Bypass durch gleichzeitiges Treten beider Taster aktiviert wird, und man beim Zoom immer einen Taster zuerst erwischt (so breite Schuhe hat keiner :D ) gibt das manchmal eigenartige Ergebnisse, bis dann bygepassed wird.

    Was ich richtig klasse finde, ist im Übrigen der An/Aus-Schalter (kleiner Schiebeschalter hinten am Gerät). Man kann das Teil also immer am mitgelieferten Netzteil hängen lassen und ausmachen, was bspw. beim Digitech nicht geht, da muss man ja das Netzgerät aus der Steckdose ziehen.

    Die Effekte sind übrigens auch ziemlich gut... Das Digitech verkaufe ich daher vermutlich demnächst.
     
  20. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 28.03.06   #20
    weil das da die richtige zoom homepage is:
    http://www.zoom.co.jp/english/products/index.html
     
Die Seite wird geladen...

mapping